Loading

VWO 4 K 5 L 2

Das Germatikspiel

AUFGABE 1

Ergänze:

Richtung • Bergkamm • Gipfel • Hauptstadt • Blick • Bahn • Fahrt • Aussicht • Zug • Dach

Der höchstgelegene Bahnhof Europas

Die Jungfrau gehört zu den höchsten Bergen Europas. Wer den 1. _____ von dort oben genießen möchte, hat Glück, denn er muss nicht zu Fuß durch Eis und Schnee nach oben wandern. Schon seit 1912 fährt eine 2. _____ bis zu einem Bahnhof auf dem Jungfraujoch in etwa 3500 Metern Höhe. Im Restaurant „Crystal“ kann man die 3. _____ bewundern und gleichzeitig eine Schweizer Spezialität probieren: das Käsefondue.

HENDRIK WELLING (Reporter): Das Jungfraujoch in den Schweizer Alpen: Der 4. _____ gilt als 5. _____ Europas. Und genau da will ich hin. Ich werde heute fast bis auf den 6. _____ der Jungfrau steigen, aber ohne Eispickel und Kletterseil. Ich fahre mit dem 7. _____ zum höchstgelegenen Bahnhof Europas. Auf Schienen durch die verschneite Alpenlandschaft – davon habe ich schon immer geträumt. Es geht in 8. _____ des berühmten Dreigestirns aus den Bergen Eiger, Mönch und Jungfrau. Rund 80 Kilometer von der Schweizer 9. _____ Bern entfernt liegt das Jungfraujoch. Auf den letzten Kilometern der 10. _____ überwinden wir mit der Zahnradbahn gut 1400 Höhenmeter.

AUFGABE 2

Männlich (der), weiblich (die) oder sächlich (das)?

1. … Joch

2. … Gletscher

3. … Bergkamm

4. … Massiv

5. … Eisstrom

6. … Zahnradbahn

7. … Polarstation

8. … Gastronomie

9. … Gipfel

10. … Bohrloch

AUFGABE 3

Ergänze im Präsens:

1. Du (sein) _____ hier wirklich über ... über Europa, also auf 3500 Meter[n].

2. Wenn man ’n bisschen Glück mit dem Wetter (haben) _____ , ist es wirklich atemberaubend hier oben.

3. Er (müssen) _____ nicht zu Fuß durch Eis und Schnee nach oben wandern.

4. Nach jedem Schlag (haben) _____ der den Bohrer eine Vierteldrehung gedreht.

5. Die Mutigen bestellen Käsefondue, weil sie das auch schon mal gehört (haben) _____ .

6. Im Restaurant „Crystal“ (können) _____ man die Aussicht bewundern.

7. Und genau da (wollen) _____ ich hin.

8. Sie (sein) _____ aber grad – typischerweise wenn sie aus dem japanischen Bereich kommen – schon sehr erstaunt, was dann da kommt.

9. Heute (sein) _____ es ist nicht nur der höchstgelegene Bahnhof Europas, sondern auch die Bahnhofshalle mit der vermutlich schönsten Aussicht.

10. Bevor es für mich mit dem Zug wieder hinuntergeht, (wollen) _____ ich noch mal das Schönste genießen: die Aussicht.

AUFGABE 4

Ergänze:

atemberaubend • Gastronomie • merkwürdig • Polarstation • unberechenbar • Winterverhältnisse • wahnwitzig • Bohrer • größtenteils • Gebäudekomplex

1. eine Forschungsstelle in der Arktis oder der Antarktis = _____

2. mehrere Gebäude, die miteinander verbunden sind = _____

3. faszinierend; wunderbar = _____

4. hier: winterliches Wetter = _____

5. verrückt = _____

6. nicht normal; sonderbar = _____

7. so, dass sich etwas schnell ändert; so, dass man nicht weiß, wie etwas in Zukunft sein wird = _____

8. überwiegend; zum größten Teil = _____

9. der Bereich der Wirtschaft, zu dem Restaurants und Lokale gehören = _____

10. ein Werkzeug, mit dem man Löcher machen kann (z. B. in Wände, Holz oder Stein) = _____

AUFGABE 5

Ergänze im Präteritum:

Reisen mit Risiko

Nachmittags (1. machen) _____ er lange Spaziergänge durch die Wälder. Inzwischen (2. verirren) _____ er sich nicht mehr, er (3. kennen) _____ diese Gegend besser als irgendjemand sonst, schließlich (4. haben) _____ er all dies auf der Karte fixiert. Manchmal (5. sein) _____ ihm, als hätte er den Landstrich nicht bloß vermessen, sondern erfunden, als wäre er erst durch ihn Wirklichkeit geworden. Wo nur Bäume, Moos, Steine und Graskuppen gewesen (6. sein) _____ , (7. spinnen) _____ sich jetzt ein Netz aus Geraden, Winkeln und Zahlen. Nichts, was einmal jemand vermessen hatte, war noch oder konnte je sein wie zuvor. Gauß fragte sich, ob Humboldt das begreifen würde. Es (8. beginnen) _____ zu regnen, er stellte sich zum Schutz unter einen Baum. Das Gras (9. zittern) _____ , es (10. riechen) _____ nach frischer Erde, und er hätte nirgendwo anders sein wollen als hier.

AUFGABE 6

Ergänze:

lassen • würde • will • kamen • soll • leben • hatten • sollen (2x) • wäre

Raumfahrt: Für sechs Milliarden zum Mars, um dort zu sterben

Die holländische TV-Produktionsfirma Mars One 1. _____ 2025 vier Astronauten zum Mars reisen lassen. Kosten: 6 Milliarden Dollar. Sie 2. _____ dort bis zu ihrem Tod bei Temperaturen von minus 133 bis plus 27 Grad. Viele weitere Menschen 3. _____ folgen und auf dem Planeten die erste langfristige Kolonie gründen, jedoch ohne Chance auf Rückkehr.

