Loading

VWO 3 K 3 L 3

Das Germatikspiel

Aufgabe 1

Der, die oder das:

1. _____ Arm

2. _____ Bauch

3. _____ Kopf

4. _____ Ohr

5. _____ Bein

6. _____ Hals

7. _____ Haut

8. _____ Fuß

9. _____ Hand

10. _____ Rücken

Aufgabe 2

Worthilfe (Kapitel 3, Lektion 1, 2 und 3):

1. die Abwehrkräfte – de _____

2. das Lot - hier: _____

3. die Backen – de _____

4. die Nervenkanäle – de _____

5. Pipi – de _____

6. geht auf den Grund - _____

7. exaltiert - _____

8. das Fädchen – het _____

9. die Seele – de _____

10. das Hirn – de _____

Aufgabe 3

Ergänze im Präsens:

1. Woher (kommen) _____ du denn, Huub?

2. (können) _____ Sie vielleicht etwas langsamer sprechen?

3. Dein Deutsch (sein) _____ doch schon sehr gut!

4. Ah, hier – wie (sagen) ______ man das – mein Hals tut weh.

5. Was (fehlen) _____ dir denn?

6. Dann (sein) _____ du sicher zum Skifahren hier, oder?

7. Ich (werden) _____ mich bemühen.

8. Es (tun) _____ mir leid, ich habe dich … ähm … Sie nicht verstanden.

9. Ich (husten) ______ und bin schon seit einer Woche erkältet.

10. Wie (können) ______ ich helfen?

Aufgabe 4

Ergänze:

Hustensaft • weh • Durchfall • Tage • Tropfen • ruhen • Kopfschmerzen • überhaupt • Magen • Tabletten

1. Können Sie mir etwas gegen _____ verschreiben?

2. Haben Sie auch _____ ?

3. Mein _____ tut weh.

4. Wo tut es _____ ?

5. Sie sollen ein paar _____ im Bett bleiben.

6. Ich fühle mich _____ nicht wohl.

7. Entspannen Sie sich und _____ Sie sich aus.

8. Ich verschreibe Ihnen einen _____ .

9. In der Apotheke können Sie diese _____ kaufen.

10. Nehmen Sie die _____ dreimal täglich.

Aufgabe 5

Übersetze N-D:

1. zonder - _____

2. tegen - _____

3. sinds - _____

4. tot - _____

5. na, naar - _____

6. met - _____

7. bij - _____

8. voor - _____

9. uit - _____

10. door - _____

Aufgabe 6

Ergänze:

Bein • Nachmittag • Eltern • Bergrettung • Krankenhaus • Gleichgewicht • Urlaub • Vater • Piste • Spritze

Ein Skiunfall – Milena hat sich ein Bein gebrochen. Wie ist das passiert?

Milena ist mit ihren 1. _____ im Skiurlaub in Wagrain. Sie hat sich sehr auf den 2. _____ gefreut. Am ersten Tag geht sie mit ihren Eltern Ski fahren. Die Sonne scheint und es gibt wenig Skifahrer auf der 3. _____ . Das Skifahren macht ihr total viel Spaß.

Aber am 4. _____ passiert etwas Schlimmes. Milena fährt auf Ihren Skiern los und plötzlich fällt ein Skifahrer vor ihr. Sie bremst ab und kann noch im letzten Moment stehen bleiben. Sie verliert das 5. _____ und fällt hin. Milena versucht aufzustehen, es gelingt ihr jedoch nicht. Ihr 6. _____ kommt zu ihr hin und versucht ihr aufzuhelfen.

Doch sie kann das 7. _____ nicht bewegen. Ihr Vater ruft die 8. _____ an. Die Bergrettung kommt innerhalb von 15 Minuten. Der Arzt gibt Milena eine 9. _____ und sie wird ins Krankenhaus gebracht. Leider hat sie sich das Bein gebrochen. Sie muss ein paar Tage im 10. _____ bleiben. Sie kann nicht mehr Ski fahren. Sie ist sehr traurig und muss weinen.

Aufgabe 7

Der, die oder das:

1. _____ Motorhaube

2. _____ Winter

3. _____ Fußballplatz

4. _____ Krankenhaus

5. _____ Auto

6. _____ Stadt

7. _____ Gehirnerschütterung

8. _____ Unfall

9. _____ Arzt

10. _____ Fahrrad

Aufgabe 8

Welcher Fall folgt nach:

1. ohne - _____

2. um - _____

3. durch - _____

4. bei - _____

5. seit - _____

6. mit - _____

7. von - _____

8. nach - _____

9. für - _____

10. gegen - _____

Aufgabe 9

Übersetze N-D:

1. Geh viel wandelen = _____ .

2. Nein, aber ich fühle mich nicht lekker = _____ .

3. Mein oor = _____ tut weh.

4. Ich huste und ich bin verkouden = _____ .

5. Ik ben = _____ kalt / heiß.

6. Iss viel fruit = _____ und Gemüse.

7. Ontspan = _____ dich und ruh dich aus.

8. Hast du auch diarree = _____ ?

9. Ich habe hoofdpijn = _____ .

10. Mir ist duizelig = _____ .

Aufgabe 10

Ergänze:

Heute erzähle ich, was ich morgens immer mache. Ich stehe meistens um halb sieben auf. Ein_1_ Wecker (m) brauche ich nicht. Mein_2_ Vater (m) klopft immer laut an d_3_ Tür (v) und ruft : „Aufwachen!“ Das ist ziemlich nervig. Zuerst gehe ich ins Badezimmer. Ich putze mir d_4_ Zähne (mv). D_5_ Haare (mv) brauche ich mir nicht zu kämmen: sie sind nämlich ganz kurz geschnitten. Ich mache mein_6_ Haare (mv) nass und gebe dann ein_7_ bisschen Gel (o) rein und das war’s auch schon. Danach ziehe ich mich an. Für Kleidung und Mode interessiere ich mich eigentlich nicht. Obwohl: am liebsten trage ich mein_8_ schwarze Hose (v). Wichtig finde ich, dass ich mich wohl fühle. Das mag ich auch bei anderen. Mein_9_ Schwester (v) schminkt sich immer ganz viel. Ich finde das aber nicht sehr schön. Zum Frühstück esse ich meistens Cornflakes mit Milch. Die Schule ist in d_10_ Nähe (v). Ich bin zu Fuß in sieben Minuten da. Das war meine Präsentation.

Aufgabe 11

Übersetze N-D:

1. Sie fährt nach Wagrain zum Skifahren, want = _____ dort gibt es viele Lifte.

2. Ich kann morgen nicht kommen. Können wir unser Treffen verschuiven = _____ ?

3. Tim war hier schon mal Skifahren. Er kennt al = _____ alle Pisten.

4. Hoewel = _____ ihr Bein weh tut, geht sie noch eine Stunde snowboarden.

5. Das Wetter ist heute einfach heerlijk = _____ . Sonnig und warm.

6. Ich war als Kind schon mal in Salzburg, kann mich echter = _____ nicht mehr daran erinnern.

7. Wir sind dwars = _____ durch ganz Salzburg gefahren.

8. Halte dich fit! Du kannst zum (bij)voorbeeld = _____ viel spazieren gehen.

9. Lea hat eine Tablette genommen, toch, echter = _____ hat sie Kopfschmerzen.

10. Wann hast du den afspraak = _____ beim Arzt? – Um halb zehn.

.

Aufgabe 12

Übersetze D-N:

1. Meine Schwester schläft am liebsten auf dem Rücken = _____ .

2. Leg den Kopf = _____ auf das Kissen!

3. Ich huste und mein Hals = _____ schmerzt.

4. Er ist gefallen. Er hat sich das Bein = _____ gebrochen.

5. Ich brauche eine Brille. Auf meinem linken Auge = _____ sehe ich sehr schlecht.

6. Ich muss zum Zahnarzt. Ein Zahn = _____ hat ein Loch.

7. Sein Hintern = _____ ist ganz blau. Er ist von der Treppe gefallen.

8. Ich bin erkältet. Ich gebe dir lieber nicht die Hand = _____ .

9. Sie hat sich den Fuß = _____ verstaucht. Sie ist vom Rad gefallen.

10. Aua, mein Bauch = _____ tut weh. Ich muss aufs WC.

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik