Loading

Was uns beschäftigt Aus der Leitung der FEG Schweiz

Jürg Wüthrich...

  • ... liest zurzeit von Sonja Radatz «Beratung ohne Ratschlag», weiter das «Handbuch Interkulturelles Coaching» und das Lukas-Evangelium.
  • ... denkt zurzeit darüber nach, wie Mission wohl nach der Corona-Krise aussehen wird.
  • ... arbeitet an Master-Kurs über Coaching. Versucht die Vision Europa bestmöglich durch die Krise zu leiten.
  • ... freut sich darüber, dass ich noch jeden Morgen meinen Gebetsspaziergang machen kann.
  • ... fragt sich, ob es auch bei uns zu einem Spendeneinbruch wegen der Krise kommt.
  • ... hört zurzeit gute Fachvorträge zu allen möglichen Themen.
  • ... wartet auf die Wiederkunft Jesu.
  • ... ist regelmässig in der eigenen Wohnung anzutreffen, wegen Corona 😊
  • ... wünscht sich, dass sich wieder viel mehr Menschen in Europa Gott zuwenden und an Jesus Christus glauben.

Was uns als Leitung FEG Schweiz (LFS) beschäftigt:

Am 16. April 2020 fand eine weitere Videokonferenz Sitzung der Leitung FEG Schweiz (LFS) statt. Stark war die Einleitung durch Jürg Wüthrich über Psalm 37,5 «Befiehl dem HERRN deinen Weg und vertraue auf ihn, und er wird handeln.» Mehr dazu in der Verbandszeitschrift feg.ch Ausgabe Mai 2020. Das feg.ch wird weiterhin gedruckt und kann durch die Gemeinden an die Leserschaft versendet werden. Darüber hinaus ist es auch digital erhältlich.

Mittlerweile haben wir von der LFS die 8. Videokonferenz für Supervision im Umgang mit der Corona-Krise durchgeführt. Durch persönliche Kontakte oder über die Videokonferenz sind wir mit praktisch allen 95 Gemeinden im Gespräch. Wir haben auch ein Monotoring in welchen Gemeinden es Coivd-19 Krankheitsfälle gibt (bitte an peter.schneeberger@feg.ch melden). Voraussichtlich bis 08. Juni bleiben alle Veranstaltungen untersagt. Wir planen unter erschwerten Bedingungen für den Sommer/Herbst 2020. Die aktuellen Infos zur Corona-Krise werden regelmässig in Newslettern an die Gemeinden verschickt.

Auf der Plattform www.kirchezuhause.com sind mittlerweile 29 Gottesdienstangebote der FEG Gemeinden als Podcast oder als Livestream aufgeschaltet. Uns fehlt das gemeinsame, reale Miteinander sehr. Die Delegiertenkonferenz FEG Schweiz am 16. Mai wird per Videokonferenz durchgeführt. Weiter haben wir uns über das Jahrescredo «neugierig» unterhalten. Es gibt auf der Homepage FEG Schweiz unter Neugierig ein starkes Erklärvideo https://www.feg.ch/feg-schweiz/portrait/neugierig/. Unsere Partnerkirche in Indien, die Himalayan Free Church, leidet sehr unter dem Lockdown. Wir haben als LFS eine Nothilfe Unterstützung nach Indien gesendet. Im Bereich Prävention arbeiten wir neu mit der Fachstelle BeUnlimited zusammen. Die LFS hatte einen guten Austausch mit Herr Junger, Chef Armeeseelsorge, zu Fragen zur Armeeseelsorge. Weitere Schritte wurden angedacht.

Peter Schneeberger, Vorsitzender FEG Schweiz. peter.schneeberger@feg.ch

Credits:

Erstellt mit einem Bild von Andrew Neel - "There is no substitute for hard work. ― Thomas A. Edison"