Die Reise von der Erde zum Planeten Mars 4. _____ 210 Tage dauern. Für die vier Besatzungsmitglieder 5. _____ es aber ein Flug durch den Weltraum ohne Wiederkehr. Das vierköpfige Astronauten-Team 6. _____ mit dem Aufbau einer Marskolonie anfangen. Alle zwei Jahre 7. _____ neue Teams (jeweils aus vier Personen bestehend) auf dem Mars eintreffen und so nach und nach die erste permanente Weltraumsiedlung der Menschheit entstehen 8. _____ .

Für diesen abenteuerlichen Plan der privaten niederländischen Stiftung Mars One 9. _____ in einer ersten Ausschreibung über 200.000 Menschen ihr Interesse gezeigt. Die meisten Bewerbungen 10. _____ aus den USA, Indien und China.

AUFGABE 7

Ergänze:

Wasser • Kosten • Verkauf • Erde • Livebilder • Geld • Transport • Besiedlung • Einnahmen • Milliarden

Die Mission soll über Spenden, Sponsoren und vor allem den 1. _____ von Fernsehrechten finanziert werden. Der 2. _____ der ersten vier Menschen auf den Mars würde schätzungsweise sechs 3. _____ Dollar kosten. Jeder weitere bemannte Flug zum Mars kostet weitere vier Milliarden Dollar. Um zwei Milliarden billiger, weil die notwendigen Materialien bereits da sind. Doch die 4. _____ schrecken den Unternehmer nicht ab. Mit Fernsehrechten wird viel 5. _____ eingenommen. Wenn die Menschen auf dem Mars landen, hätten vermutlich über vier Milliarden Menschen Zugang zu Livebildern – das verspreche immense 6. _____ .

Mit dem unbemannten Mars-Rover soll erkundet werden, ob sich 7. _____ aus dem Marsboden gewinnen lässt. Das wäre eine Grundvoraussetzung zur späteren 8. _____ des Planeten. Der Kommunikationssatellit soll dann die 9. _____ der Mission und der Besiedlung aus einer Umlaufbahn um den Mars zur 10. _____ senden.

AUFGABE 8

Übersetze N-D:

1. Welche smoesje = _____ hat Anja dieses Mal für ihre Verspätung?

2. Die Höhlenforschung übt auf mich einen großen prikkel = _____ aus.

3. Michael hat Höhenangst. Er will sofort ervandoor gaan = _____ .

4. Die Stadt ist wegen ihrer hohen Wolkenkratzer uniek = _____ .

5. Das traurige lot = _____ dieser Menschen berührte sie sehr.

6. Spazieren im französischen Hügelland verschafft afleiding = _____ .

7. Wie viele Leute haben den top = _____ dieses Berges schon erreicht?

8. Anke ist verslaafd aan = _____ nach Sport. Sie will den ganzen Tag Sport treiben.

9. Das Training war sehr inspannend = _____ . Jetzt habe ich Muskelkater.

10. Der Trainer ist fröhlich und ganz ontspannen = _____ .

AUFGABE 9

Übersetze D-N:

1. Bücher, Messgeräte und sonstige = _____ Gegenstände nahm er mit in den Dschungel.

2. Es ist nicht notwendig = _____ , schon heute für die Prüfung zu lernen.

3. Draußen wird es schon finster = _____ . Lass uns nach Hause gehen.

4. Wann werden die neuen Schüler endlich eintreffen = _____ ?

5. Ist es möglich, in Zukunft einen Planeten zu besiedeln = _____ ?

6. Der Bürgermeister war mit dem Vorhaben = _____ einverstanden.

7. Das Brot wird bestimmt für vier Personen reichen = _____ .

8. Er konnte in der Schule herausragende = _____ Leistungen vorweisen.

9. Heute möchten wir die Gegend näher erkunden = _____ .

10. Magda ist ehrgeizig = _____ . Sie hat Pläne, alleine eine Weltreise zu machen.

AUFGABE 10

Welcher Fall (3, 3/4 oder 4) folgt nach:

1. in = _____

2. nebst = _____

3. ohne = _____

4. von = _____

5. vor = _____

6. außer = _____

7. auf = _____

8. zu = _____

9. unter = _____

10. gegenüber = _____

AUFGABE 11

Übersetze:

1. jullie hebben – ihr _____

2. ik zal – ich _____

3. jij hebt – du _____

4. jullie zijn – ihr _____

5. jij wordt – du _____

6. ik word – ich ____

7. ik heb – ich _____

8. ik ben – ich _____

9. hij is – er _____

10. jij bent – du _____

AUFGABE 12

Ergänze:

ISS: Raumfahrer backen Kekse

Erstmals in d_1_ Geschichte (v) d_2_ Internationalen Raumstation (v) ISS haben Raumfahrer Kekse im Weltall gebacken. Sie brauchten allerdings in d_3_ Schwerelosigkeit (v) deutlich länger als im Backofen auf d_4_ Erde (v). Am besten sahen die Schokoladenkekse nach zwei Stunden Backzeit aus, wie d_5_ private US-Raumfahrtunternehmen (o) Nanoracks mitteilte.

Die durchschnittliche Backzeit in d_6_ Küche (v) beträgt gut 20 Minuten. Es wurden fünf Kekse in ein_7_ speziellen Backofen (m) gebacken. Erfolgreich sei d_8_ Test (m) bei 300 Grad verlaufen. Essen konnten d_9_ Raumfahrer (mv) d_10_ Kekse (mv) allerdings nicht.

willembunnik@gmail.com

© 2020 - W. Bunnik