abschied von legenden APRIL/MAI/MÄRZ

Wie viele Legenden aus Film und Musik sich doch in diesem Jahr für immer verabschiedeten . Kaum ein Monat verging, ohne dass nicht eine Berühmtheit dahinschied. Der Tod des US-Musikers Prince (†57) am 21. April war für viele der traurige Höhepunkt all dieser traurigen Abgänge.

ANSCHLAG AUF DEN FLUGHAFEN IN ISTANBUL - Unglaubliche sechs Mal wurde die türkische Metropole Istanbul dieses Jahr Ziel von Terroranschlägen. Verheerend waren die Selbstmordanschläge auf den Atatürk Flughafen am 28. Juni. 45 Menschen sterben. Niemand bekannte sich zum Anschlag. Vermutet wird die Terrormiliz IS.
PANAMA PAPERS - Am 3. April enthüllten über 100 Medien in 76 Ländern die Strategien zur Steuervermeidung von Prominenten und hochrangiger Politiker. In Island kam Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson wegen seiner Beteiligung an einer Briefkastenfirma unter Druck. 22000 Demonstranten forderten am 4. April seinen Rücktritt. Zwei Tage später gab er sein Amt ab.
REGIERUNGSKRISE IN BRASILIEN - Am 12. Mai enthob der brasilianische Bundessenat Präsidentin Dilma Rousseff ihres Amtes. Die Opposition warf ihr Verstösse bei der Führung der Staatsfinanzen vor. Rousseff selbst wies die Anschuldigungen zurück und sprach von einem «Putsch».
TRIKOTGATE - Beim EM-Spiel der Schweiz gegen Frankreich rissen am 19. Juni die Trikots der Schweizer Nati gleich sieben Mal. Die Leibchen hatte Puma hergestellt. Grund für die Risse waren beschädigte Garne. Die Schweiz spielte übrigens 0:0 – und zog damit ins Achtelfinal ein.
ABSTIEG FC ZÜRICH - Der FCZ steigt ab! Zwar gewann der Zürcher Club gegen den FC Vaduz 3:1 in der letzten Runde. Doch weil St. Gallen Lugano 3:0 besiegte, kickt der einstige Meister nun trotzdem in der Challenge League – zum ersten Mal seit 1988.
In seiner grossen Trophäen-Sammlung gibt es endlich einen Oscar: Mit 41 Jahren verwandelt Leonardo DiCaprio die sechste Oscar-Nominierung in Gold. Seine Hauptrolle in dem Rache-Thriller «The Revenant» war harte Arbeit.
MASSAKER VON ORLANDO - Im Schwulenclub Pulse in Orlando, Florida feierten tief in der Nacht hunderte Gäste. Dann feurt der Attentäter Omar Mateen in die Menge. 49 Menschen sterben. Es ist das verheerendste Attentat gegen Homosexuelle in der US-Geschichte.
EIN NEUES NÖTLI - Ein Löwenzahn, ein Gleitschirmflieger, die Alpen, der Wind als Sinnbild für die erlebnisreiche Seite der Schweiz. Dies zeigt die neue 50er-Note, welche die Schweizerische Nationalbank am 6. April vorstellte – nach zehn Jahren Planung. Gestaltet hat die Note die Schweizer Grafikerin Manuela Pfrunder (37).
GOTTHARD-ERÖFFNUNG - Nach 17 Jahren Bauzeit wurde am 1. Juni der Gotthard-Basistunnel eingeweiht. Bundespräsident Johann Schneider-Amman fuhr zusammen mit Angela Merkel, François Hollande und Matteo Renzi im ersten Zug durch die 57-Kilometer-Röhre.

Bye bye Bud! Der italienische Kultschauspieler, Erfinder und einstige Olympiaschwimmer Carlo Pedersoli alias Bud Spencer starb am 27. Juni im Alter von 86 Jahren. Ein Grosser geht.

VIERFACHMORD IN RUPPERSWIL AG - Ein Verbrechen von grausamer Kaltblütigkeit hielt die gesamte Schweiz monatelang in Atem. Am 21. Dezember 2015 wurden nach einem Brand in einem Wohnhaus die Leichen einer 48-jährigen Frau, ihrer zwei Söhne und der Freundin des älteren Sohnes aufgefunden. Allen wurde die Kehle durchgeschnitten. Nach monatelanger Fahndung verhaftete die Aargauer Polizei den Täter, den 33-jährigen Studenten Thomas D., Anfang Mai. Er lebte bloss 500 Meter vom Tatort entfernt.
Eine Box-Legende verlässt den Ring für immer: Muhammad Ali alias Cassius Clay starb am 3. Juni im Alter von 74 Jahren.
JA ZUM BREXIT - Was für ein Schock: Das Vereinigte Königreich tritt aus der Europäischen Union aus. Dies entschied das britische Wahlvolk am 23. Juni mit einer Mehrheit von 51,8 Prozent. Premierminister David Cameron erklärte daraufhin seinen Rücktritt.

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.