Loading

RHODUNA® PT Wenn widerstehen einfach keinen Sinn macht.

click here for english version

Die Nachfrage nach majestätisch weißem Rhodiumschmuck ist, gerade im asiatischen Markt, weiter ungebrochen. Immer mehr Produzenten springen auf den Zug auf, um auch einen Teil vom Kuchen zu erhaschen – der Markt wird dadurch zum Haifischbecken. Gleichwertige Produkte führen zu einem Preiskampf unter den Anbietern, gleichzeitig steigt der Preis für Rhodium über die letzten Jahre unaufhörlich. Die Marge wird für immer mehr Produzenten wirtschaftlich uninteressant.

Die bekannte Kehrseite der Medaille bei Trendprodukten: Die Zahl an Mitbewerbern wächst stetig und das eigene Produkt geht ohne besonderes Merkmal in der Masse unter.

Rhodium zaubert strahlend weiße Oberflächen auf dekorative Produkte. Platin besitzt seit Jahren eine unglaubliche Preisstabilität und allein sein Name ist begehrenswert für alle Käuferschichten.

Stellen Sie sich jetzt eine Legierung vor, welche die Vorzüge der beiden Edelmetalle vereint.

Einzig das Abheben von der Masse verspricht einen Ausweg. RHODUNA® PT ermöglicht ein solches Abheben durch eine innovative Oberflächenbeschichtung, je zur Hälfte bestehend aus Rhodium und Platin. Sie bekommen hiermit die Möglichkeit weiterhin qualitativ hochwertige und optisch gleichwertig strahlend weiße Oberflächen für dekorative Anwendungen anfertigen zu können – aber aus folgenden zwei Gründen wieder wirtschaftlich rentabel. Zum einen wird durch die Hinzunahme von Platin das Produkt für Endkunden deutlich attraktiver, was zu einer erhöhten Preisakzeptanz führt. Zum anderen werden durch die Halbierung des Rhodiumanteils in der Legierung die Beschaffungskosten für Sie spürbar minimiert.

Mehr Individualität, mehr Glamour.

RHODUNA® PT ist die Antwort auf die Wünsche vieler Schmuckhersteller. Die kostenbewusste Alternative zu reinen Rhodium-Elektrolyten mit dem einzigartigen Verkaufsargument ‚Platin’ bietet Chancen im Wettbewerb. Ermöglichen Sie Ihren Endkunden durch eine makellose Beschichtung mit RHODUNA® PT ein Mehr an Glamour und Individualität.

Vor allem die Verbindung mit Platin ist äußerst reizvoll – für Produzenten und Endkunden.

Tatsächlich haben Marktrecherchen ergeben, dass Platin bei Endkunden nach wie vor einen ungemindert hohen Stellenwert inne hat. Trotz des Wertverlustes über die letzten Jahre hinweg. Platin steht nach wie vor für Premium in jeglicher Form (nicht nur im Kreditkarten Jargon oder der Musikbranche) und bleibt damit auch insbesondere in der Schmuckindustrie sehr begehrt. So erfährt Ihr dekoratives Produkt – mit einer für Platin ungewohnt strahlend weißen Oberfläche – nachweislich eine psychologische Aufwertung bei der Mehrheit der Endkunden.

Von einer reinen Rhodiumschicht kaum zu unterscheiden

Eine Legierung aus weißem Rhodium und grauem Platin zu gleichen Teilen kann in der Theorie keinen Weißegrad wie reines Rhodium haben. Durch gezielte Elektrolytentwicklung erreichen wir mit RHODUNA® PT in der Praxis einen ΔE-Wert von gerade einmal 0,69 zum reinen Rhodium-Elektrolyten als Referenzwert.

Der Wert beeindruckt, wenn man bedenkt, dass bei Farbmessungen nach der ΔE-Formel der Wert < 1 einen Farbabstand definiert, den das menschliche Auge unter alltäglichen Umständen nicht mehr wahrnimmt.

Eine Kostenersparnis von 15 % und mehr ist realistisch

RHODUNA® PT ist auf Preisakzeptanz ausgelegt, was durch angesprochene Attraktivitätssteigerung der Legierung erreicht wird. Trotzdem ist der eigens hierfür entwickelte Elektrolyt auch preislich aufgrund des geringeren Rhodiumanteils lukrativ.

Eine Ersparnis von 15 % und mehr gegenüber einem reinen Rhodium-Elektrolyt ist realistisch, da der stetig steigende Preis für Rhodium die prozentuale Ersparnis auch hier in die Höhe schraubt (innerhalb von zwei Jahren ist der Preis für Rhodium um knapp 350 % gestiegen).

Optisch nahezu Identisch – Die Unterschiede liegen im Detail

Die Schichtcharakteristik und die Eigenschaften des Elektrolyts in der Produktion sind mit den bisherigen Produkten der qualitativ hochwertigen RHODUNA® Familie vergleichbar.

  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Gleichmäßige, rissfreie Schichten
  • Gute Tiefenstreuung und geringe Porosität
  • Gute Bedeckungsgeschwindigkeit
  • Großer Stromdichtebereich

Beratung und technischer Service von Anfang an

Gerade bei Neueinführungen von Elektrolyten kann das breite galvanische Hintergrundwissen unseres Vertriebsteams von Vorteil für Sie sein. Wir bieten im Vorfeld völlig unverbindlich eine allumfassende Beratung. So erörtern wir mit Ihnen die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Fragen zu spezifischen Details in Ihrem galvanischen Prozess klären wir ebenfalls gerne vorab. Damit können Sie auf Basis Ihrer Parameter eine fundierte Entscheidung für oder gegen RHODUNA® PT treffen. Auch nach einer erfolgreichen Installation des Elektrolyts stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite – auf Wunsch auch weltweit vor Ort.

Wenn Widerstehen auch für Sie keinen Sinn mehr macht: Mehr Informationen zu RHODUNA® PT erhalten Sie von unseren Fachkräften auch auf der Hong Kong Jewellery & Gem Fair (14. - 18. September 2018) und natürlich direkt von unserem Vertriebsteam:

Ihr Ansprechpartner

Walter Straub

Leiter Vertrieb Europa

Telefon: +49 7171 607 229

Fax: +49 7171 607 316

E-Mail: walter.straub@eu.umicore.com

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.