Loading

Fell und Feder Welturaufführung im Kurtheater Baden

Der Hund und das Huhn haben Lampenfieber: Gleich beginnt die Vorstellung. Sie spielen IHRE Geschichte!

Während sich die Musikerinnen und Musiker auf der Bühne aufstellen, gibt es für die Gäste eine kleine Stärkung vor dem Konzert.

Gleich geht's los: Musiker, auf eure Plätze!

Doch bevor es endgültig zur Show geht, kann man sich ein Autogramm von Lorenz Pauli holen! Der beliebte Schweizer Kinderbuchautor Lorenz Pauli hat das Libretto zur Kinderoper «Fell und Feder» geschrieben. Die Geschichte handelt von Wünschen und Sehnsucht, von einem Huhn, das das grosse Abenteuer sucht und von einem Hund, der einen Freund finden will.

Der Saal füllt sich: ausverkaufte Welturaufführung von «Fell und Feder». Nach den bisherigen Kinderopern «Zorro jagt den Carmenschatz» und «Zirkus Bajazzo» ist «Fell und Feder» die erste Eigenproduktion des argovia philharmonic und gelangt im Kurtheater Baden am 4. März 2018 zur Welturaufführung.

Woow, sind das viele Leute!

Melanie Adami (Sopran) und Chasper Mani (Bariton) konnten für die Welturaufführung gewonnen werden und balancieren verkleidet als Huhn und Hund auf der eigens für die Oper konstruierten Bühnenbox, auf der auch die Musikerinnen und Musiker des argovia philharmonic teil der Inszenierung sind, damit die am Werk beteiligten Instrumente für die Kinder nicht nur ohren-, sondern auch augenfällig werden. Schillernde Kostüme, phantasievolle Bühnenelemente und eine rührende Inszenierung verleihen der Kinderoper den letzten Schliff.

Tadaa: Die Show beginnt!

Das Huhn träumt von einem Piratenschatz und der Hund von einem starken Freund. Sie treffen sich zufällig, helfen sich – und das Abenteuer beginnt...

Wo kann sich bloss der ersehnte Freund des Hundes verstecken? Und wo liegt der Piratenschatz begraben? Wisst ihr's?

Martin Philipp übernimmt Regie, die Inszenierung Tassilo Tesche. Zusammen mit den charismatischen Sängern Mélanie Adami und Chasper Mani erobern sie die Herzen der Zuschauer. Rodolphe Schachers und Charlotte Perreys Musik verleihen der ganzen Vorführung einen besonders klangfrohen Akzent.

Achtung, achtung! Unsere Suche hat ein ende!

So schnell kann es gehen: Die Suche funktioniert nicht ganz reibungslos. Doch nach einem Streit versöhnen sich Huhn und Hund und finden heraus: Das Ziel ihrer Sehnsucht haben sie schon längst erreicht...

Gespannt schauen wir zu, wie sich die Freundschaft zwischen den beiden tierischen Hauptdarstellern entwickelt...

Und hier ist es, das famose Ende der Suche: Huhn und Hund entdecken, dass ihre neu gewonnene Freundschaft das eigentliche Ziel ihrer Suche war. Dass sie dabei auch viele Abenteuer erlebt haben, schweisste sie nur noch stärker zusammen!

Tobender Applaus! Die Orchestermusiker, verkleidet als Hühner im Hühnerstall, die Regie, die Inszenierung, die Darsteller und der Librettist verabschieden sich von einer gelungenen Welturaufführung der Kinderoper «Fell und Feder» in Baden am 4. März 2018.

v.l.n.r.: Chasper Mani, XY, XY2, Tassilo Tesche, Dirigent, Mélanie Adami, Martin Philipp, Lorenz Pauli

Ende Huhn, alles Huhn.
Created By
argovia philharmonic
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.