Loading

HAVO 3 K 2 L 6

Das Germatikspiel

Oefening 1

Vul in (o.t.t.):

1. Fünf (haben) _____ ich gesagt, nicht fünfzehn.

2. Man (können) _____ Workshops besuchen und an Aktivitäten teilnehmen.

3. Wie (sein) _____ die Öffnungszeiten?

4. (haben) _____ du vielleicht auch einen Plan für mich?

5. (dürfen) _____ ich dich was fragen?

6. Heute (haben) _____ wir noch bis sechs geöffnet und morgen von zehn bis vier.

7. Hier (sein) _____ der Plan und hier ist auch noch ein Programm.

8. Wie viel (kosten) _____ der Eintritt für Schüler?

9. Was (geben) _____ es hier alles zu tun?

10. Wo (sein) _____ der Eingang?

Oefening 2

Vertaal:

1. blauw = _____

2. oranje = _____

3. groen = _____

4. grijs = _____

5. wit = _____

6. paars = _____

7. geel = _____

8. bruin = _____

9. rood = _____

10. zwart = _____

Oefening 3

Vul in:

Katzen • Zukunft • Nachmittag • Bauernhof • Nähe • Gassi • Tiere • Fische • Arbeit

Hallo,

wir wohnen auf einem 1. _____ und haben mehrere 2. _____ . Wir haben Hunde, Katzen, Pferde, zwei Kanarienvögel und 3. _____ . Ohne Haustiere kann ich nicht leben. Ich sorge gut für meine Haustiere. Morgens füttere ich sie. Am 4. ______ gehe ich mit den Hunden 5. _____ . Danach muss ich auch manchmal die 6. ______ ausmisten. Viele Tiere = viel 7. _____ ! Zum Glück leben die 8. _____ draußen auf dem Hof. Ich brauche also keine Katzenklos sauberzumachen. Ich finde es herrlich, Tiere in meiner 9. _____ zu haben. Ich wünsche mir in 10. _____ noch mehr Tiere!

Alles Liebe Caro

Oefening 4

Vul in:

kannst • brauchst • sind • findest • geht • willst • brauchen • gibt • steht • bekommen

Hallo,

wie geht es dir? Mir 1. _____ es gut! Klasse, dass du meine Haustiere versorgen 2. _____ . Die Tiere 3. _____ täglich Futter und frisches Wasser. Unsere Katzen 4. _____ im Haus. Das Katzenfutter 5. _____ auf dem Küchentisch. Du 6. _____ das Katzenklo nur einmal sauber zu machen. Die Kaninchen im Garten 7. _____ Futter und Heu. Den Hühnern kannst du Körner und altes Brot geben. Du brauchst dich nicht um die Hunde zu kümmern. Boris und Max bleiben eine Woche bei meinem Onkel. Du 8. _____ mich jederzeit anrufen, wenn es Probleme 9. _____ . Die Telefonnummer vom Tierarzt 10. _____ du an der Pinnwand. Nochmals herzlichen Dank!

Viele Grüße

Selma

Oefening 5

Welke naamval komt na het werkwoord:

1. werden = _____

2. glauben = _____

3. danken = _____

4. gehören = _____

5. bitten = _____

6. gefallen = _____

7. fragen = _____

8. sein = _____

9. kosten = _____

10. bleiben = _____

Oefening 6

In welke naamval staat de dikgedrukte woordgroep:

1. Du brauchst dich nicht um die Mäuse zu kümmern. = _____

2. Die Tiere brauchen täglich frisches Wasser. = _____

3. Im Moment habe ich nur wenig Zeit. = _____

4. Mir geht es gut. = _____

5. Du brauchst das Katzenklo nur einmal sauber zu machen. = _____

6. Ich versorge die Katzen der Nachbarin. = _____

7. Liebe Nina, vielen Dank für deine E-Mail! = _____

8. Die Hunde bleiben eine Woche bei meinem Onkel. =

9. Ich füttere sie täglich dreimal. = _____

10. Wie geht es dir? = _____

Oefening 7

Vul de juiste uitgang van de naamval in:

Voller Liebe und Vertrauen kuschelt sich die hübsche, rot getigerte Katze in d_1_ Armen (mv) ihres Frauchens. Dort fühlt sich die Samtpfote richtig wohl, wenn sie abends von ihr_2_ Ausflügen (mv) zurückgekehrt ist.

„Molli läuft tagsüber liebend gern durch d_3_ Gegend (v) und bei d_4_ Nachbarn (mv) ist sie auch immer ein willkommener Gast“, erklärt Frauchen Karin und streichelt ihrer Katze über d_5_ Fell (o). „So haben wir uns auch kennengelernt.“ Denn seit Karin in ein_6_ fremde Stadt (v) gezogen ist und nur noch halbtags arbeitet, sitzt sie oft an ihr_7_ Fenster (o) im Wohnzimmer und schaut in ihr_8_ Garten (m). Immer öfter lief eine hübsche Katze über d_9_ Rasen (m), machte es sich dann an einem Sonnenplatz auf d_10_ Holzbank (v) gemütlich und döste dort ein wenig.

Oefening 8

Welke naamval (3 of 4) volgt na:

1. ohne = _____

2. seit = _____

3. durch = _____

4. zu = _____

5. gegen = _____

6. nebst = _____

7. für = _____

8. von = _____

9. um = _____

10. gemäß = _____

Oefening 9

Vertaal N-D:

1. Der onderzoeker = _____ untersucht Wale, Orcas und Haifische.

2. Ist es erg = _____ , dass ich zu spät bin?

3. In diesem Museum darf man nichts aanraken = _____ .

4. Er wollte anrufen, echter = _____ war das Telefon kaputt.

5. Du wiederholst dich. Das hast du al = _____ gesagt.

6. Was werden die Wissenschaftler wohl ontdekken, uitzoeken = _____ ?

7. Mein Hund ist krank. Wir gehen nu, meteen = _____ zum Tierarzt.

8. Was machst du für die milieu = _____ ? – Ich spare Wasser und Strom.

9. Ich höre ein komisches geluid = _____ im Keller.

10. Kinder, nicht so hard, luid = ______ schreien, bitte! Das Baby schläft.

Oefening 10

Vertaal D-N:

1. Die Ratte = _____ sitzt auf seiner Schulter.

2. Das Pferd = _____ steht im Stall.

3. Die Maus = _____ spielt in ihrem Käfig.

4. Das Kaninchen = _____ frisst Gras.

5. Der Goldfisch = _____ schwimmt im Fischglas.

6. Die Schildkröte = _____ liegt in der Sonne.

7. Unser Papagei = _____ kann sprechen.

8. Das Meerschweinchen = _____ piepst so süß.

9. Deine Katze = _____ hat einen Frosch gefangen.

10. Der Kanarienvogel = _____ singt ein Lied.

Oefening 11

Vertaal en vul de goede vorm in:

1. Ich (moeten, kan niet anders) _____ nicht erwähnen, dass in Afrika unentwegt die schlimmsten Krisen herrschen.

2. Dafür (mogen, toestemming hebben) _____ sie die Aufgaben im Arbeitsheft weglassen, die ihr wenig Spaß machen.

3. Ihr (kunnen) _____ euch aufregen so viel ihr wollt, das nächste Hilfspaket für Griechenland ist schon beschlossene Sache!

4. Mehr als 100.000 Graffiti (moeten, van iemand anders, men beweert) _____ es von "OZ" in Hamburg geben.

5. Sie (weten) _____ , wie es sich anfühlt, wenn gewohnte Strukturen wegfallen, die Stundenpläne und Hausaufgaben?

6. Ich (willen) _____ Sie zum Abschluss einmal bitten, nach Herzenslust zu lästern und mit der herrschenden Garde der Managementtrainer abzurechnen.

7. Die Frauen (zijn) _____ , wie Emma Bonino das genannt hat, nur noch "Schattenfrauen", man darf sie nicht hören und nicht sehen.

8. Die Lehrerin (hebben) _____ mir von Anfang an klargemacht, dass sie an mich glaubt.

9. Die Sekte (worden) _____ aber auch von anderen Terrororganisationen wie Al-Kaida und ihrem nordafrikanischen Brüdern unterstützt .

10. Ich (leuk vinden, zin hebben, houden van) _____ die Energie, die ich hier spüre.

.

Oefening 12

Wat is het meervoud van:

1. der Goldfisch - die Gold_____

2. der Hamster - die _____

3. der Hund - die _____

4. der Kanarienvogel - die Kanarien_____

5. das Kaninchen - die _____

6. die Katze - die _____

7. die Maus - die _____

8. das Pferd - die _____

9. der Papagei - die _____

10. die Schildkröte - die Schild_____

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik