created animation Vertiefungsthema InKo

Ausgangslage – Vertiefung in ein Programm meiner Wahl im Bereich Information und Kommunikation. Ich möchte mit einem App arbeiten, bei dem ich malen und zeichnen kann.

Zu Beginn habe ich den App Store nach kreativen Apps durchforstet. Ich installierte verschiedene Gratis-Apps auf meinem Laptop. Beim Ausprobieren merkte ich rasch, dass das Mauspad des Laptops nicht geeignet ist zum Malen und Zeichnen. Anschliessend versuchte ich auf dem iPad meines Vaters ein geeignetes Programm zu finden. Bei der Suche stiess ich auf Apps, bei denen man Animationen kreieren kann. Ich installierte einige Gratis-Apps und probierte sie aus.

Eines dieser Apps heisst „Animation Creator HD Express“ – das fand ich super. Es ist schlicht und einfach aufgebaut und beschloss einen ersten Versuch zu starten. Nun, was möchte ich zeichnen? Welche Story möchte ich erzählen? Kurz und knapp soll es sein. Spontan kam mir die Idee eine Silhouette einer Frau zu zeichnen, welche etwas in der Hand hält, dieses Etwas näher zu sich nimmt und es gleichzeitig wächst und strahlt. Sie nimmt es näher zu ihrer Brust und dieses Etwas beginnt eine Verbindung aufzubauen.

Nach dem Zitat von Bukowski, welches ich vor kurzem gelesen hatte.

Abb.1 Bukowski

Wie ging ich vor? Ich malte das erste Bild auf dem iPad. Anschliessend kopierte ich es und radierte ausgewählte Stellen aus, um diese neu zu malen damit die Bewegungen ersichtlich werden. Diesen Vorgang wiederholte ich einige Male um einen Ablauf zu herzustellen. Das Resultat wirkt nicht gut.. Fazit: Jedes Bild muss, möglichst ähnlich zum Vorderen und neu gemalt werden damit die Bewegungen optisch fliessend wirken und passen.

Abb. 2 erste Versuche
Abb.3 erste Versuche

Im zweiten Versuch malte ich also jedes Bild neu. Das braucht viel Geduld! Ich versuchte möglichst abstrakt und mit wenig Linien zu malen. Hierzu wäre ein Stift für den iPad-Screen praktisch!

Das Ergebnis – etwas roh, gefällt mir aber um einiges besser als beim ersten Versuch. Leider ist es nicht möglich gewesen die Animation hochzuladen. Also speicherte ich die jeweiligen Bilder.

Abb. 4 fertige Animation

Quelle Abb.1 Bukowski https://huntersamuelson.files.wordpress.com/2013/07/tumblr_mi1ygxwejp1s40dpio1_500.jpg

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.