Loading
Willkommen bei der Vorstellung der Schulfächer an der BHAK/BHAS St. Pölten. Wir haben versucht, die vielen Fächer, die bei uns an der Schule unterrichtet werden - es sind übrigens circa 45 - übersichtlich in sogenannte Areas zusammenzufassen. Auf dieser Seite erfährst du, worum es ganz grundsätzlich in diesen Areas geht und lernst dabei auch ein paar unserer ProfessorInnen kennen.
BUSINESS

Lass uns mit der Businessarea beginnen. Als kaufmännische Schule liegt der Schwerpunkt aller unserer Zweige genau hier, lediglich die Anzahl der Stunden in diesem Bereich und einzelne Fächer unterscheiden sich je nach Schwerpunkt.

Zu verstehen, wofür all die Wirtschaftsfächer der Stundentafel stehen und wofür man sie eigentlich braucht, ist oft nicht so einfach. Prof. Mag. Sabine Mittinger versucht im folgenden Video Licht ins Dunkel zu bringen:

Die Schulfächer, in welchen du all diese angesprochenen Inhalte erlernst, heißen unter anderem Unternehmensrechnung, Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, Officemanagement, Business Training, Recht, Finanz- und Risikomanagement, Entrepreneurship und Management sowie Controlling und Accounting. Geübt wird beispielsweise in ÜFAs - unseren Übungsfirmen - die oft zertifiziert werden. Auch regelmäßige Erfolge bei Businessplan-Wettbewerben zeugen von der positiven Wirkung der Verflechtung von Theorie und Praxis.

In der Businessarea schaffst du damit die Grundlage für folgende und viele andere Berufe:

Hast du noch mehr Fragen dazu? Dann stelle sie uns bitte im Livechat oder komm' zur guided Tour bzw. den Schnuppertagen. Scrollst du weiter hinunter, lernst du auch unsere anderen Areas kennen.

SPRACHEN

Sprache verbindet - die Kompetenz, sich in lebenden Fremdsprachen sowie in Deutsch gekonnt auszudrücken, ist also auch an der Handelsakademie ein wesentliches Element der Ausbildung. Davon, welche Fremdsprachen du an der BHAK St. Pölten erlernen kannst, erzählt Prof. Mag. Gabriele Bajalan mithilfe einiger SchülerInnen der zweiten bis fünften Klassen:

Je nach Zweig und Motivation stehen dir an der HAK in den Fremdsprachen also viele Wege offen. Entscheidest du dich für den Zweig "Industrial Business" erlernst du vertieftes Englisch mit Industrieaspekten, besuchst du die Businessklasse erhältst du Unterricht in Englisch sowie wahlweise Französisch oder Spanisch, bist du sportiv unterwegs, dann kommt zu Englisch noch Spanisch dazu und in der Europaklasse vertiefst du dich in dieser Area so richtig: Im Englischunterricht erwirbst du auch Zusatzzertifikate , du hast mehr Englisch auch in den Kulturfächern, erlernst Französisch und eine dritte lebende Fremdsprache, die Spanisch, Russisch oder Chinesisch sein kann.

Der Deutschunterricht passt an der HAK sowohl in diese Sprachenarea, als auch in jene der Gesellschaft und Kultur. Neben Literatur- und Kulturgeschichte stehen in diesem Fach vor allem auch Sprach- und Schreibrichtigkeit im Zentrum:

Im nächsten Abschnitt machen wir einen Themenwechsel hin zu den MINT-Fächern :)

MINT

Fachleute aus den sogenannten MINT-Fächern gelten oft als besonders gefragt. Auch bei uns an der HAK haben sie einen bedeutenden Stellenwert. Was genau "MINT" eigentlich bedeutet und was man unserer Schule in dieser Area so tut, erklären dir die ProfessorInnen Mag. Denise Walzl, Mag. Andrea Hofstätter, Mag. Cornelia Weiser und Mag. Bernhard Berger:

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik spiegeln sich bei uns in den Fächern Mathematik und angewandte Mathematik, Naturwissenschaften, Technologie, Ökologie und Warenkunde sowie Wirtschaftsinformatik wider und tragen ebenso wie die nächste Area - nämlich Gesellschaft und Kultur - zur Allgemeinbildung an der BHAK St. Pölten bei.

GESELLSCHAFT & KULTUR

Außerdem möchten wir dir den Fächercluster rund um Gesellschaft und Kultur vorstellen. Diese Area komplettiert die Allgemeinbildung an der HAK und umfasst beispielsweise die Gegenstände Politische Bildung, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Wirtschaftsgeografie sowie Internationale Wirtschafts- und Kulturräume. Mehr dazu erfährst du von Prof. Mag. René Raubal:

In den folgenden beiden Videos bekommst du auch einen kleinen Einblick in die Projektarbeit, von der Prof. Raubal spricht. Außerdem findest du zu vielen Ergebnissen unserer Projekte mehr Infos und Fotos im Blog auf unserer HAKhomepage sowie auf Instagram und Facebook.

Wir reisen, wenn möglich, generell gern. Bis wir das wieder dürfen, müssen wir wohl in Erinnerungen an vergangene Reisen schwelgen:

HILFE & SUPPORT

Manchmal läuft auch in der Schule nicht alles so, wie man sich das bestenfalls vorstellt. Insofern haben wir auch eine Hilfe & Support Area, in der viele unterschiedliche Personen helfen können:

Die individuelle Lernbetreuung (ILB) wird von extra ausgebildeten LehrerInnen abgehalten, USD sind im Stundenplan integrierte zusätzliche Einheiten mit unseren DeutschlehrerInnen und in KOEL wird unter der Aufsicht und Anleitung der KlassenlehrerInnen in Schülergruppen gelernt. Natürlich bieten wir bedarfsorientiert auch klassische Förderkurse an.

Das Tutorensystem zeichnet sich dadurch aus, dass sehr gute SchülerInnen anderen Nachhilfestunden zu sehr günstigen Konditionen anbieten. Den Rest bezahlt unser Kuratorium. Das Beste daran ist: Ihr lernt voneinander!

Nähere Infos zum Elternverein, unserer Schulärztin, zur Schulsozialarbeit und zum Jugendcoaching findest du auf unserer Schulhomepage.

Hier siehst du in einer Vergleichsübersicht, wie viel Anteil die Areas beziehungsweise Fächercluster in den unterschiedlichen Schulzweigen haben:

Den Abschluss der Vorstellung der Areas sollen noch einige Fotos aus unserem "Schoollife" bilden - Bilder sagen schließlich mehr als 1000 Worte....

Credits:

Erstellt mit Bildern von Marten Bjork - "Business time" • Brooke Cagle - "untitled image" • Unknown - "Writing the theory of relativity on the Chalkboard image ..." • Kyle Glenn - "untitled image" • Rémi Walle - "untitled image"