Loading

USA-Partner Leo Dietschy Pfarrer FokusBasel - Kirche für Basel

Im Rahmen unserer mehrwöchigen Ausbildung zum Thema «Gemeindegründung in Städten» bei Redeemer City to City in New York erhielten wir Tipps, wie Fundraising gelingen kann. Inspiriert von dieser Vorlesung machten wir 2013 unsere erste Fundraising-Tour in den USA. Wir kontaktierten potenzielle Partner-Gemeinden, baten um Termine und präsentierten unsere Vision.

Die erste Gemeinde, die zusagte, war die Cedar Springs Presbyterian Church (Tennessee). Sie unterstützt uns seit 2014. Die Chapel Hill Bible Church (North Carolina) begann ihren Support 2015. Inzwischen zählen auch ein Ehepaar und ein Single-Mann in der Region von San Francisco zu unseren finanziellen Partnern. Interessant finden wir, dass fast alle unsere Ansprechpersonen einen Bezug zur Schweiz haben, z.B. familiäre Wurzeln oder regelmässige Ferien in unserem Land. Im Oktober 2019 haben wir schon unsere dritte Fundraising-Tour in die USA unternommen.

Auch wenn unsere Besuche v.a. dem Reporting dienen, so bewegt uns immer wieder aufs Neue, was da auch beziehungsmässig entstanden ist. Mittlerweile sind viele unserer Kontaktpersonen Freunde und es geht in unserem Miteinander primär um gegenseitige Gebetsunterstützung, gemeinsame Projekte (u.a. Austausch von Praktikanten) und dergleichen. Aus Geldgebern wurden Dienst-Partner, aus Ansprechpersonen enge Geschwister im Herrn.

Klar sind unsere USA-Partner nur ein Teil des Puzzles. Trotzdem staunen wir über diese Tür, die Gott für uns aufgetan hat. Wir schätzen sie als Ergänzung unserer anderen Partner. Und wir sind froh, dass sie mithelfen, die Kosten der Vision Schweiz zu decken.

Leo Dietschy Pfarrer FokusBasel - Kirche für Basel

info@fokusbasel.com