Loading

Untilager 2020 Matthias Mauerhofer

Wie jedes Jahr pilgerten auch in diesem Jahr wieder viele 9.-Klässler aus den verschiedensten FEGs nach Adelboden. Die geschichtsträchtigen Unterrichtslager konnten trotz der Corona-Situation durchgeführt werden, wofür wir sehr dankbar sind! Alle EHRE unserem HERRN!

Ganz besonders möchte ich an dieser Stelle Thomas und Rebecca Aschwanden und Josia und Sarah Grossenbacher mit ihren Teams danken, welche diese Arbeit mit ihrem Einsatz immer wieder aufs Neue ermöglichen und in diesem Jahr einen besonderen Effort geleistet haben!

Das Lager startet nach einem feinen Znacht mit dem ersten Vortrag: «Die Zuverlässigkeit des Wortes Gottes». In den letzten 10 Jahren hat jeweils Mathis Sieber an diesem Abend die Untischüler ermutigt, bei Jesus Christus das abzuholen, was ER für sie in diesem Lager bereithält. Tatsächlich durfte Vieles abgeholt werden: Hoffnung, Vergebung, Berufung, Sinn im Leben, Geduld, Selbstbeherrschung, Wahrheit, Liebe, Heilung,…

Ich kann nur staunen, was Jesus in einer Woche jeweils schenken kann, und möchte allen Betern an dieser Stelle ein herzliches «Vergäut’s Gott» wünschen!

Mathis Sieber hat mir vor dem Lager mitgeteilt, dass es für ihn leider nicht mehr möglich sein wird, an diesem Lager als Lehrer mitzuarbeiten. Dies hat zu einem emotionellen Abschluss geführt und einer grossen Dankbarkeit für all den Segen, welchen wir in diesen Jahren miteinander erleben durften. Viele dieser ehemaligen Teilnehmer sind heute als Jungschar-, TC-, JG-LeiterInnen in euren Gemeinden unterwegs. Einige sind an Bibelschulen oder an die STH gegangen, um sich für den vollzeitlichen Dienst ausbilden zu lassen. Es gibt tatsächlich auch einige, die bereits in der Ewigkeit angekommen sind!

Mathis, ich danke dir und deiner ganzen Familie, dass ihr euch immer wieder diese zwei Wochen voll in den Dienst dieser 9.-Klässler gestellt habt! Der Herr Jesus möge es euch reichlich vergelten! Es war sehr schön mit dir!!!

So Gott will, werden wir im Herbst 2021 wiederum mit zwei Klassen im Hotel Hari (Gartenhaus), Schlegeli, die Unterrichtslager, 3.–9. Oktober 2021 und 10.–16. Oktober 2021, durchführen!

Silas Wohler, Pastor der FEG Dietlikon, wird die Aufgabe von Mathis Sieber übernehmen. DANKE, Silas, dass du dich hast berufen lassen! Wir wollen weiterhin dieses schöne Erbe so verwalten, dass noch möglichst viele Teenager davon profitieren können und Jesus verherrlicht wird!

Bhüet euch Gott und danke, dass so viele FEGs ihre 9.-Klässler treu in diese Lager senden!