Loading

Frische Stories Geschichten für junge Bewegerinnen

Unsere Welt steht vor zahlreichen Herausforderungen. Nicht zuletzt die Pandemie hat vieles auf den Kopf gestellt. Gerade der jungen Generation fehlt es zunehmend an Fixsternen, an Inspirationen und Orientierungsmöglichkeiten für die Zukunft.

Mit unserem Projekt "Frische-Stories" möchten wir Menschen dabei unterstützen, ihren Purpose im Leben zu finden und sie ermutigen, die Welt unternehmerisch mitzugestalten.

Dafür erzählen wir die Geschichten von Unternehmerinnen - inspirierend, tiefgründig und bewegend. Für Millenials, Sinnsucherinnen und alle, die noch etwas vorhaben mit ihrem Leben.

Eigentlich wollte ich nach dem Abitur durch die Welt reisen, um herauszufinden, was ich von meinem Leben will - oder das Leben von mir. Aber die Pandemie macht solche Pläne schwierig. (Josephine, Abiturientin)
Unsere Generation hat einige krasse Probleme anzugehen: Die Verschmutzung der Umwelt, die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern und Völkern, Rassendiskriminierung und so weiter. Wo mein Beitrag sein kann, diese Probleme anzugehen, weiß ich nicht so genau. (Elisa, Schülerin)
Aus meiner Sicht braucht die Welt mehr Menschen, die ihr Leben in die Hand nehmen und Antworten auf die Fragen und Probleme unserer Zeit finden. Bei jungen Menschen anzusetzen, ist für mich genau der richtige Zeitpunkt (Katrin, Mutter und Storytellerin)

Wir erzählen die Geschichten von spannenden Unternehmerinnen - inspirierend, tiefgründig und bewegend. Unser Ziel ist es, damit jungen Menschen Role-Models an die Hand zu geben und ihnen Möglichkeitsräume für das eigene Tun aufzuzeigen.

Diese Geschichten verbreiten wir über unseren Podcasts "Frische Stories". Hier sprechen wir mit spannenden Unternehmerinnen über ihre eigene Suche nach dem richtigen Platz im Leben, über den Weg zur ihrer Gründung, über Challenges, Erfolge und eigene Vorbilder sowie über den Sinn im Leben.

Außerdem veranstalten wir Events, in denen wir inspirierende Unternehmerinnen mit jungen Menschen in Begegnung bringen: Wenn möglich in echt, wenn nicht in digitalen Eventformaten.

Ich könnte mir vorstellen, selbst einmal etwas zu gründen. Daher bin ich sehr neugierig auf die Erzählungen unserer Interviewpartnerinnen.
Über das Projekt erhoffe ich mir Impulse von spannenden Frauen, neuen Input und ganz konkrete Tipps für meinen eigenen Lebensweg.
Als Biografin und Storytellerin fasziniert es mich nachzuvollziehen, wie Menschen ihren Platz im Leben finden, welche Wege und Umwege sie hierbei gehen, um an den Ort zu kommen, wo sie mit ihrer vollen Wirkkraft und Leidenschaft ihren Lebenssinn verwirklichen.
Als ich kurz vor dem Abi stand, wusste ich gar nicht, was ich machen sollte. Mir fehlte jegliche Inspiration für meine Zukunftsplanung. Ich hätte mir damals sehr gewünscht, mich von den Geschichten anderer inspirieren zu lassen! Daher finde ich das Projekt der drei Frische-Frauen toll!

Marlene Walter, Gründerin von Nata y Limon

Ich würde mir so sehr wünschen, dass Menschen schon früher Zugang zu dem finden, was sie wirklich wollen! Dazu braucht es Geschichten von Vorbildern, in die man eintauchen kann. Daher finde ich das Projekt extrem unterstützenswert!

Eli Perzlmaier, Gründerin Women's Hub

Ich als Gründungsberaterin finde das Projekt sehr unterstützenswert, weil ich jeden Tag erlebe, dass wir viel zu wenig Gründerinnen haben. Jungen Frauen zu zeigen, dass es den Weg, etwas eigenes zu gründen, auch gibt, finde ich total wertvoll!

Alina Friedrichs, Startup Consultant an der  Technische Universität München

Wir freuen uns, dass unsere Crowdfunding-Kampagne erfolgreich war und bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützer:innen, allen voran bei Nina Rühr und Martin Hagler von Sinnbild Media für ihr riesiges Engagement, beim Münchner Impact Hub, bei Lena Jüngst von Airup sowie bei Alina Groß, Eli Perzlmaier und Marlene Walter.

Kontakt: info@frische-biografien.de // 015774879007
Created By
Katrin Frische, www.frische-biografien.de
Appreciate

Credits:

Nina Rühr, Martin Hagler