Loading

NLB Saison 2018/19: SC Frosch Ägeri - SK Bern SC Frosch Ägeri: Die Heimspiel-Erfolgsserie im Ägeribad geht in die zweite Runde: Verdienter Sieg mit 17:8

Ersatz-Goali Bruno Cota — hat einen super Job gemacht.

Das Winner Team von SC Frosch Ägeri

Reihe hinten v.l.n.r: Gergely Fülöp (Spielertrainer), Kristóf Koltai, Nezir Sabotic, Ruedi Hegglin, Yannick Blattmann (C), Jonas Blattmann, Elias Mathis. Reihe vorne v.l.n.r: Thomas Blattmann (Assistenztrainer), Tim Riedmann, Fabio Widmer, Lorenzo Valeo, Andreas Antoniou. Ersatz-Goali Bruno Cota fehlt auf dem Bild.

Interview mit Spielertrainer Gergely Fülöp nach dem erfolgreichen Spiel. Geri hat vier Tore im Match geschossen.

Torschützen des SC Frosch Ägeri im Match gegen SK Bern (Quelle: www.swisswaterpolo)

Torschützen des SK Bern im Match (Quelle: www.swisswaterpolo.ch)

Created By
Detlef Kohl
Appreciate

Credits:

© Detlef Kohl, November 2018, https://www.facebook.com/DetlefKohlFotograf/ https://www.sport-photograph.com

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.