Loading

HAVO 3 K 3 L 5

Das Germatikspiel

Aufgabe 1

Übersetze:

1. door mij = _____

2. bij ons = _____

3. met haar = _____

4. naar u toe = _____

5. voor jou = _____

6. om jullie = _____

7. zonder hem = _____

8. van hen = _____

9. na jullie = _____

10. tegen haar = _____

Aufgabe 2

Übersetze in den richtigen Fall:

1. Die Party findet ohne (haar) _____ statt.

2. Ich mache mir Sorgen um (jou) _____ .

3. Isst du heute bei (hem) _____ ?

4. Wir spielen morgen gegen (jullie) _____ .

5. Das Geschenk ist für (hem) _____ .

6. Ich habe von (jullie) _____ geträumt.

7. Sie kommen zu (mij) _____ .

8. Dieses Buch habe ich von (hen) _____ bekommen.

9. Sie feiert mit (ons) _____ ihren Geburtstag.

10. Er geht ohne (haar) _____ nach Hause.

Aufgabe 3

Ergänze:

1. nach d___ Schnee (m)

2. nach d___ Wäldern (mv)

3. nach d___ Schokolade (v)

4. auf ein___ Straße (v)

5. von mein___ Vertrauten (mv)

6. in ein___ Stadt (v)

7. nach d___ Seen (mv)

8. nach d___ Wein (m)

9. nach d___ Bergen (mv)

10. in ein___ Stadt (v)

Aufgabe 4

Übersetze:

1. aswoensdag – der _____

2. carnaval – der _____

3. de verjaardag – der _____

4. Kerstmis - _____

5. advent – der _____

6. de bruiloft – die _____

7. Pasen - _____

8. kerstavond –der _____

9. Sinterklaas – der _____

10. oudejaarsdag – der _____

Aufgabe 5

Der, die oder das:

1. _____ USA

2. _____ Schweiz

3. _____ Gründung

4. _____ Jahr

5. _____ DDR

6. _____ Vertrag

7. _____ Feuerwerk

8. _____ Einheit

9. _____ Staat

10. _____ Mauer

Aufgabe 6

Ergänze:

Person • Lust • Zuschauer • Einladung • Blog • Wort • Nachrichten • Flashmob • Aktionen • Leute

Hallo Leute,

heute möchte ich gern in meinem 1. _____ etwas zum Thema Flashmob schreiben. Weißt du, was ein Flashmob ist? Ein 2. _____ ist ein Treff en mit mehreren Menschen. Die Flashmobber treffen sich zu gemeinsamen, witzigen, verrückten oder ernsthaften 3. _____ . Bei einem Flashmob kennen sich die Leute meistens nicht und sie machen oft etwas, was man als 4. _____ nicht erwartet.

Woher kommt das 5. ______ ?

„Flash“ bedeutet „erscheinen“ oder „plötzlich auftauchen“. „Mob“ sind die 6. _____ . Wie funktioniert ein Flashmob? Einer muss beginnen! Das kann eine 7. _____ sein, oder auch eine Gruppe, die sich zusammengeschlossen hat. Die 8. _____ zu einem Flashmob wird meistens gepostet. Die Leute schreiben 9. _____ in Netzwerken, sie twittern, schreiben E-Mails und vieles mehr. Je nachdem wie viele Menschen die Nachricht lesen und 10. _____ haben mitzumachen, wird es dann ein großer oder kleiner Flashmob.

Aufgabe 7

Ergänze im Präsens:

Was (1. müssen) _____ man alles vorher planen?

Zuerst muss man sich überlegen, wozu man einen Flashmob machen (2. wollen) _____ und was die Teilnehmer machen sollen. In der Einladung (3. stehen) _____ dann genau drin, was zu tun (4. sein) _____ , und was die Teilnehmer eventuell anziehen oder mitbringen (5. sollen) _____ . Und man (6. müssen) _____ natürlich auch die Dauer des Events angeben. Ganz wichtig ist auch die Frage des Ortes. Man muss gut darüber nachdenken, wo die Aktion stattfinden (7. sollen) _____ , denn sie (8. dürfen) _____ ja niemanden behindern. Manchmal (9. müssen) _____ man daher auch zuerst um Erlaubnis bitten. Und dann (10. können) _____ es eigentlich losgehen.

Aufgabe 8

Ergänze:

1. Lola hat (jullie) _____ überall gesucht!

2. Max schreibt (ons) _____ eine Karte aus Bern.

3. Gestern ist (hij) _____ zum BärenPark gegangen.

4. Woher kommen (zij mv) _____ ? – Aus Zürich.

5. Kommst du (mij) ______ mal besuchen?

6. Seid (jullie) _____ auch zur Party eingeladen?

7. Sind (u) _____ schon mal in der Schweiz gewesen?

8. Ich habe (hem) _____ einen Glücksbringer gekauft.

9. Ich schenke (jou) _____ einen Schal.

10. (wij) _____ feiern morgen meinen Geburtstag.

Aufgabe 9

Übersetze N-D:

1. Ich kann meinen Geburtstag nicht feiern, want = _____ ich bin krank.

2. Bei diesem wedstrijd = _____ hat er den ersten Preis gewonnen.

3. Hier darf man keine Zigarette aansteken = _____ .

4. Wir feiern Weihnachten und Ostern, bovendien = _____ feiern wir Silvester und Karneval.

5. Zu Silvester waren eine heel veel = ______ Leute auf dem Marktplatz.

6. Für die Feier nodig hebben = _____ wir noch Getränke und Chips.

7. Warum willst du das nicht begrijpen = _____ ? Es ist einfach so.

8. Mach das raam = _____ bitte zu! Es ist kalt.

9. Ooit, op een bepaald moment = _____ fahre ich nach Bern!

10. Ein Schwein war früher ein teken = _____ des Reichtums.

Aufgabe 10

Ergänze:

1. Babys schlafen meistens auf d__ Rücken (m).

2. Dies__ Medikament (o) soll man auf nüchternen Magen einnehmen.

3. Sie hat sich d__ Fuß (m) verstaucht. Sie ist vom Rad gefallen.

4. Wir singen d__ Lied (o) aus voller Brust.

5. Ich brauche ein__ Brille (v).

6. Ich muss zum Zahnarzt. Ein Zahn hat ein__ Loch (o).

7. Ich muss andauernd niesen und habe ein__ rote Nase (v).

8. Mein__ Opa (m) ist krank. Der Arzt hat sein Herz untersucht.

9. Es war so kalt, dass ich kein__ Gefühl (o) mehr in den Fingern hatte.

10. Auf mein__ linken Auge (o) sehe ich schlecht.

Aufgabe 11

Übersetze D-N:

1. Er hat Skier und Skischuhe bekommen. Das war eine tolle Überraschung = _____ für ihn.

2. Sie schicken = _____ eine E-Mail.

3. Komm, wir müssen gehen! – Ich komme gleich = _____ !

4. Ist der 1. Mai in Deutschland ein Feiertag = _____ ?

5. Hast du schon eine Einladung = _____ zum Fest bekommen?

6. Die Weihnachtsferien = _____ dauern von Heiligabend bis zum 6. Januar.

7. Ich werde dich anrufen, sobald = _____ ich in Basel angekommen bin.

8. An welchem Ort = _____ willst du den Flashmob organisieren?

9. Apfelsaft ist ein alkoholfreies Getränk = _____ .

10. Lina kann nach Bern mitkommen. Sie hat die Erlaubnis = _____ ihrer Mutter.

Aufgabe 12

Übersetze:

1. de neus - die _____

2. het hart - das _____

3. het gezicht - das _____

4. de vinger - der _____

5. het oog - das _____

6. de rug - der _____

7. het hoofd - der _____

8. de keel - der _____

9. de voet - der _____

10. de borst - die _____

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik