Loading

Kurs: Wildfermentationen mit Tavolata Mit Maya Minder, Fermentista und Künstlerin

Wildfermentationen: Lebendige Kulturen in unserem Essen und Trinken

  • Dieser Kurs ist ein Lehrgang in die Herstellung von fermentierten Lebensmitteln in der Gastronomie und für zu Hause.
  • Fermentation ist ein uraltes Wissen, dass von Generation zu Generation weiter gegeben wurde und beinhaltet neben Kulinarik und Gesundheit auch das Bewusstsein für den nachhaltigen Umgang mit unseren Nahrungsmitteln.
  • Fermentation bedeutet Kochen ohne Hitze, wir arbeiten mit natürlichen und lokalen Zutaten und dem, was in unserer Umwelt vorhanden ist.
  • Neben einem Block Theorie erlernen wir in praktischen Beispielen, worauf es beim Fermentieren ankommt.
  • Die selbst hergestellten Fermente können am Ende des Kurses mit nach Hause genommen werden.
  • Hinweis: Der Kursinhalt richtet sich an alle, die Interesse an der Kunst des Fermentierens haben. Wir fermentieren saisonale und lokale Wildkräuter, Gemüse, Früchte und Beeren je nach Jahreszeit.

Kurskosten je Teilnehmenden CHF 285.00 ohne Übernachtung

Kurskosten je Teilnehmenden CHF 345.00 mit Übernachtung

Kursprogramm

  • Treffpunkt im Kochmysterium um 10:45, Hauptstrasse 111, 6182 Escholzmatt
  • Kursdauer bis 18:00 Uhr
  • Theorieteil mit kleinem Tasting iund Apéro ca. 1 1/2 Std.
  • Praktischer Workshopteil ca. 3 1/2 Std.
  • Tavolata 1 Std.

Im Kurspreis sind inbegriffen:

  • Apéro mit fermentierten Saucen, Pickels und Getränken
  • Eine Tavolata mit allerlei Fermentiertem
  • Tee, Kaffee, Wasser
  • Weiss- und Rotwein, Bier
  • Einmachgläser zum mit nach Hause nehmen
  • Unterlagen zum Kurs
  • Abschlusszertifikat “Wildfermentationen”

Kurstermine 2019

  • Sonntag, 13. Oktober
  • Sonntag, 10. November
  • Sonntag, 22. Dezember

Kurstermine 2020

  • in Kürze

Durchführung auf Anfrage auch für Gruppen und Firmenanlässe

Bitte AGB beachten [PDF]