Loading

FIRST-TOGETHERNESS Christoph Rickels hinterlässt bleibende Eindrücke

Textbeiträge anlässlich des Besuchs von Christoph Rickels vom Verein „First-Togetherness“

zur Geschichte von Christoph Rickels auf "Bento"

Wir hatten in der letzten Woche Besuch von Christoph Rickels.

Herr Rickels hat von seiner Gewalterfahrung erzählt und uns von seinem Projekt "First- Togetherness" berichtet: Cool ist gerade der, der nicht zuschlägt, sondern Konflikte friedlich löst.

Die Geschichte hat mich tief bewegt. Man denkt jetzt ganz anders über Gewalt!

Respekt, dass er über sein Ereignis spricht und den Schülern klarmacht: Nein zur Gewalt!

Besonders sein Spruch: Was man sät, das erntet man, hat mich zum Denken angeregt!

Ich fand das sehr beeindruckend. Dass er trotz des schlimmen Vorfalls weitergemacht hat. Ich hatte bei seinem Bericht echt Gänsehaut!

Ich fand das Projekt mit Herrn Rickels sehr gut! Seine Art, mit der Situation umzugehen ist sehr besonders und trotz seiner Vergangenheit ist er ein cooler Typ! Ich hoffe er bekommt sein Geld und eine tolle Frau. Er hat mich sehr berührt!

Es ist mir ans Herz gegangen und man fängt an, echt anders über Gewalt zu denken. Ich fand es gut, dass er seine Geschichte erzählt, um die Welt positiv zu verändern! Er war echt sympathisch und lustig!

Created By
J. Blaß
Appreciate

Credits:

© 2019 ALFRED-ADLER-SCHULE - Fotos: R. Neufeld

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.