Loading

Was uns beschäftigt Aus der Leitung der FEG Schweiz.

Peter Hauser Pastor FEG Wallisellen Teamleiter RAP (Team der Regionalen Ansprechpersonen mit ihrem Arbeitsschwerpunkt Stellenbesetzungen und Stellenwechsel von Pastoren), Team- mitglied von «Lust auf Leiten», peter.hauser@feg.ch
  • ... liest zurzeit wie zeitlebens immer möglichst wenig, aber Bibel und Zeitung gehören dazu.
  • ... denkt darüber nach, wie ich als Christ oder wir als Gemeinde die Zukunft und ihre Chancen willkommen heissen können.
  • ... arbeitet an einem neuen Jobinterview für Bewerber auf Pastorenstellen der FEG Schweiz und was das so alles mit sich bringt. Allgemein an der privaten und gemeindlichen Zukunft, als bleibende, lebendige und sich ständig wandelnde Baustellen.
  • ... freut sich eine Woche auf dem Meer im September und Strandferien mit Tauchgängen im nächsten Jahr.
  • ... fragt sich, warum auch Christen kritische Stimmen unkritischer aufnehmen als offizielle Verlautbarungen.
  • ... hört zurzeit seine vielen Lieblingslieder über Spotify, die in ihrer Breite das Programm überfordern, ihm gute Vorschläge zu machen.
  • ... wartet auf einen schönen Herbst ohne Masken und sich selbst ausfüllende Steuererklärungen.
  • ... ist in der Freizeit regelmässig auf dem Modellflugplatz anzutreffen.
  • ... wünscht sich mehr davon, dass er Erwartungen, die er an andere hat, auch selbst erfüllt und darin vorausgeht.

Was uns als Leitung FEG Schweiz (LFS) beschäftigt

Am 18. August fand die erste Sitzung der Leitung FEG Schweiz nach der Sommerpause statt. Einer meiner Vorgänger hat über den Bund FEG Folgendes gesagt:

«Der Bund FEG lebt von der Spannung zwischen Unabhängigkeit und gegenseitiger Verantwortung!»

Diese weisen Worte gelten auch für den Umgang mit Covid-19. Die LFS und auch der Freikirchenverband unterstützen die Gemeinden, einen heilsamen Umgang mit der Pandemie zu finden. In unseren Hilfestellungen, die wir zum Teil wöchentlich per Mail an Leiterinnen und Leiter schicken, berücksichtigen wir die gesundheitliche, eigenverantwortliche, wissenschaftliche, theologische als auch die staatspolitische Sicht. Wir lehnen eine einseitige Sicht aus nur einer Perspektive ab und helfen den Gemeindeleitungen durch diese schwierige Krise zu kommen, indem das Wohl für die Gemeinschaft gesucht wird. Corona hat leider immer noch starken Einfluss auf die Planbarkeit von Anlässen. So mussten wir die Seniorenferienwoche als auch das Camp 21 absagen. Herzliche Einladung für beide Anlässe im Jahr 2022!

Dieses Jahr feiert die Kinderheimat Tabor ihr hundertjähriges Bestehen. Die FEG Schweiz gratuliert ganz herzlich und freut sich eng mit der Kinderheimat verbunden zu sein. Als Ausdruck dieser Verbundenheit wird die Delegiertenkonferenz am 20. November 2021 im Tabor, Aeschi stattfinden. Ganz herzliche Einladung an die Delegierten, aber auch an alle Gäste.

Silas Rupp, Leiter der Geschäftsstelle

Silas Rupp trägt seit dem 1. August die alleinige Verantwortung für die Leitung der Geschäftsstelle. Weiter standen an der Sitzung auch verschiedene Versicherungsfragen an. Die Planung der FEG Conference im September 2022 läuft auf Hochtouren.

Peter Schneeberger Vorsitzender FEG Schweiz, peter.schneeberger@feg.ch

Credits:

Erstellt mit einem Bild von 6689062 - "business computer mobile"