Glecksteinhütte Grindelwald

Am Fusse des Wetterhorns da steht sie, die Glecksteinhütte. Hoch über dem Tal, durch das sich einst der obere Grindelwaldgletscher ins Tal schlängelte, thront sie auf dem Fels. Von der Terrasse aus geniesst man abends, mit dem Blick über Grindelwald, den Sonnenuntergang aus der ersten Reihe.

Im Sommer kann man hier an geführten Vollmondwanderungen teilnehmen. Diese Wanderung führ auf das Chrinnenhorn, von da aus geniesst man den Sonnenaufgang. Der Moment, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Berggipfel beleuchten ist einfach unbeschreiblich schön.

Nach dem anschliessenden Abstieg, geht es dann zum feinen Frühstück. Hat man danach noch etwas Zeit, lohnt sich eine Wanderung via Besibärgli zum Gletscher zu unternehmen, bevor man die Heimreise antritt.

Created By
André Reber
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.