Loading

Die Welt hat Licht Glitzernde Weihnachtszeit

Wenn es auf Weihnachten zugeht und die Tage kurz sind, funkelt und glitzert es wieder feierlich in die abendliche Dunkelheit. Die Adventszeit mit der dazugehörigen Beleuchtung ist ein traditioneller Vorbote für jene Tage, an dem rund um den Globus der Geburt Jesu gedacht wird. Überall auf der Welt werden riesige Christbäume aufgestellt und geschmückt, die Strassen sind festlich beleuchtet. So wird die Weihnachteszeit auch symbolisch zu einer Zeit des Lichts für die Menschen.

Klassisch: Weihnachtskugeln auf dem Roten Platz in Moskau.
Festlich: Der farbige Trafalgar Square in London
Zeitgenössisch: Digitaler Weihnachtsbaum in Shanghai
Der Petersplatz in Rom wartet mit einem geschmückten Engel auf
New York | Auch im Financial District kommt dank festlich beleuchteter Tanne Weihnachtsstimmung auf. Foto: Getty
Für Italien-Romantiker: Venedig lässt es auch im Wasser glitzern
Sommerliche Temperaturen: Weihnachten im brasilianischen Sao Paulo
Im polnischen Krakau leuchtet eine Riesen-Tanne
Mailands Galleria Vittorio Emanuele in Gala-Stimmung
Unverkennbare Lichterkette: Die Bahnhofstrasse in Zürich
XX-Large: Das Weisse Haus in Washington lässt es leuchten
Ein Meer aus Lämpchen vor der St. Stephans Basilika in Budapest
Lichterzauber im Londoner Hyde Park
Kitschig: Weihnachtskrippe im norddeutschen Barnitz
Hong Kong macht Weihnachten zum urbanen Licht-Spektakel
Das Original: die natürliche Schönheit aus dem Wald, genannt Tanne.
(A.H. Hoffmann von Fallersleben 1798-1874, deutscher Dichter)
Created By
Tony Merlotti
Appreciate

Credits:

AP/Reuters/Getty/EPA

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.