Loading

Starterguide FBRS Informationen für neue schülEr/-innen und eltern

Anmeldung

Für die Neuanmeldung der Klassen 5 sind vom Land feste Anmeldezeiten vorgegeben. Diese sind in der Regel im März. Bitte werfen Sie hierfür einen Blick in den FBRSKalender.

Wir freuen uns, wenn Sie zur Anmeldung bereits das ausgefüllte Formular mitbringen. Es erspart Ihnen unnötig lange Wartezeiten. Sie können es hier herunterladen:

Falls Sie einen Schulplatz in der Sekundarstufe suchen, erkundigen Sie sich bitte zunächst im Sekretariat nach freien Plätzen. Sollte letzteres der Fall sein, vereinbaren Sie gerne ein Aufnahmegespräch.

Material für den Start

Einkaufsliste

Im Folgenden finden Sie einen Link zu der aktuellen Einkaufsliste. Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich um einen Grundstock an Material handelt. Ergänzende Hinweise folgen ggf. durch die Lehrkräfte Ihres Kindes. Noch brauchbare Materialien können selbstverständlich weiter verwendet werden.

FBRS Regeln

Wir sind eine Schule, die Wert auf ein gutes Miteinander legt und Schülerinnen und Schülern gerne Verantwortung überträgt. Dabei hilft die

Stundenpläne, Vertretungen und Mitteilungen

Informationswege

An der FBRS gibt es zwei Apps, die Vertretungspläne anzeigen: DSBmobile und In Kürze den Schulmanager Online (Stand 20.11.19). Beide können kostenlos in den AppsStores heruntergeladen werden. Der Vetrag mit DSBmobile läuft jedoch im Frühjahr 2020 aus. Wir werden in Zukunft nur noch den Schulmanager einsetzten. Hier können Sie nachschauen, was der Schulmanager alles bietet.

Die Zugangscodes für beide Anwendungen erhalten Sie im Sekretariat.

Im Krankheits-fall

… melden Sie Ihr Kind bitte ab 07:00 Uhr telefonisch (07453/94616512) oder per E-Mail krank. Alle Nachrichten werden umgehend an die Klassenlehrkräfte weitergereicht.

Bitte berücksichtigen Sie, dass eine schriftliche Entschuldigung spätestens am dritten Fehltag vorlegen muss. Nutzen Sie dafür gerne unsere entsprechende Vorlage:

FBRS Kalender

Termine

Über unseren Kalender versuchen wir, Sie stets auf dem Laufenden zu halten. Sie können den Kalender über die Homepage aufrufen oder über den folgenden Link:

Der aktuelle Ferienkalender ist stets im Dokuheft abgedruckt und hier online verfügbar. Auch sind alle Ferien und beweglichen Ferientage auf der rechten Seite der Homepage und im FBRS Kalender eingetragen.

FBRS Elternbriefe und FBRS App

Den größten Teil unserer Informationen kommunizieren wir mittlerweile papierlos mithilfe unserer Schulmanager Online App und dem digitalen Newsletter. Wir bitten Sie daher bei der Anmeldung ausdrücklich darum, sich beim Schulmanager Online anzumelden. Dies entspricht allen Datenschutzbestimmungen nach der DSGVO. Haben Sie dies erledigt, können Sie sich darauf verlassen alle Informationen unmittelbar zugestellt zu bekommen.

Sollten Sie sich noch nicht für den Newsletter angemeldet haben, können Sie dies jederzeit tun. Nutzen Sie dazu den folgenden Link. Hier finden Sie auch immer den zuletzt verschickten Elternbrief.

Förderverein

Vereinigung der Freunde und Förderer der Realschule Altensteig e.V.

Unser Förderverein unterstützt die Schulentwicklung wo er kann. Ob bei der Abwicklung von Spenden und Zuweisungen Dritter, der finanziellen Bezuschussung von Projekten und Anschaffungen oder Elternveranstaltungen - der Förderverein ist zu einer wichtigen Institution im Alltag der FBRS geworden. Die Unterstützung kann nur erfolgen, wenn auch Sie dem Verein als Fördermitglied beitreten. Auf der Homepage finden Sie weiterführende Informationen und den „digitalen Wunschzettel“ des Vereins. Als Eltern können Sie sowohl aktives als auch passives Mitglied werden: Mit nur 10 Euro jährlich unterstützen Sie die Schulgemeinschaft im Interesse der Kinder.

Good to know

Besondere Ideen

Neue Ideen stehen schon immer im Zentrum der Schulentwicklung an der FBRS. Bei uns gibt‘s nichts von der Stange. Dabei findet die FBRS immer wieder neue Heransgehensweisen für aktuelle Probleme und ist damit auch ein Wegbereiter für viele andere Schulen.

Poolunter-richt

Der Poolunterricht ist sicher die wichtigste Idee der Schule. Im Pool wird all das angeboten, was unsere Schule so besonders macht. Man kann sich den Poolunterricht wie eine kleine Projektwoche vorstellen, die jeden Mittwoch in der 5. und 6. Stunde stattfindet. Dort wird gefördert und gefordert, unser Schulcurriculum umgesetzt und viele Extras erarbeitet. Auch außerschulische Experten finden dort ihren Platz.

Den Poolplan gibt’s immer auf der Homepage.

Digitalisierung

Leuchtturm des digitalen Wandels, Digitale Schule, MINT-freundliche Schule, Innovation Leader, Preisträger beim KI Festival von Microsoft oder einfach nur Hospitationsschule für innovativen Schuländerungsprozesse, die Liste der Auszeichnung für die Friedrich-Boysen-Realschule ist 2019 massiv gewachsen. Prämiert wurde dabei Schwerpunktmäßig das Engagement der Realschule im Bereich der Digitalisierung von Schule. Dieses Engagement führte im November 19 zu einer ganz besonderen Ehre. Als eine von nur vier Schulen bundesweit war die FBRS in einer Reportage der ARD auf Planet-Schule zu sehen. Unter dem Titel „Schule 4.0“ zeigt die Realschule wie sich eine Schule zukunftsfähig aufstellt. Doch nicht nur überregional findet die Arbeit höchste Anerkennung, immer mehr Schule hospitieren in Altensteig und werden mit der Umsetzung der Konzeption vertraut gemacht. Sie profitieren von den jahrelangen Vorarbeiten aus Altensteig. Der Abschnitt innerhalb der Reportage heißt nicht umsonst „Vertrauen und Verantwortung“. Genau das ist es, was wir den jungen Leuten mitgeben wollen.

Förderung

„DIE AUFGABE DER SCHULE IST ES, DAS GELINGEN ZU ORGANISIEREN, NICHT DAS MISSLINGEN ZU DOKUMENTIEREN“

Otto Herz – Reform-Pädagoge, Diplom-Psychologe und Autor

In diesem Sinne haben wir unsere Föderkonzeption entwickelt. Mit dem Konzept der Sommerschule beginnen wir sogar dann, wenn die noch gar nicht bei uns in der Schule sind. Teamteaching, Förder-und Klassenlehrerstunden, Unterricht und Leistungsmessung im G und M Niveau, die Plus Klassen, Förder 9 und Poolstunden, Schüler Uni und BarCamps - all das und noch viel mehr unternehmen wir, um auch Ihr Kind bestmöglich zu fördern.

Außerunterrichtliche Veranstaltungen

Bleibende Highlights in der Schullaufbahn unserer Schüler sind sicherlich die zahlreichen Exkursionen, Schullandheimaufenthalte und die Studienfahrten. In den Klassenstufen 5, 6, 7 und 10 geht’s raus in die Welt. Klasse 5: Schwäbische Alb, Klasse 6: Landesschulzentrum für Umwelterziehung Adelsheim, Klasse 7: Erlebnispädagogische Schulwoche in Bad Hindelang, Klasse 10: Studienfahrt nach Berlin und Süditalien

Prävention

„Heimat erleben - Horizonte erweitern“, unser Schulmotto beinhaltet vieles von dem, was wir täglich in der Schule umsetzen. Aber auch unsere Förderkonzeption setzt Maßstäbe. Von Fit 4 Five in Klasse 5 bis zu vielfältigen Präventions-veranstaltungen in den oberen Klassen - all diese Bausteine dienen dem Ziel ihr Kind zu stärken. Eine Übersicht der Maßnahmen finden Sie hier.

Created By
Klaus Ramsaier
Appreciate

Credits:

Erstellt mit Bildern von Jono - "untitled image"