Loading

INSIDE [digital] Die Aktivitäten des MC-Krefeld - Juni 2018

Welche Mitglieder kennen Sie?

Die Frage ist durchaus zweideutig: Der Marketing-Club hat ca. 170 Mitglieder, wen davon kennen Sie? Oder – umgekehrt – wer von den Mitgliedern kennt Sie? Oder Ihre Organisation und Ihr Unternehmen? Der Austausch vor und nach unseren Veranstaltungen ist immer sehr rege... Aber sehr oft unterhalten sich immer die Gleichen. Wollen Sie sich nicht mal im Club bekannt machen? Das ist ja schließlich auch ein Teil vom Marketing! Haben Sie dazu Ideen?

Nehmen Sie dazu einfach mit unserem Sekretariat oder unserem Team Kontakt auf. Es gibt viele Möglichkeiten der eigenen Darstellung:

  • Zum Beispiel persönlich, zu den Veranstaltungen. Nach entsprechenden Abstimmungen besteht zu den monatlichen Treffen und vor den Vorträgen die Gelegenheit das eigene Unternehmen persönlich vorzustellen. Fünf bis fünfzehn Minuten reichen immer aus, um den anderen Mitgliedern und Gästen zu erklären, was hinter dem Namen steckt.
  • Der MC Krefeld bietet Ihnen viele Werbemöglichkeiten für Ihr Unternehmen. Sie können Ihr Logo hervorheben, ein Link zu Ihrer Internetseite bekommen, usw.

Beispiele sehen Sie hier: www.mc-krefeld.de unter „Der Club und seine Mitglieder“

Der nächste Clubabend

07.06.2018

„Krefeld, eine Stadt mit Zukunft.!?“

Ab 19:00 Uhr in der Mediothek

Neben den Veränderungen, die wir täglich erleben und bei denen viele Krefelder mutig anpacken, bleiben immer Fragen offen, die das „ gesamte Bild“, die Visionen, den Fortschritt, die Zukunft zeigen. Zum Beispiel zur Innenstadt, Digitalisierung, Internet, Straßen, Radwege, und, und, und…

Wer kann dazu besser Stellung beziehen, als unser Oberbürgermeister? Die Krefelder wollen Ihre lebens- und liebenswerte Stadt nicht nur „erhalten“. OB Frank Meyer stellt seine Pläne und Ideen dazu vor.

Er wird sich unseren Fragen stellen und kommt sicher gerne mit uns in entsprechende Diskussionen.

Anzeige:

Vorschau

Clubabend im Juli

Gerd Frey: "Der Weg zur Arbeitgebermarke Unternehmenskultur und Unternehmens-Erfolg"

Summernight im Zoo

Dr. Mario Ludwig: “Warum der Laubenvogel ein PR-Stratege ist –erfolgreiche Marketing- und Managementmethoden im Tierreich”

Clubabend im September

Georg Reckentäler: "Influencer Marketing"

Anzeige:

Rückblick

Die Generation Y ist da und mit ihr die Forderung nach neuem Denken und Handeln in der Arbeitswelt. Sie will mitgestalten, Stichwort „New Work“, „Agilität“ und „selbstbestimmtes Arbeiten“. Martin Hoffmann gehört ebenfalls dieser Generation an. Als Geschäftsführer der ISEKI-Maschinen GmbH in Meerbusch zeigte er dabei mit einem innovativen Ansatz, dass es auch anders geht.

Created By
[crowfield] werbung | Michael Brillen
Appreciate

Credits:

Fotos: Andreas Willems, Michael Brillen; Film: Rudolf Dembach

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.