Loading

Webdesign Ohne Teuer, ohne langsam

Die Webdesign Agentur Wom bietet Ihnen nicht nur perfekte Suchmaschinenoptimierung, sondern Websites, die Besucher in Kunden verwandeln und Ihrem Unternehmen einen besonderen Mehrwert bringen.

Der Webdesigner Daniel Wom ist seit über 15 Jahren in der Branche tätig und kann sich seither als einer der Besten betiteln. So hat er in den ganzen Jahren nicht eine einzige negative Bewertung erhalten, bei über 200 Bewertungen. 100% Kundenzufriedenheit muss man erstmal schaffen.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung oder SEO ist der Prozess oder eine Reihe von Schritten, die man unternimmt, um seine Website oder andere Online-Assets für andere sichtbarer zu machen, wenn andere mit Suchmaschinen online nach Inhalten suchen. Dies wird auch oft als Positionierung von Vermögenswerten bezeichnet, die durch “organische” Suchen gefunden werden, im Gegensatz zu “Pay Per Click” (PPC), bei der Sie eine Gebühr an die Suchmaschinen selbst zahlen, damit sie Ihrer Website helfen, sich abzuheben und gefunden werden.

Was ist also eigentlich an diesem Prozess namens SEO beteiligt? Welche Schritte möchten Sie unternehmen, um Ihre Online-Assets so aufzubauen, dass sie leichter gefunden werden? Meine folgende Liste ist keineswegs vollständig, aber sie soll Ihnen einen soliden Überblick über die Aufgaben geben, die Sie erledigen können, um Ihre Site sichtbarer zu machen.

Suchmaschinen-Registrierung

Das erste, was Sie tun möchten, ist, Ihre Website bei den Suchmaschinen selbst registrieren zu lassen. Die meisten Suchmaschinen bieten Ihnen eine Methode, mit der Sie ihnen über Ihre Site und den Besitz der Site informieren können und ihnen auch mitteilen können, welche Webseiten auf Ihrer Website vorhanden sind, indem Sie ihnen eine “Sitemap.xml”-Datei übermitteln.

Suchmaschinenindexierung

Als nächstes möchten Sie ihnen mehr über Ihre individuellen Webseiten mitteilen, damit diese Informationen gespeichert und in ihren internen Datenbanken “indiziert” werden können, um sie bei “organischen” Suchen zu verwenden. Jede Suchmaschine hat ihre eigene Methode, um beispielsweise Ihre Webseiten-Indexierungsanfragen zu akzeptieren; Yahoo-Bing ermöglicht es Ihnen, täglich 10 Webseiten zur Indexierung einzureichen, und Google, die heute größte Suchmaschine der Welt, bietet Ihnen ein Tool zur Anforderung der Webseiten-Indexierung namens “Fetch as Google”, in das Sie Ihre zu indexierenden Seiten eingeben können. Denken Sie daran, wenn Sie dieses Tool verwenden, um jede Seite als Standard-Webseite zu registrieren und diese Seiten auch separat für mobile Seiten zu registrieren, wenn sie im Aufbau “Mobile Responsive” sind, da Google separate Datenbanken für mobile Seiten unterhält und organisch auf einem Mobiltelefon gefunden wird. Sie müssen sie auch in dieser zweiten Datenbank registrieren lassen.

Linkaufbau

Dies ist die Kunst, Links zu Ihrer Site von anderen hochwertigen Internet-Standorten aufzubauen, die normalerweise anderen gehören. Dies geschieht häufig, indem Sie Beiträge in anderen Foren hinterlassen, andere Websitebesitzer bitten, ihre Websites mit Ihren zu verlinken, eine Präsenz auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram, Reddit usw. aufbauen und Ihre Präsenz auf diesen Websites binden zurück zu Ihrer Website, schreiben Sie Artikel und Pressemitteilungen, in denen Ihre Website erwähnt wird, veröffentlichen Sie Videos auf Orten wie YouTube und Vimeo, die mit Ihnen in Verbindung stehen, veröffentlichen Sie E-Books und vieles mehr. Je mehr “externe Backlinks” Sie zu Ihrer Site erstellen können, desto stärker erscheint Ihre Site in den Augen von Google und anderen Suchmaschinen und desto besser wird Ihre Site in diesen Suchmaschinen organisch ranken.

On-Site-Optimierung

Es gibt auch Dinge, die Sie innerhalb Ihrer eigenen Website tun können, um Ihre SEO-Rankings bei Suchmaschinen zu stärken. Sie werden Keyword- und Keyword-Phrasen-Recherchen durchführen wollen, während Sie Webseitentitel erstellen und Inhalte für diese Seiten schreiben, dasselbe für Bilder tun, die Sie verwenden, damit sie gut beschrieben werden, Seiten miteinander verlinken, damit sie die Leute auf einfache Weise länger auf Ihrer Website halten können Geben Sie ihnen mehr Zugriff auf zusätzliche verwandte Inhalte auf Ihrer Website, erstellen Sie “Anchor Text” auf Ihrer Website, was bedeutet, dass Sie starke Keyword-Phrasen verwenden und Hyperlinks zu anderen Orten auf der Website und außerhalb der Website hinter diesem Text einbetten.

