Restaurant in Antananarivo Madagascar

In Antananarivo, der Hauptstadt von Madagaskar, gibt es eine Unzahl an Restaurants aller Art. Europäische Besucher neigen dazu, die üblichen in den Reiseführern aufgelisteten Restaurants zu besuchen. Sie sind bestimmt gut, aber oft auch teuer, wenn nicht sogar überteuert.

In der Mehrmillionenstadt Antananarivo gibt es sehr korrekte Restaurants, die oft nur von Einheimischen frequentiert werden. Mag sein, dass die Ausstattung des Speisesaals eher schlicht ist und bestimmt ist die Toilette nicht sonderlich attraktiv. Trotzdem aber ist das Essen vielfach sehr gut und wird in ungekünstelter Art serviert.

Mitten in der Stadt befindet sich dieses Restaurant, das sich schlicht und einfach Snack nennt. Abends hat es geschlossen, dafür ist es ein Highlight, dieses kleine familiengeführte Restaurant mittags zu besuchen

Die Speisekarte ist sehr madagassisch. Zudem gibt es Tagesmenüs, die jeweils handgeschrieben (und fotokopiert) auf den wenigen Tischen ausliegen. Der Preis ist sehr korrekt. (Speisekarte August 2017, Währung in Ariary)

14'000 Ariary = knapp 5 Euro für obige Gerichte für zwei Personen inkl. Getränke

Reisen in und nach Madagaskar mit PRIORI. Wir sind seit 1994 vor Ort in Antananarivo und ebenso mit dem Madagaskarhaus in Basel.

Das Madagaskarhaus ist das Info- und Reisezentrum für Madagaskar:

www.madagaskarhaus.ch

© August 2017 / Franz Stadelmann / PRIORI Madagaskarhaus

Credits:

www.madagaskarhaus.ch Reisen / travels in Madagascar

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.