Loading

Die 8.Mülheimer wissenschaftswoche Realschule Broich Juni 2018

Montag 4.6.018

Im Vormittag besuchten 3 Gruppen die Hochschule Ruhr-West und nahmen an drei verschiedenen Workshops teil.

1.Elektrotechnik

2. Wirtschschaft: ein Ergometer wurde mit manpower und ladiespower betrieben und es wurde eine Wärmebildkamera in verschiedenen Versuchen eingesetzt.

3. Mechanik: hier bauten die Schüler verschiedene Brücken aus Papier und Holz.

Abends: Dr. Wöhrl und Prof. Lorke der Universität Duisburg inspirierten die gut gefüllte Aula mit spektakulären Versuchen zum Licht !
Copyright Fotos : SFB 1242 Prof. Lorke / Dr. Wöhrl

Dienstag 12.6.2018 und 5.6.2018

EVONIK LABOR

EINDRÜCKE

Der WP Kurs Chemie und Schülerinnen der Klasse 9 d besuchten das Evonik Schülerlabor der Uni Duisburg! Die Schüler arbeiteten an 4 Workshops zu Themen der Nanotechnologie! Eine Woche zuvor besuchte Frau Birkner mit ihrem WP Kurs Physik 10 den gleichen Workshop.

1) Lotus Effekt

2) Rasterelekronenmikroskop

3) Lichtmikroskop

4) Solarzelle

Donnerstag 8.6.2018

Vor dem PSE.

Teebeutel brennen.

Trocken im Lapp..

Herr Prof. Deuber der HRW Mülheim gestaltete mit Schülern spannende Versuche zu Feuer und Flammen! Teebeutel steigen in die Luft, Gase löschen Feuer, Bärlappsporen explodieren ...

Abends in der Aula

Herr Dr. Heywang zeigte in vielen anschaulichen Versuchen auf, welche Eigenschaften Kunststoffe haben, wie sie hergestellt werden, wie sie unsere Welt erleichtern ..

Ohne Kunststoffe bräuchte man mehr Sprit

On Stage ..,

Ballon Spaß

Kumststoffe : biegsam, aufschäumbar, hart -Alleskönner !

Freitag 9.6.2018

Herr Pommerin, Mitarbeiter am MPI Mülheim, führte Versuche mit flüssigem Sauerstoff, Trockeneis und flüssigem Stickstoff mit den Schülern der Klasse 6 durch. Besonders lecker das selbst hergestellte Eis ...

Seifenblasen in Stickstoff

In der Eisdiele Chemie ..

Plastik Handschuh wird steinhart

Montag 18.6.2028

Herr Prof. Dr. Sauer der Hochschule Ruhr West rechnete aus wie unendlich viele Kombinaten es gibt in unserer Aula sich zu setzen: zählen ist doch babyleicht, oder ??

Aus 1,2,3 wurde schnell eine RIESEN Zahl !

Danke an alle Helfer und Moderatoren, die dieses Projekt zum bereits 8.! Mal mittragen!

Andrea Borchardt

Created By
Andrea Borchardt
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.