Inhaltserstellung

Schreiben Sie den Inhalt Ihrer Website so, dass der Titel und die Beschreibung der Website von Ihren Inhaltswörtern so nah wie möglich am Anfang des Inhalts jeder Seite unterstützt werden, da dies dazu beiträgt, diese Seiten als echt und wertvoll für die Suchmaschinen zu validieren, wenn sie Rendern von Seiten an ihre eigenen Inhaltskonsumenten.

Verwendung von Videos, Audios und Bildern

Verwenden Sie sie großzügig auf ihrer Website, da Suchmaschinen wissen, dass Menschen es vorziehen, Videos anzusehen, Bilder anzusehen oder Audios zu hören, anstatt Text zu lesen -data” und auch zur Indexierung an die Suchmaschinen zu übermitteln. Es ist mühsame Arbeit, wird sich jedoch im Laufe der Zeit in Bezug auf die Sichtbarkeit Ihrer Website erheblich auszahlen.

Erstellen Sie Ihre Webseiten so, dass sie “Mobile-Responsive” sind

Heutzutage werden Suchmaschinen wie Google nicht einmal Seiten anzeigen, die nicht auf Personen reagieren, die über sie “organische” Anfragen nach Inhalten stellen. Wenn Ihre Webseite nicht responsiv ist, werden Sie nicht gefunden.

Webseiten nativ erstellen

Erstellen Sie Ihre Webseiten nativ, anstatt nach Möglichkeit Vorlagen zu verwenden, und testen Sie sie auf Ladegeschwindigkeit. Wenn Ihre Webseiten und insbesondere Ihre mobilen Webseiten nicht innerhalb von 2-4 Sekunden vollständig geladen werden, wird Ihre Seite bestraft oder kann nicht einmal durch organische Suchen angezeigt werden. Vorlagenseiten sind in der Regel “fetter”, sodass sie länger zum Laden brauchen – weshalb ich diesen Punkt hervorhebe. Halten Sie auch Ihre Bildgrößen klein – 4 Megabyte Bilder brauchen viel länger zum Laden als 20K Bilder…

Keyword-Wettbewerbsanalyse

Führen Sie Wettbewerbsanalysen zu Ihrer Keyword-Recherche durch und stellen Sie fest, wo Sie mit diesen Keywords im Verhältnis zu Ihren Mitbewerbern platzieren. Schauen Sie sich an, was es auf die erste Seite einer organischen Suche nach Schlüsselwörtern und Phrasen schafft, für die Sie ein Ranking erstellen möchten, und untersuchen Sie, wie schwierig es wäre, sie zu verdrängen, damit Ihre Inhalte auf Seite eins einer Suche angezeigt werden – und es gibt eine Reihe von Tools, die Ihnen diese Arbeit erleichtern können. Das Fazit ist jedoch, dass Sie beim Ranking für die von Ihnen ausgewählten Wörter und Phrasen auf Seite eins gelangen möchten und wie Sie sie für den SEO-Effekt auf Ihrer Website verwenden – Sie möchten nicht all diese Arbeit tun, um auf Seite 10 zu ranken, wo viel weniger Content-Sucher zu.

Verwenden Sie Suchmaschinen-Dashboards

Suchmaschinen erstellen Informations-Dashboards, mit denen Sie sehen können, wie sie Ihre Website sehen und welche Fehler sie auf Ihrer Website finden, und sie bieten oft Vorschläge für Korrekturen und Verbesserungen. Nutzen Sie diese Dashboards! Holen Sie von ihnen alles über die Qualität Ihrer Site heraus, nehmen Sie die Korrekturen vor und teilen Sie ihnen mit, wenn Sie sie behoben haben, damit sie Ihre Site “neu crawlen” können, um zu registrieren, dass sie sich verbessert hat. Diese Arbeit ist sehr wichtig, um gute Suchmaschinen-Rankings zu erhalten.

Zusammenfassend sind oben nur einige der wichtigsten Dinge aufgeführt, die Sie tun müssen, um organisch auf Seite eins in Suchmaschinen zu gelangen. Organisches SEO erfordert viel Arbeit, aber diejenigen, die sich die Zeit für diese Arbeit auf ihren Websites nehmen, werden mit organischem Traffic auf ihren Websites belohnt. Die Verbesserung der organischen SEO sollte ein kontinuierlicher Prozess für jedes Unternehmen sein, das versucht, online Geschäfte zu machen. Verkehr ist Geld und wenn andere dies tun und Sie nicht, werden sie diejenigen sein, die die Verkäufe tätigen, die Sie erzielen möchten. Dies gut zu tun, bedeutet oft das Überleben des Unternehmens.

Credits:

StockPhotos - "student typing keyboard"