Loading

Nuno Avelar 27. - 29.03.2020

Über Nuno

Nuno Avelar war Reiter der portugiesischen Working Equitation Nationalmannschaft. Mit dieser wurde er 2013 in Italien Europameister und 2014 in Österreich Weltmeister. In der Einzelwertung gewann er zudem bei beiden Meisterschaften die Bronze-Medaille. 2012, 2013 und 2014 gewann er die portugiesische Meisterschaft. Nuno Avelar ist professioneller Reiter und Trainer in der Working Equitation und in der klassisch-iberischen Dressur.

Seine Ausbildung zum Bereiter und Reitlehrer absolvierte er am portugiesischen Nationalgestüt „Coudelaria de Alter“ und besitzt die internationale FEI Trainerlizenz. 2018 hat er als Bundestrainer die Deutsche Working Equitation Nationalmannschaft zum Weltmeistertitel geführt.

Ein echtes Highlight für jeden Fan der Dressur und europäischen Arbeitsreitweise!

Ablauf

Pro Pferd-Reiter-Paar wird es je Kurstag 1 Einzelreitstunde à 60 Minuten (oder alternativ je 2x 30 min) geben.

Dieser Kurs eignet sich für jeden Lernbegeisterten von Anfänger bis Fortgeschrittener und jede Pferderasse, da es in jedem Ausbildungsstand wichtig ist, bereits eingeschlichene Fehler zu beseitigen und Neues zu erlernen.

Die Inhalte des Kurses werden auf die Bedürfnisse jedes Teilnehmers individuell zugeschnitten. Bei der Kursanmeldung könnt ihr eure gewünschten Trainingsschwerpunkte (Dressur oder Trail) angeben.

Kurssprache ist Englisch! Pro Tag können maximal 10 Pferd-Reiter-Paare trainieren!

Kursgebühr

3 Tage: 390 € inkl. Pferdeunterbringung (Stroh und Heu, Späne auf Anfrage) zzgl. 15 € Kaution

2 Tage: 270 € inkl. Pferdeunterbringung (Stroh und Heu, Späne auf Anfrage) zzgl. 15 € Kaution

Zuschauer: 30,-€ für einen Tag / 50,- € für 2 Tage / 70,- € für 3 Tage (Anmeldung erforderlich)

AKTION: Eine Begleitperson des aktiven Teilnehmers erhält einen vergünstigten Zuschauerplatz (25,- € ein Tag / 40,- € 2 Tage / 55,- € für 3 Tage)!

Mehr Infos: http://www.nunoavelar.com