Loading

Hier entsteht etwas Neues! Bald finden Sie hier unseren neuen Webauftritt. unten Finden sie Informationen Zur Beteiligung Der AKDB an der RIWA GmbH.

____________________________________________________________________

____________________________________________________________________

RIWA, AKDB und TERA bündeln ihre Kompetenzen

Der Geoinformationsspezialist RIWA GmbH kooperiert mit der AKDB Grundstücksverwaltung und TERA Kommunalsoftware GmbH

Die AKDB und die RIWA GmbH sind in Bayern und darüber hinaus die beiden großen Player auf dem Markt der Geoinformationssysteme und Grundstücksverwaltungsprogramme. Um Expertise und Kapazitäten im Bereich Entwicklung und Kundenbetreuung zu bündeln, werden beide Häuser künftig unter dem Dach der RIWA GmbH eine gemeinsame Produkt- und Dienstleistungspalette anbieten. Das Ziel: Kunden mit Produktsynergien noch besser bei der digitalen Transformation zu unterstützen.

RIWA GmbH und die AKDB AöR werden somit mit Beginn des Geschäftsjahres 2021 Geoinformationssysteme und Grundstücksverwaltungsprogramme aus einer Hand anbieten.

Zu diesem Zweck hat sich die AKDB an der RIWA GmbH beteiligt. Neben der Allgäuer Überlandwerk GmbH, der Lechwerke AG und der erdgas schwaben GmbH gibt es somit künftig mit der AKDB einen vierten Gesellschafter. Mit der Fusion sollen die Kompetenzen der beiden Häuser gebündelt und die entstehenden Synergieeffekte bestmöglich genutzt werden. Teil der Fusion ist auch die Verschmelzung der TERA Kommunalsoftware GmbH, eine Tochter der AKDB, mit der RIWA GmbH. Das AKDB-Geschäftsfeld Geoinformationssysteme wird künftig unter dem Dach der RIWA GmbH tätig sein, so dass die Kunden beider Partner künftig aus einem Haus bedient werden.

Das Portfolio wird hinsichtlich der Geoinformationssysteme aus Produkten der RIWA GmbH bestehen. Was die Grundstücks- und Gebäudeverwaltungsprogramme angeht, so werden die bewährten TERA-Programme fortgeführt und auf WEB-Technologie weiterentwickelt.

AKDB und RIWA GmbH bauen mit diesem Schritt ihre Marktpräsenz im Bereich Geoinformationssysteme deutlich aus, um ihren Kunden in einem Markt, der ständig neue Anforderungen und Möglichkeiten eröffnet, langfristig leistungsfähige, moderne Programme und innovative Dienstleistungen anbieten zu können.

Die Kunden beider Häuser profitieren von einem schlagkräftigen Team bestehend aus rund 150 Mitarbeitern an künftig sieben Standorten, verteilt auf ganz Bayern.

FAQ

Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen

Zu den FAQs für RIWA-Bestandskunden

----------------------------------------------------------------

Zu den FAQs für AKDB-Bestandskunden

Interview

zur Beteiligung der AKDB an der RIWA

Lesen Sie hier ein Interview mit Günter Kraus, Geschäftsführer der RIWA zur Beteiligung von der AKDB an der RIWA.

So erreichen Sie uns

RIWA GmbH

marketing@riwa-gis.de - www.riwa-gis.de

Credits:

Erstellt mit einem Bild von ReadyElements - "answer arranged arrangement", Matthias Baumgartner und pixabay: 5138153