Wie Entscheide ich mich? Was ist der Antrieb?

Mt 17, 20+21

Die Realität folgt den Gedanken...

Er aber sprach zu ihnen:Wegen eures kleinglaubens. Denn Wahrlich, ich sage euch: Wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so könnt ihr sagen zu diesem Berge: Heb dich dorthin!, so wird er sich heben; und euch wird nichts unnmöglich sein.

Menschen die eine klare Sicht auf ihre Ziele haben, auf realistischen Ziele und fest daran glauben kann man es auch schaffen. So wie Neil Armstrong der erste Mensch der auf dem Mond war, das war undenkbar das Menschen eines Tages im Weltall fliegen, doch durch die eiserne Entscheidung es zu schaffen, die Technik so weit zu entwickeln das es funktioniert. Und es hat Funktioniert! Durch den Antrieb, den glauben an etwas um es schaffen.

Ein Chef, der nie zufrieden ist...

Ich habe ein Praktikum absolviert, in einem Kinderpark als Resturantfachfrau. Es war in den Osterferien, es waren sehr viele Familien dort. Wir arbeiteten zu 5 doch es waren sehr viele Leute dort so das wir unter druck standen, wir standen hinter der Theke und versuchten zu Bedienen doch die Menschen Schlange schien endlos zu sein. Und mit vielen Personen hinter der Theke zu arbeiten ist es noch stressiger. Und dabei kam unser Chef und hat mich noch herumkommandiert und war nie mit der Arbeit zufrieden. Ich war sehr wütend und aufgebracht darüber und dachte ich schmeiß jetzt alles hin, und doch habe ich das genutzt und weiter gearbeitet und meine Kollegen haben mir auch dabei geholfen, wenn ich es alleine nicht geschafft habe, und ich hab es sehr gut hinbekommen. Meine Aufgaben habe ich gut und schnell erarbeitet und mein Chef war dann auch am ende zufrieden mit meiner Arbeit.

Was ist eine...

Intrinsische situation?

Intrinsische Situation basiert darauf wie ich meine Emotion wahrnehme, meine Gefühle beachte. Auf meine Gedankenwelt achte und strukturiere. Und mein können und Handeln einsetzte, die Praktischen Fähigkeiten unter Beweis stelle.

Meine Intrinsische...

Situation

Anstatt alles hinzuschmeißen habe ich meine Fähigkeiten genutzt und weitergearbeitet und bin auf Hochtouren gelaufen. Denn mein Wille zu zeigen das ich das besser kann und alles schaffe war stärker als das Gefühl alles hinschmeißen zu wollen. Ich habe alle Leute bedient, das Essen rausgebracht, Serviert und ich bin immer in der Küche gegangen und hab sauber gemacht. Ich hatte schon das Gefühl das ich all das nicht schaffe, doch mit der Hilfe meiner Kollegen und meine Praktischen Fähigkeiten und motivation haben wir alles gemeinsam geschafft. Und war am ende Glücklich das ich alles hingekriegt habe und war über mich selber erstaunt das ich das durchgehalten habe.

Ein Lied .....

Das mich wiederspiegelt

Dazu habe ich ein passendes Lied herausgesucht das meine Entscheidung wiederspiegelt: Was wir alleine nicht schaffen von Xavier Naidoo

(...)"Was wir alleine nicht schaffen

das schaffen wir dann zusammen

Dazu brauchen wir keinerlei Waffen

unsere Waffe nennt sich unser verstand"(...)

Dieses Lied beschreibt die zusammen Arbeit und Hilfsbereitschaft der Menschen. Den ohne meine Kollegen hätte ich das nicht geschafft, und hätte vermutlich auch aufgegeben. Aber was wir alleine nicht schaffen, dass schaffen wir dann zusammen.

Meine.....

Intrinsische situation

Durch diese Situation habe ich über mich selber gelernt, dass man nicht alles hinschmeißen soll sondern die Lage nutzen und weiterarbeiten soll. Und wenn man was alleine nicht schafft das man sich helfen lässt und das dann alles viel besser läuft. Alleine ist man meistens hilflos das habe ich gelernt deshalb ist es gut im Team zu arbeiten, und sich selber zu motivieren und an seine eigene Fähigkeiten zu glauben, wenn man das alles berücksichtigt ist man auf der sicheren Seite, und die Entscheidung fällt einen viel leichter.

Wie Entscheidet sich jemand vor allem.....

Junge menschen?

Entscheidungen umfassen immer mindestens zwei Alternativen: für oder gegen etwas. Aber viele Menschen haben Angst vor Entscheidungen. Auch ich habe manchmal Angst Entscheidungen zu treffen. Sie schieben deshalb Entscheidungen auf oder treffen keine Entscheidungen.

