The Spirit of Victor Hasselblad The new Hasselblad X1D

Die Vision von Victor Hasselblad soll weiter getragen werden mit der weltweit ersten spiegellosen Mittelformatkamera der Welt.

Victor Hasselblad war Landschafts Fotograf, bevor er die berühmte Kamera konstruierte. Seit jetzt mehr als einem halben Jahrhundert hat sich Hasselblad einer im Grunde sehr einfachen Aufgabe verschrieben: die beste Kameraausrüstung herzustellen, die die Menschheit kennt. Seine Intention von einer leichten aber perfekten Kamera soll nun mit der neuen Hasselblad X1D weitergetragen werden. Eine Kamera, die verzichtet auf Spiegel und optischen Sucher und zeitgemäßer kaum sein kann.

110 Jahre nach dem Geburtsjahr von Viktor Hasselblad wurde in Göteborg der neueste Spross der Hasselblad Familie der Öffentlichkeit präsentiert.

Copyright by Eric Berger: Perry Oosting CEO HASSELBLAD

Perry Oosting CEO von Hasselblad ist die Freude anzumerken, wenn er das neue Kind von Hasselblad in Händen hält. Mit leuchtenden Augen erzählt er wie Designer und Techniker dieses neue Model gemeinsam geplant, probiert, verändert und letztlich in die endgültige Ausführung gebracht haben. Eine Kamera, die perfekt in der Hand liegt, eine Kamera die benutzt werden will und die nicht nur am Gurt des Umhängeriemens baumeln soll.

Hasselblad geht den neuen Weg einer spiegellosen Mittelformatkamera, die ungewöhnlich leicht und kompakt ist. Eine Kamera die in der Live, Street, Fashion und Landschaftsfotografie im Einsatz vor Ort ihren Schwerpunkt finden wird. Mittelformat entfesselt vom Einsatz im Studio. Der 43,8 × 32,9 mm große CMOS Sensor mit 50 Megapixeln wird eine ungeahnte Qualität auch in Bereichen der Fotografie ermöglichen, die bisher dem Kleinbild Segment vorbehalten war.

HÖCHSTE QUALITÄT IM KOMPAKTEN GEHÄUSE

Hasselblad X1D 50c

Mit weniger als dem halben Gewicht einer konventionellen digitalen Mittelformatkamera setzt die spiegellose X1D neue Akzente in der Welt der Fotografie. In Schweden von Hand gefertigt, punktet die X1D mit skandinavischer Zurückhaltung und attraktiver Leistung. Klein genug, um überall mitgenommen zu werden – und leistungsstark bei allen Aufnahmen.

HASSELBLAD X1D 50c

Das hochauflösende rückseitige LCD der X1D bietet eine Touch-Bedienung für alle Kamerafunktionen. Die elegante symbolbasierte Benutzeroberfläche vereinfacht die individuellen Einstellungen und bietet zudem intuitive Wiedergabe-Funktionen wie Wischen und Zweifinger-Zoom.

Die X1D erstellt Aufnahmen mit bis zu 14 Blendenstufen Dynamikumfang und ermöglicht so eine beispiellose Detailgenauigkeit – in hellsten wie dunkelsten Bereichen. ISO 100, 200, 400, 800, 1600, 3200, 6400, 12800 und 25600 dürften bei dieser Sensorgröße auch ohne Rauschen über die Bühne gehen.

Aktuell werden 2 Objektive für diese Kamera lieferbar sein, aber mit einem einfachen Adapter stehen alle Objektive des H Systems zur Verfügung.

Das die Kamera auf der Hasselblad Website als X1D - 50c im Menüpunkt X System rangiert, lässt im Photokina Jahr doch noch Einiges vermuten.

ERIC BERGER für FOTOCULT MAGAZIN

Created By
Eric Berger
Appreciate

Credits:

Eric Berger, Hasselblad

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.