Alle zu Gewinnern machen ... durch souveränes Verkaufen

Es gibt so viele Weisheiten im Verkauf und gleichzeitig so wenige Wahrheiten.

Plädieren die einen für eine möglichst kurze Beratung und den direkten Verkauf, schwören die anderen auf den einstimmenden Smalltalk und den bedachten Beziehungsaufbau.

Es wird Gipfelstürme in der Umsatzentwicklung geben, wenn Verkäufer nicht nur das Verkaufen lernen, sondern sich auch parallel dazu als Persönlichkeit weiter entwickeln.

Verkaufen hat sehr viel mit Souveränität zu tun, mit der Fähigkeit, eigenständig und selbstbestimmt zu denken, zu fühlen und zu handeln.

Souveräne Verkäufer verfügen über die notwendigen fachlichen und sozialen Kompetenzen. Sie begegnen aufgrund positiver persönlicher Erfahrungen und gesichert durch ein persönliches Wertefundament den Herausforderungen im Verkauf gelassen.

Gerade schwierige "Hürden" - und diese bleiben im Verkauf nicht aus - meistern souveräne Verkäufer durch kontinuierliches Training & viel Disziplin.

Die LÖSUNG um sich als Persönlichkeit weiter zu entwicklen und das "notwendige Handwerkszeug" im Verkauf zu beherrschen....

Unser IntervallTraining: Ein Mix aus Theorie & Praxis

Um die gewünschte und notwendige Nachhaltigkeit zu gewährleisten, gehen wir mit dem Intervallprinzip an den Start.

Dabei wechseln sich Trainings- und Übungsphasen im Seminarraum (Module I und II) kontinuierlich mit Umsetzungsphasen und direktem Coaching ab.

Das Gelernte im Job umsetzen, um so Fortschritte zu erkennen und Herausforderungen leichter zu meistern.

Zwischen den Intervallen, die im mehrwöchigen Abstand stattfinden, setzen Sie oder Ihre Mitarbeiter das neue Know-how in Ihrem jeweiligen Verantwortungsbereichen sofort ein.

Damit werden

  • neue Verhaltensweisen,
  • Methoden und
  • Techniken eingeübt und verfestigt

und in das Verhaltensrepertoire integriert.

Gehen Sie mit uns an den START und gemeinsam durchs ZIEL
Wir laden Sie deshalb herzlich zum IntervallTraining ein:

1. Der PROLOG - Sich selbst und andere besser verstehen (Eigenanalye)

Individueller Termin mit jedem Teilnehmer

Investition: 350 € + MwSt. inkl. Online-Test und Auswertungsgespräch.

erkennen. Sie Ihre Motive. Wenn Sie motiviert sind, haben Sie mehr Spaß, sind glücklicher und ausgewogener und damit noch motivierter ... und noch erfolgreicher. Überprüfen Sie Ihrer Hal­tung und Einstellung, der Blick von außen auf das eigene Tun und Handeln.

2. Die TECHNIK - Ihr "Handwerkszeug" im Verkauf (Modul I)

Gemeinsamer Termin aller Teilnehmer vom 25. - 26.September 2017

Investition: 1.350 € + MwSt. inkl. 2 Tage Seminar, Tagungspauschale und Handbücher.

erlernen. Sie wie Sie mit analytischen Fähigkeiten, den richtigen Werkzeugen, Ihren Erfahrungen und der nötigen Portion Sensibilität, auch in kritischen Phasen des Verkaufsprozesses souverän und leidenschaftlich agieren.

3. Das COACHING - Unterstützung beim Transfer in Ihre Praxis

Individueller Termin mit jedem Teilnehmer

Investition: 350 € + MwSt. inkl. Umsetzungsbegleitung (Videokonferenzen/Gespräche)

erleben. Sie aktiv Ihre Erfolgsbeispiele wirkungsvoller Verkaufsstrategien, die auf faire Beratung, flexible Strukturen und individuelle und verbindliche Kommunikation setzen.

4. Das TUNING - Die Übungen/ Optimierungen (Modul II)

Gemeinsamer Termin aller Teilnehmer vom 13. -14.November 2017

Investition: 1.350 € + MwSt. inkl. 2 Tage Seminar, Tagungspauschale und Handbücher.

erreichen. Sie mehr Erfolg im Verkauf durch langfristige Partnerschaften, die aus einer überzeugenden und leidenschaftlichen Kommunikation authentisch gewachsen sind.

Unsere Schwerpunkte:

• Klares erkennen und analysieren der Situationen, Ziele und Motive des Kunden und wirkungsvolles präsentieren der Lösungen, die den Entschieder überzeugen.

• Selbstorganisation vom Vorbereiten bis zum Nachbereiten verbessern und optimieren.

• Schon beim ersten Kontakt Sympathie schaffen und eine persönliche Vertrauensbasis aufbauen.

• Kontinuierliches Analysieren des verkäuferisches Vorgehens und abstimmen der Wünsche und Besonderheiten des Kunden.

• Netzwerkfähigkeit in unterschiedlichen Situationen (intern und extern) ergründen und trainieren.

Ihr Nutzen:

• Sie finden zielsicher die entscheidenden Kaufmotive und entwickeln kreative, wirkungsvolle Verkaufsstrategien.

• Sie aktivieren den Kunden und treffen konkrete Vereinbarungen.

• Sie schaffen durch Ihre Einstellung, Ihr Auftreten und Ihr Verhalten eine langfristige Geschäftsverbindung.

• Sie aktivieren Ihrer Zuhörer durch wirkungsvolle Methoden.

• Sie reagieren souverän auf das Verhalten der Einkäufer.

• Sie erkennen und nutzen die Potenziale und Fähigkeiten Ihrer Kooperationspartner

• Sie lernen, bei schwierigen Fragen oder Einwürfen schlagfertig zu sein.

Der Verkaufs-Triathlon "Ironman": Beherrschen Sie Ihre 3 Disziplinen?

Kennen Sie Ihre 3 Disziplinen, also Ihre Ko´s?

Nein!

damit sind nicht Konkurrenten ge­meint oder gar die Komplizen.

Ko´s sind im Zusammenhang mit dem Ausbau der eigenen Vertriebs-Souveränität die drei ent­scheidenden Disziplinen:

  • Kooperation um erst einmal Partner zu finden und Syn­ergien zu nutzen die Sie unterstützen.
  • Koordination um Schwerpunkte setzen und Prozesse optimieren.
  • Kommunikation um Gespräche zu führen, Visionen zu teilen, Interessen und Werte erkennen.
In Kontakt treten, Beziehungen aufbauen, Partnerschaften pfle­gen - der Umgang mit anderen Menschen ist im Vertrieb heute wichtiger denn je.

Und damit ist nicht nur der unmittelbare Kon­takt zu Kunden gemeint.

Entdecken Sie Ihre „Position“ und machen daruch einen wesentlichen Schritt. Schaffen Sie es dar­über hinaus, „Multiplikatoren“ für Ihre Ideen zu finden und zu begeistern, dann ist Ihnen der Erfolg ganz nahe.

Wer in unserem Zeitalter der Digitalisierung erfolgreich sein will, muss überzeugend kommunizieren. Dabei spielen nicht nur Inhalte und Botschaften eine wichtige Rolle. Wer wichtige Informationen nachhaltig vermitteln will, begeistert sein Gegenüber reisst seine Entscheider mit.

Nur mit der nötigen Begeisterung finden Sie den Zugang zu Ihren Gesprächspartnern, überzeugen Sie Ihre Entscheider, motivieren Teams und wecken den Enthusiasmus Ihrer Mitarbeiter.

Mit Leidenschaft übersetzen Sie sachliche Informationen in spürbare und nachvollziehbare Emotionen.

Wie oft sind wir Gefangene unserer eigenen Gedanken und haben unsere „Hürden“ im Kopf?

Wir neigen öfter dazu, zurück­zublicken, anstatt nach vorne zu schauen.

  • Doch wie ist das in der Ihrer täglichen Vertriebspraxis?
  • Wie verhalten Sie sich?

Wir neigen dazu, mehr Zeit und damit Aufmerksam­keit dem Blick zurück zu schenken. Wir grübeln darüber nach, warum etwas so und nicht anders gelaufen ist.

  • Warum hat unser Kunde nicht gekauft?
  • Warum war unser Gespräch so ergebnislos ?

Eine kurze Rückschau, gerade in Si­tuationen, in denen etwas nicht wunschgemäß gelaufen ist, lohnt. Die Betonung liegt auf kurz! Wie beim kurzen Blick in den Rückspiegel beim Au­tofahren, wird das Vorgehen kurz reflek­tiert, um – und bereits hier richtet sich der Blick wieder nach vorne – für die Zukunft daraus zu lernen. Wer nur in den Rück­spiegel schaut, wird nicht souverän agieren.

Demontieren Sie den „Rückspiegel Ihrer Ver­triebspraxis“ und machen Sie sich auf die lohnende Reise Ihrer vorantreibenden Gedanken. Entdecken Sie die Passion und den Mut, großartig und souverän nach vorne zu denken.

Ihr langer Atem zahlt sich aus!

Durchhalten, dranbleiben, konsequent und zielstrebig sein: Diese Eigenschaften bringen Sie voran. Es gilt auch, für den Er­folg zu kämpfen, Ehrgeiz an den Tag zu legen. Dabei ist nicht ein falscher Ehrgeiz gemeint, der einen ins Verderben führt, weil Sie nichts anderes mehr im Kopf haben und verbissen an der Er­füllung des gesetzten Zieles arbeiten.

Damit ist vielmehr eine starke Willenskraft gemeint, die Ihnen dabei hilft, auch in schwierigen Phasen dran zu bleiben, weil Sie wissen, dass es sich lohnt!

Souveräne Menschen besitzen die Fähigkeit, sich vor ihrem geis­tigen Auge vorzustellen, wie es am Ziel sein wird, wenn wir die schwierigen Situationen, Gespräche erfolgreich überwunden haben, wenn wir uns der Herausforderung gestellt haben im Vertrauen auf die eigene Kraft und den Willen zum Durchhal­ten.

Beate Görtz, TriathlonWeltmeisterin der Amateure & "Vollblutverkäuferin" in der Prozessindustrie

Unterscheiden Sie ganz be­wusst die verschiedenen Phasen des Hörens?

Kunden verraten so viel – vorausgesetzt, Sie hören ihnen zu und sind nicht nur damit beschäftigt, Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen zu präsentieren.

  • Unterscheiden Sie ganz be­wusst die verschiedenen Phasen des Hörens?

Allzu oft kommt es zu Missverständnissen, weil wir dazu neigen, „nur“ zu hören! Da­bei gibt es doch drei verschiedene Stufen des Hörens:

Zuhören: Es kommt keine Information bei uns an, weil wir zum Beispiel geistig abwesend oder unaufmerksam sind. Wir sind ge­danklich schon beim nächsten Kundentermin oder überlegen uns in einem Gespräch vielleicht die nächste Frage, ohne die Antwort unseres Gesprächspartners bewusst aufzunehmen.

Hinhören: Die Information kommt bei uns an. Wir nehmen die Worte auf, mehr aber auch nicht.

Hineinhören: Zusätzlich zu den Worten, die wir hören, sehen wir Signale aus der Körpersprache, erkennen die übermittelte Bot­schaft, „lesen zwischen den Zeilen“ und werden durch Nach­fragen Klarheit bekommen. Hier ist Einfühlungsvermögen ge­fragt!

Hat ein Kunde das Gefühl, über den Tisch gezogen oder zu einer Entscheidung gedrängt zu werden, wird er nicht bei Ihnenkaufen. Umso wichtiger sind Ehrlichkeit, Vertrauen und Verantwortung, die der Kunde beim und im Umgang mit Ihnen spüren muss, denn diese bilden die Basis für einen erfolgreichen (Ver-)Kauf.

Marcus König, ehem. CFO bei Siemens & Trainer/Coach bei b.wirkt!

„Multiplikatoren“ für seine Ideen finden und begeistern
"Damit jeder Mensch seine individuellen Ziele nachhaltig verwirklichen und so zum Erfolg des Ganzen beitragen kann, lebe und trainiere ich nach meinem Grundsatz: erleben. erlernen. erreichen. Dabei geht es mir nicht nur um kurzfristige Wissensvermittlung, sondern viel mehr um die Begleitung von Prozessen für Ihre emotionale Leidenschaft, sichere Orientierung und wertvolle Souveränität"

Dipl. Ing. Theo Bergauer, Buchautor & Experte für Souveränität und Inhaber von b.wirkt!

Hürden im Verkauf mit Spass und Hilfestellung souverän meistern

Unser gemeinsames Ziel

Sie bringen sich erfolgeich ein, können den Weg klar steuern und schwimmen nicht in den Erfolgswellen anderer mit. Gemein­sam an einem Strang ist leichter, als einsam an einem Seil zu ziehen. Miteinander arbeiten heißt, besonders im Vertrieb Energie spen­den und Kraft bekommen.

Gerd Schönfelder, ist 14-facher Weltmeister und mit 16 Gold-, vier Silber- und zwei Bronzemedaillen der erfolgreichste Ski-alpin-Athlet der Paralympics & Trainer/Coach bei b.wirkt!

b.wirkt! erleben. erlernen.erreichen.

Created By
Theo Bergauer
Appreciate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.