Loading

HAVO 4 K 1 L 4

Das Germatikspiel

AUFGABE 1

Ergänze:

Himmel • Turm • Aufzug • Pfarrer • Rekord • Fragen • Dimension • Jahren • Stufen • Besucher

Der höchste Kirchturm der Welt

Das Ulmer Münster ist 161,53 Meter hoch. Das ist 1. _____ , kein Kirchturm der Welt ist höher. In 300 2. _____ wurde er erbaut. Auch heute wird er ständig restauriert. Jedes Jahr zieht er ungefähr eine Million 3. _____ an.

HENDRIK WELLI NG (Reporter): Das Ulmer Münster – eindrucksvoll und einzigartig. Das hier ist der höchste Kirchturm der Welt! Warum ist der eigentlich so hoch? Wie fühlt es sich an, um den 4. _____ herumzufliegen? Warum wird hierständig gebaut? Und wie schnell schaff ich‘s nach oben? Der höchste Kirchturm der Welt wirft einige 5. _____ auf. Für die Antworten steige ich zunächst nach ganz oben. 768 6. _____ zu Fuß. Einen 7. _____ gibt es nicht. In 143 Metern Höhe - dem 8. _____ also schon ziemlich nahe - wartet 9. _____ Peter Schaal-Ahlers auf mich.

PETER SCHAAL-AHLERS (Pfarrer): Manche sagen, es ist wie ein Fingerzeig, dass da oben nochmal im Himmel ‘ne andere 10. _____ ist. Aber das hört sich mir sehr fromm, eigentlich fast zu fromm an, um wahr zu sein.

AUFGABE 2

Männlich (der), weiblich (die) oder sächlich (das)?

1. … Münster

2. … Fingerzeig

3. … Weltrekord

4. … Allerwesentlichste

5. … Grundsteinlegung

6. … Baumeister

7. … Gründungsrelief

8. … Steinmetz

9. … Bausubstanz

10. … VR-Brille

AUFGABE 3

Ergänze im Präsens:

1. Auch heute (werden) _____ er ständig restauriert.

2. Die Stadt (haben) _____ gerade mal 125.000 Einwohner.

3. Ich (sein) _____ einer von rund einer Million Besuchern jährlich und bestaune die sakralen Kunstschätze.

4. Man (müssen) ______ auch bis in den letzten Winkeldiese Detailverliebtheit an den Tag legen.

5. Eins (werden) _____ das Ulmer Münster immer sein: herausragend.

6. Da (können) _____ ich leider nicht mithalten.

7. Heißt das jetzt, dass das die Endstation (sein) _____ für dieses Patent oder bekommt es doch noch eine zweite Chance?

8. Warum (werden) _____ hier ständig gebaut?

9. Man (haben) _____ den Anspruch so ein Gebäude eben in diesem Zustand zu restaurieren.

10. Also, dass ich jetzt wieder hier bin, da (müssen) _____ ich mich erst einmal dran gewöhnen.

AUFGABE 4

Ergänze:

denken • erreichen • können • brauchen • sind • nutzen • einlassen • bringen • nehmen • zeigen

Gleiche Spezies, andere Welten

Frauen und Männer 1. _____ unterschiedlich . Frauen 2. _____ in der Schule bessere Leistungen , Männer 3. _____ große Schritte um ihr Ziel zu 4. _____ . Frauen 5. _____ ihr Gehirn im Alltag anders als Männer. Das sind so Klassiker unter den Stereotypen. Zudem 6. _____ Untersuchungen, dass Frauen unabhängig vom Alter emotionaler sind und Männer abstrakt 7. _____ . Und einer wissenschaftlichen Studie zufolge 8. _____ Frauen nach einer Trennung mehr Zeit, bis sie sich auf eine neue Beziehung 9. _____ 10. _____ .

AUFGABE 5

Ergänze:

Wohnform • Urlaub • Einheit • Unterstützung • Umgebung • Dach • Ausbildung • Alltags • Punkt • Platz

Mehrgenerationenwohnen

Heutzutage bleiben Menschen länger gesund, mobil und fit. Wir werden immer älter und suchen daher eine sichere 1. _____ . Gleichzeitig wird von den jüngeren Menschen immer mehr erwartet: gute 2. _____ , fester Job, hohes Gehalt. Für manche eine große Belastung. An diesem 3. _____ setzt die Idee des Mehrgenerationenwohnens an.

Es ist eine 4. _____ , in der Alt und Jung in unterschiedlichen familiären Situationen, zwar in getrennten Wohnungen, aber unter einem 5. _____ zusammenleben. Ziel ist es, eine offene, generationsübergreifende Lebens- und Wohnform aufzubauen, in der noch genug 6. _____ für eigene Wünsche und Privatheit ist. Es wird eine kleine soziale 7. _____ angestrebt, die sich in den Dingen des 8. _____ gegenseitig unterstützt. Das kann das Einkaufen für ältere Mitbewohner, Babysitting oder das Blumengießen im 9. _____ sein. Nachbarschaftliche Kontakte, gegenseitige Hilfe und 10. _____ werden erwartet.

AUFGABE 6

Ergänze im Präsens:

1. Damit er sein Ziel (erreichen) _____ , kontrolliert er sich rund um die Uhr mithilfe kleiner Sensoren, die er am Körper trägt, Programme auf seinem Laptop und Apps auf dem Smartphone.

2. “Das alles (helfen) _____ mir in meinem Leben extrem”, sagt er.

3. Kurz: Ich (wollen) _____ mir bewusst sein, wie ich lebe.”

4. Grafiken zeigen ihm, wie viel er in der letzten Woche geschafft (haben) _____ .

5. Brian, Programmierer und Doktorand der Psychologie, 30 Jahre alt, (nippen) _____ am grünen Tee.

6. Zwischen 8.000 und 18.000 Schritten (liegen) _____ sein tägliches Soll.

7. Immer und überall (können) _____ er die Diagramme einsehen, die seine gesetzten Ziele mit dem Geleisteten abgleichen.

8. Wie, das (beschreiben) _____ der Berliner so: “Mehr und besser arbeiten, gesünder sein und glücklicher, eine gute Beziehung führen und die Zeit besser verbringen.

9. Wenn er sich an den Schreibtisch (setzen) _____ , öffnet Brian ein Programm, das er Produktivitäts-Log nennt.

10. Brian (versuchen) _____ jeden Tag ernsthaft, sich an diese immer perfektere Version seiner selbst Zentimeter für Zentimeter heranzuarbeiten.

AUFGABE 7

Ergänze im Präsens:

1. du (reisen) _____

2. ihr (zeichnen) _____

3. wir (reisen) _____

4. ich (zeichnen) _____

5. ich (reisen) _____

6. es (zeichnen) _____

7. ihr (reisen) _____

8. wir (zeichnen) _____

9. er (reisen) _____

10. du (zeichnen) _____

AUFGABE 8

Ergänze:

Diese miesen Tage

Kennst du diese Tage? Draußen regnet es. Da (1. befassen) _____ man sich mit Hausaufgaben, während man schon alles (2. beherrschen) _____ . Aus Langeweile (3. zeichnen) _____ man ein Bild, man (4. übersetzen) _____ einen Text ins Deutsche, man wartet auf Whatsapp-Nachrichten und man tippt: “Warum (5. antworten) _____ du nicht ins Handy?”

Heute ist wieder so ein Tag. Meine Schwester im Zimmer nebenan (6. tanzen) _____ zu lauter Musik. Vati arbeitet nur und will nicht, dass man ihn stört. Ich rede kurz mit Mutti, die gerade die Küche (7. putzen) _____ . Wenn ich einen Schrank (8. öffnen) _____ , fällt ein Glas auf den Boden. Bringen Scherben Glück? Nein, für mich bedeutet es, dass sich Unheil ankündigt. Und ja. Eine Stunde später sehe ich meinen Goldfisch, der heftig in einer Ecke im Aquarium (9. atmen) _____ . Irgendetwas (10. schmerzen) _____ ihn. Ich setze mich zu ihm. Mein kleiner Freund darf nicht sterben.

AUFGABE 9

Übersetze D-N:

1. Sie kann ihm seine Lügen noch immer nicht verzeihen = _____ .

2. Er kommt ständig = _____ zu spät in den Unterricht.

3. Die Kinder fassen sich an den Händen und bilden = _____ einen Kreis.

4. Der Fischadler ist eine Art = _____ aus der Gattung der Greifvögel.

5. Wir versuchen = _____ es noch einmal. Wir schaffen das schon.

6. Wenn er immer so faul = _____ ist, wird er keine Arbeit finden.

7. Die meisten Leute sind bestimmt = _____ schon längst anwesend.

8. Man wird die Interviews in der Zeitung veröffentlichen = _____ .

9. Ich gehe gleich einkaufen. Brauchen = _____ wir noch Eier?

10. Es kam zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung = _____ .

AUFGABE 10

Welcher Fall (1, 2, 3, 3/4, 4) folgt nach:

1. begegnen = _____

2. es gibt = _____

3. fragen = _____

4. interessieren = _____

5. helfen = _____

6. gratulieren = _____

7. glauben = _____

8. danken = _____

9. passen = _____

10. lehren = _____

AUFGABE 11

Ergänze im Präsens:

1. Du (rennen) _____ sehr schnell!

2. Er (trinken) _____ schon den ganzen Tag Bier!

3. Ihr (lesen) _____ den ganzen Abend.

4. (Schauen) _____ du aus dem Fenster?

5. Ich (erklären) _____ ihr die Aufgabe.

6. Er (gleiten) _____ über das Eis wie ein Profi.

7. „Ja, danke! Du (erklären) _____ sehr deutlich, Özlem!”

8. Es ist 7.00 Uhr. Meine Mutter (wecken) _____ mich.

9. Ihr (treten) _____ mir schon wieder auf die Füße. Passt bitte auf!

10. Es (regnen) _____ den ganzen Tag.

.

AUFGABE 12

Ergänze:

Berliner Zoo feiert 175. Geburtstag

Mit ein_1_ mehr als zwei Meter hohen Geburtstagstorte (v) voller Tiermotive ist d_2_ Berliner Zoo (m) in sein_3_ Jubiläumswochenende (o) gestartet. Vor 175 Jahren, am 1. August 1844, öffnete d_4_ älteste Zoo (m) Deutschlands sein_5_ Pforten (mv). D_6_ obersten Schichten (mv) d_7_ Torte (v) lassen sich nur mit ein_8_ Leiter (v) erklimmen.

Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) sagte: "Der Berliner Zoo hat die Berlinerinnen und Berliner seit sein_9_ Eröffnung (v) durch alle Höhen und Tiefen begleitet." Der Zoo werde geliebt und seine Tiergeschichten bewegten d_10_ Stadt (v) bis heute.

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik