Unser Abenteuer Hong kong | australien | neuseeland

Nach langer Planung und tollen "Abschiedspartys" war es für uns am 19.12 so weit! Trotz der ein oder anderen Tränen sind wir beide glücklich, dass es nun endlich losgeht!

Der 11 Stunden Flug war für uns dank Sektchen und guter Versorgung an Board sehr angenehm und ruhig.

Tag 1 in Hong Kong

Beeindruckende Stadt, nette Menschen und ein Meer aus Lichtern!

Hong Kong - Tag 2 - Touris on Tour

Alles aus Bambus - andere Länder, andere Standards!

Danke liebe Edith! Deine Mützen sind immer dabei :-D

Damit auch wir trotz Urlaub und 22 Grad etwas in Weihnachtsstimmung kommen!

Tag 3 in HK - Wir sind spontan

Unser Tag begann mit einer weiteren Bustour durch Hong Kong Island. "The Peak" war unser erster Halt. Mit der alten Tram wurden wir zum Aussichtstower gefahren - von hier aus hat man einen grandiosen Blick auf ganz Hong Kong! Nicht nur die Aussicht, sondern auch die Natur ist hier oben sehr sehenswert! Aus einem kleinen Spaziergang wurde eine spontane Wanderung bei der kein Ende in Sicht war....Nach einigen Stunden waren wir über eine eiskalte Cola so froh wie noch nie!!!!

Tag 4 in HK

Bei einer Hafenrundfahrt konnten wir die vielen Hochhäuser Hong Kongs bewundern! (Nicht alle fanden diese Fahrt so interessant wie wir - siehe Foto 3 :-D)

Besonders Alina hat sich über diese Spezialitäten gefreut ;-)

Ladiesmarket - wir haben zwar wenig Platz im Gepäck, aber ein Armband geht immer :D

Heute Abend waren wir in Soho essen, ein Stadtteil mit vielen kleinen, stylischen Bars und Restaurants - für uns der schönste Teil von Hong Kong!

Wir wünschen euch allen frohe Weihnachtstage und einen schönen Heiligabend! Wir werden die nächsten 10 Stunden im Flugzeug verbringen und an euch denken! Unser Weihnachtsgeschenk wartet in Australien auf uns - 39 Grad :-)

Adelaide - Glenelg

Wir haben in den letzten Tagen die Weihnachtsstimmung, das leckere Weihnachtsessen und unsere Familien & Freunde sehr vermisst, dennoch hatten wir einmalige Weihnachten! Seht selbst... :-)

Zum Abschluss in Glenelg/Adelaide gab es die typisch australischen TimTams ....mhhhh :-)

Willkommen in Alice Springs - irgendwo im nirgendwo!

Heute sind wir in Alice Springs angekommen, mitten im Outback! Von hieraus startet morgen eine 3-tägige Outbacktour zum Uluru, mit Übernachtung unter freiem Himmel und vielen spannenden Eindrücken (in 3 Tagen werdet ihr auch mehr erfahren;-) ! )

Outbacktour - Abenteuer pur!

450 km geradeaus ins nirgendwo ...

Am ersten Nachmittag haben wir den Uluru und seine Umgebung besichtigt - das Highlight war der Sonnenuntergang mit einem Glas Champanger in der Hand :)

Am zweiten Tag haben wir um halb 6 einen wundervollen Sonnenaufgang gesehen - da hat sich das frühe Aufstehen wirklich gelohnt! Weiter ging es mit einer Wanderung am Kata Tjuta. Am Abend ging es für 8 Leute weiter. Per Helicopter wurden wir zum Camp gebracht - wir hatten einen unglaublichen Blick über das Outback! Unsere wohlverdiente Dusche durften im Freien bei wunderschönem Sonnenuntergang genießen!

A loo with a view :-D

Am letzten Tag dieser unglaublichen Tour haben wir eine 4-Stundenwanderung über den Kings Canyon unternommen. Es war ein einmaliges Abenteuer!

Unser Silvesterabend in einer lokalen Bar in Alice Springs! Je später der Abend desto mehr Stimmung kam auf...bis wir mit "Franco" (hinten rechts) sogar ins neue Jahr tanzten!

Die ersten zweit Tage im Hostel in Cairns waren leider sehr verregnet, dafür stieg die Temperatur in tropischen Verhältnissen. Selbst im Stehen lief uns der Schweiß nur so runter. Am 03.01. haben wir endlich unsere "Rita" abgeholt.

Unser erstes Ziel mit Rita war der Daintree Rainforest, der etwa 150 km nördlich von Cairns liegt!

Die ersten zwei Nächte durften wir mit unserem Van in der Einfahrt von Mel und ihrem Sohn Mason übernachten! Dieser Kontakt entstand über Anna, die die beiden damals in Australien kennengelernt hat. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen, lecker bekocht und Mason zeigte uns all seine Tiere: Hund, Schlange, Schildkröte, Fische, Lizard...

Great Barrier Reef - atemberaubende Unterwasserwelt

Auf unserem Weg von Cairns nach Townsville legten wir den ersten Stop an den Josephine Falls ein. Mitten im Regenwald konnten wir an einem Wasserfall schwimmen und über Felsen rutschen. Den zweiten Halt machten wir am bekannten Mission Beach. Am 05.01. sind wir gut in Townsville angekommen :-)

Tagesausflug auf Magnetic Island

Weiter ging es nach Airlie Beach. Auf Grund des ganzen Regens gestaltete sich der Weg als recht schwierig, da einige Straßen überflutet waren. Ein einheimisches Pärchen war so lieb, uns um die Sperrungen herum zuführen :-) Die nächsten zwei Nächte verbrachten wir auf einem schönen Campingplatz.

Finde unsere Rita ;-)

Am 09.01. ging es dann endlich auf die Whitsundays Tagestour. Ein Traum aus weißem Sand und glasklarem Wasser!

Am Abend besuchten wir Maria auf ihrer Farm in Bloomsburry. Wir wurden von ihr und ihren Hunden herzlich aufgenommen und durften die Nacht in einem ihrer Gästezimmer verbringen!

Carmilla Beach - eine Nacht direkt am Meer!

Alleine Mitten im Paradies!

In dem kleinen Surferort Agnes Water haben wir uns direkt wohl gefühlt! Den beliebten und günstigsten Surfkurs in Australien (17$) musst wir natürlich mitnehmen 😉 Fürs erste Mal haben wir eine ganz gute Figur gemacht!

HAPPY BIRTHDAY MATTES!!!

Tagesausflug nach Hervey Bay - die Sonne burned!!!!!!

Wir haben wilde Delfine in Tin Can Bay gefüttert :)

Fraser Island Tour mit einer fantastischen Truppe!!!

Sunshine Coast & The Hinterland

Zwischen vielen schönen Stränden, netten Örtchen und dem bergischen Hinterland dürfen wir 3 Nächte bei Mary und ihren Söhnen an der Sunshine Coast schlafen!

Brisbane

Kangaroo- und Koalabilder gehören in Australien zum Pflichtprogramm 😉

Surfersparadies

Byron Bay - unser HIPPI-Camper fühlte sich hier wie zuhause! 😉

Dorrigo Nationalpark

Nach einer holprigen, unbefestigten und verlassenen Strecke erreichten wir den Dorrigo NP. Das Highlight unserer Wanderung war der Wasserfall, den man von allen Seiten bestaunen konnte! Zum Schluss wurden wir mit einem unglaublich tollen Blick über den NP gelohnt!

Port Macquarie

...wir wären gerne länger geblieben!

Auf unserer Weiterfahrt haben wir uns eine kleine Abkühlung an den Great Lakes gegönnt :-)

Seal Rocks

Ein unerwarteter Lieblingsplatz 😍

Bei so einem Sonnenuntergang sind die fehlenden Sanitäranlagen an der Restarea fast vergessen 😉

Port Stephans - Nelson Bay

Eine Quattour in der größten Sanddüne Australiens!

Blue Mountains

Sydney bis Melborne - 2 Tage, 1000 km und der Strand als Rastplatz :)

Rock Pool in Kiama - der Zufall brachte uns an diesen wunderschönen Ort!

Melbourne

Great Ocean Road in 2 Tagen

Melbourne - unsere letzten Tagen in Australien

Neuseeland mit Rita 2.0

Lake Tekapo - unsere erste Wanderung in NZ

Lake Pukaki - kein schlechter Schlafplatz

Mount Cook - der höchste Berg Neuseelands

Te Anau - Alina war erfolgreich beim Angeln!

Milford Sound - atemberaubende Fjordlandschaft!

Queenstown - Welthauptstadt des Adrenalins

Hier waren wir 3 Tage und wären gerne noch länger geblieben! Eine süße Stadt die in mitten vieler Berge liegt und ein bisschen an Österreich erinnerte! Uns bot sich die perfekte Kulisse zum Jetboot fahren und Fallschirm springen - glasklares Wasser, strahlend blauer Himmel und Neuschnee auf den Berggipfeln!

Auch wenn wir hier viel Zeit im Auto verbringen und viele Kilometer ballern (O-Ton Alina) gibt es in dieser beeindruckenden Landschaft immer viel zu sehen!

Heli Hike am Franz Josef Glacier

Kleine Kaffeepause in Hokitika :)

Pancake Rocks

Auf geht's Richtung Nordinsel...

In Wellington angekommen war das erste Highlight der Blick vom Mount Victoria Lookout!

Tongariro Alpin Crossing

Die berühmteste Tagenswanderung Neuseelands! 19,4 km, 900 hm, 6,45 Stunden, ein leckeres Picknick und einzigartig Ausblicke. Wir sind über den Wolken gelaufen, haben eine Vulkanlandschaft, Bergseen und einen Regenwald gesehen! Für uns ein echtes Highlight in NZ!

Eine Nacht am Lake Taupo :-)

Huka Falls

Geothermal Wonderland in Rotorua

Mount Maunganui in Tauranga

Horseshow in Tauranga mit den Hammonds

Coromandel - Hot Pools & Cathedral Cove

Real Kiwi Experience

Und hiermit endet unser Blog und unser gemeinsame Abenteuer! Es ist wahnsinnig wie schnell die Zeit vergeht. Wir haben so viel erlebt und gesehen, dass wir diese Reise nicht in ein paar Sätzen zusammen fassen können! Eines ist aber sicher - es war nicht unsere letzte Fernreise! Neue Kulturen, viele interessante Menschen, unzählige schöne Orte, unbeschreibliche Natur und die Flexibilität mit dem Van - das alles hat es zu einem unvergesslichem Abenteuer gemacht!

"Auf Reisen gleichen wir einem Film, der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung."

Alina & Lisa

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.