Loading

Wir nehmen Ford beim Wort teil 2

Der Haldon Forest Park mit über 14.000 Quadratkilometern – nur 15 Minuten von Exeter weg, bietet Natur pur und ein reichhaltiges Angebot für Outdoor-Sportler. Es gibt einen Hochseilgarten, Trails für Wanderer, Nordicwalker, Reiter und für Mountainbiker. Wir sind natürlich zum Mountainbikefahren hierher gekommen.

Das Haldon Forest Park Center.

Auf dem Ridge Ride Trail

Der mit Rot bewertete Ridge Ride Trail mit seinen 9,6 Kilometer Länge führt durch die schönsten Teile des Haldon Forest Parks. Der technisch nicht wirklich schwierige Trail, mit schnellen Passagen und engen Kurven, auf dem es immer bergab und bergauf geht (immer zwischen 259 und 172 m Höhenlage), ist abwechslungsreich und macht auch Kindern viel Spaß, eine gewisse MTB-Erfahrung vorausgesetzt.

Wenn's mal zu schwierig wird, einfach ein Stück schieben.
Eine Strecke mit Flow.

Erfahrene Mountainbiker können sich auch an der Ridge Ride Extreme-Schleife versuchen, die ungefähr in der Mitte des Ridge Ride Trails mal links abgeht. Der mit Schwarz gekennzeichnete Loop ist aber wirklich nur für sehr, sehr routinierte Fahrer geeignet und absolut nichts für Kinder, außerdem aus Sicherheitsgründen oft gesperrt.

Der letzte Teil der Strecke führt durch eine traumhafte Heidelandschaft.
Einen Übungsparcours gibt es natürlich auch. Wer will, kann hier seine Downhill-Skills verbessern, Big-Air-Sprünge üben, lernen Hindernisse zu bewältigen und dergleichen mehr. Das geht auch mit einem Uralt-MTB ohne Federwege.
Zum Abschluss der Tour noch ein Besuch beim Grüffalo.

Weiter zu:

Zurück zur:

Credits:

Herbert Worm

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.