Aber auch die Entscheidung, keine Entscheidung zu treffen, ist eine Entscheidung und trägt seine Konsequenzen mit sich.

Egal, wie wir uns Entscheiden oder uns entziehen vor der Entscheidung, unser Handeln bzw. Nichthandeln hat seinen Preis, den wir bezahlen müssen. Wir müssen die Verantwortung für unser Handeln und Nichthandeln übernehmen.

Jeder von uns trifft ständig Entscheidungen. Das ist auch richtig so, die Alternative wäre ein Leben, in dem andere die Entscheidungen treffen.

Die meisten von uns möchten zumindest einige ihrer Entscheidungen lieber selbst treffen, auch wenn es manchmal schwierig ist. Doch manchmal wäre es auch besser Rat einzuholen und sich dann zu Entscheiden. Es kommt immer auf sich selber an.

Jugendliche treffen Entscheidung durch Erfahrungen, was sie selber erlebt haben oder durch Erzählungen. Junge Leute entscheiden sich häufig bewusst falsch um eine neue Erfahrung dazu zu gewinnen, sie wissen das die Entscheidung Konsequenzen hat aber sie tuen es trotzdem um neue dinge zu erleben und auszuprobieren. Und daraus neue Erfahrungen zu schöpfen und daraus zu lernen.

Dietrich...

Bonhoeffer

"Die Sünde zu vermeiden, kann die größte Schuld sein"

Durch den Unterrichtsinhalt von Dietrich Bonhoeffer fällt mir manchmal einige Sachen leichter zu entscheiden, den wie sein Zitat schon sagt das, wenn man über eine Sache hinwegsieht und nicht Handelt kann es die größte Sünde/Schuld sein. Und das ist für mich sehr faszinierend vor allem wie sein Leben war wie seine Ansichten waren. Und auch wofür er starb. Denn er starb für seinen glauben an das richtige, an die Menschlichkeit, denn er kämpfte gegen die Nazis im Jahre 1934-1945. Man warf ihn vor seinem Tod ins Gefängnis und 1 Jahr später wurde er am 5. April 1945 im KZ Flossenburg erhängt. Und nur weil er nicht mit ansehen könnte wie man tausende von Menschen tötet nur weil sie von einer anderen Nation stammen. Daran spiegelt sich auch sein Zitat wieder "Die Sünde zu vermeiden, kann die größte Schuld sein". Er Starb weil seine Entscheidung war den unschuldigen Menschen zu helfen und den Krieg zu beenden.

" Wenn man in einem falschen Zug einsteigt, nützt es nichts, wenn man im Gang entgegen der Fahrtrichtung läuft"

Ein weiterer Zitat von Bonhoeffer. Man kann seine Fehler nicht rückgängig machen, egal was man auch dafür tut, es bringt nichts. Man muss sein Fehler einsehen und das beste daraus machen und vor allem daraus lernen.

Durch sein Leben, seine weisen Zitate beeinflussen das Leben, auch meins. Er lernt uns so zu entscheiden wie wir es für richtig halten, das wir auf unser Verstand aber auch auf unsere Gefühle hören sollten. Und der Anwendung der Moral im Spezifischen Situationen.

Wer bin ich?

Die Frage die sich bestimmt jeder irgendwann selber stellt.

Dieses Video von Bonhoeffer hat mich sehr faszinierend und berührt wie er über sich selber denkt und sich fragt, wer er eigentlich ist. Ist er wirklich das was andere über ihn denken oder ist er das was er über sich selber denkt? Die frage hat mich selbst zum nachdenken angeregt.

Ja, wer bin ich eigentlich? Eine Frage die kaum zu beantworten ist. Denn zu sagen wie ich bin oder was ich so mache erklärt nicht die Frage wer ich genau bin. Aber eins weis ich, ich bin eine entschlossene und willensstarke Person. Ich hole mir oft Rat ein bevor ich mich entscheide bzw. nicht entscheide. Ich bin oft verunsichert, denke zu viel nach aber trotzdem eine hilfsbereite Person und in bestimmten Situationen kann ich mich auf mich selber verlassen und entscheide mich oftmals richtig. Ich mache immer wieder Fehler und lerne aber oftmals dazu. Aber man ist noch Jung und braucht hin und wieder Rückschläge um mehr dazu zu lernen. Aber bin ich das wirklich? Oder bin ich das was andere über mich sagen? Ich selber finde das man das ist was man selber über sich denkt, das ist was man wirklich ist, den andere können auch einen falschen Eindruck von mir haben und kennen mich eigentlich kaum. Deshalb verlasse dich auch nicht nur auf andere Menschen den alles können die dir nicht abnehmen du selber trägst die Konsequenten.

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.