Loading

Bei der feuerwache "Igel" und "tiger" hoch hinaus

Am Donnerstag, dem 07. März 2019, besuchten Schüler und begleitende Erwachsene der Igel- und die Tigerklasse im Rahmen der Brandschutzerziehung die Berufsfeuerwehr in Duisburg-Walsum.

Die Schüler konnten dem betreuenden Feuerwehrmann zu Beginn bereits berichten, was sie in der Schule zum Umgang mit Notfällen, dem Absetzen eines Notrufs und das richtige Verhalten im Brandfall gelernt hatten.

Der Feuerwehrmann erklärte im Anschluss die einzelnen Teile seiner persönlichen Schutzausrüstung sowie den Ausrüstungsgegenständen, die er im Brandfall mit ins Feuer nimmt. Die Kinder konnten dabei die Verwandlung zum einsatzbereiten Feuerwehrmann erleben und das schwere Gewicht der Ausrüstung auch selbst erfahren.

Ebenfalls wurde der Ablauf im Einsatzfall hautnah erfahrbar gemacht, die Klassen der Alfred-Adler-Schule wurden hierzu persönlich von der Leitstelle begrüßt.

Anschließend ging es in die Fahrzeughalle, wo das Innere eines RTW besichtigt und erklärt wurde.

Besonderen Spaß machte allen Schülern dann der Abschluss, als jedes Kind einmal auf dem Hof mit der Drehleiter eines Löschfahrzeugs in den Duisburger Himmel gehoben wurde.

Insgesamt haben wir viele Informationen gehört, noch mehr gesehen und dabei viel Spaß gehabt.

Dafür an dieser Stelle ein herzliches „Danke schön“ für die Männer und Frauen der Feuerwehrwache Walsum!

FOTOALBUM

Fotos: W. Gerritzen
Created By
J. Blaß
Appreciate

Credits:

© 2019 ALFRED-ADLER-SCHULE - Text und Fotos: W. Gerritzen

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.