Loading

ALSO Adobe-Service Adobe Partner werden

Viele Webseiten, vielen Portal, viel Verwirrung. Hier möchten wir Ihnen einmal darstellen wie Sie Adobe-Partner werden und was Sie alles dazu machen müssen.*

* WICHTIG: nutzen Sie für alle Schritte den IE Internet Explorer in der aktuellen Version

Schritt 1:

Adobe ID anlegen

Hier auf anmelden klicken und Sie werden zur Adobe ID Erstellung weitergeleitet. Sollten Sie bereits eine Adobe ID besitzen, machen Sie mit Schritt 2 weiter!

Die Adobe ID ist einmalig im System von Adobe und wird Sie solange begleiten wie Sie das wollen :o)! Deshalb legen Sie diese mit dem nötigen Ernst an und merken Sie sich immer Adobe ID (Email-Adresse) und Ihr Kennwort!!

Schritt 2:

Anmelden zur Adobe Registered-Partnerschaft

Bitte entsprechend alle Formulare ausfüllen (durch "WEITER" bis zum Schluss). Sie sind bereits im Besitz einer Adobe ID und auch registered Partner? Dann machen Sie weiter mit Schritt 3.

Der primäre Kontakt wird auch die Person sein, der in vielen Portalen von Adobe die Admin-Rechte hat und auch Veränderungen, wie z. B. die Firmierungen, einleiten kann. Diese Person kann Kollegen den Zugriff auf die Systeme geben und auch entziehen. Von Ihr geht am Ende auch alles aus. Bitte seien Sie sorgsam, auch wenn es für den Anfang nicht so wichtig erscheint.

Schritt 2 ist erledigt, wenn Sie von Adobe die Willkommen Email erhalten haben. Bitte prüfen Sie regelmäßig Ihren Spam, in der Regel kommt die Email von sfdcsprt@adobe.com!

Schritt 3:

Höherstufen zur Adobe Certified-Partnerschaft

Melden Sie sich mit Ihre Daten, sofern diese nicht noch als Cookies hinterlegt sind, auf der Seite "Channel Partner Connection-Programm" an. Wichtig: Sie müssen sich als Primärer Kontakt anmelden um die weiteren Schritte machen zu können.

Als ersten Zwischenschritt müssen Sie das "Code of Conduct" Training machen. Da Sie als Firma und Person auf der Partner-Training-Website nicht bekannt sind, wie folgt vorgehen: Klicken Sie oben Rechts auf Support und dann "Channel Training Enrollment":

Sie werden zu den Instruktionen weitergeleitet und melden sich als neuer Anwender an. Dazu scrollen Sie runter bis zur Tabelle und nutzen den Hyperlink "Mitteleuropa"

Firmenname und Region hinterlegen und schon sind Sie im Channel Training hinterlegt. Auch hier übernimmt Adobe Ihre Anmeldedaten mit Adobe ID und Password. Speichern Sie sich die Seite unter den Favoriten ab, damit Sie sie schneller wieder hinfinden (Tipp by the way: Bei den vielen Portalen lohnt es sich jedes einzelne in den Favoriten zu speichern :o)). Diese Seite haben Sie vor sich und können gleich mal in Profil-Settings die Sprache auf Deutsch umstellen und die Zeit auf +1,00

Nachdem Sie Ihre Eingaben gespeichert haben, gehen Sie auf Katalog:

... oben rechts auf "Suche" und dort "Code of Conduct" eingeben und bis zum "Sprache German" scrollen

Diesen Kurs registrieren und anschauen. Er dauert ca. 15 Minuten und verlangt keinen Test oder ähnliches. Am Ende des Kurses haben Sie die Möglichkeit Ihre Daten zu hinterlegen und den "Kurs" abzuschließen. Dies ist zwingend für die Höherstufung notwendig!! Bestätigung, sofern diese nicht im Spam aufschlägt, kommt per Email von Adobe!

Zwischenschritt 2, BACK TO THE ROOTS. Sie müssen zurück zur Adobe Channel Partner Connection Seite, wie oben beschrieben oder über den Link in Ihrer Willkommens-Email oder, noch viel besser, unter Ihren abgespeicherten Favoriten :o):

Klicken Sie auf "Erhöhen" und erstellen denn ...

... Antrag auf Partnerstufe "Certified", Fragebögen durchgehen, wichtig ist die Frage nach der Person welche die Trainings besucht hat zu hinterlegen und anzugeben, weiter durchgehen bis zu Schluss und abschicken. Schritt 3 ist erledigt, wenn Sie diese Email erhalten, sofern diese nicht im Spam landet (diesmal von noreply@salesforce.com):

Sie möchten Ihre ersten VIP-Seats verkaufen? Dafür brauchen wir noch eine wenig Geduld. Jeden Donnerstag auf Freitag versendet Adobe die Einladungen für IHR VIP-Reseller Portal. Auch hier, sofern diese nicht im Spam landet (kommt von message@adobe.com), die Einladung annehmen und am besten den Link der Website wieder in Favoriten abspeichern. Die Anmeldedaten für den Primären Kontakt sind hier die richtigen und auch diese Person kann in dem VIP Reseller Portal Mitarbeitern einen Zugang anlegen. So sieht die Email von Adobe aus:

HERZLICHEN GLÜCHWUNSCH!

Sie sind jetzt Adobe Certified Partner mit Zugang zur VIP Lizensierung.

Besonderheit EDU Spezialisierung für ADOBE VIP & CLP Lizensierung

Die Spezialisierung für EDU Lizensierung ist seit dem 01.05.2017 bei Adobe eine Pflicht um VIP Subskription und CLP Lizenzen im Education Bereich verkaufen zu dürfen. Wenn Sie das in der Vergangenheit bereits gemacht haben, müssen Sie diese Spezialisierung nachholen um Ihren Kunden in Zukunft beliefern zu können. Folgende Schritte sind notwendig

Durch das Partnertraining "Code of Conduct" haben Sie bereits den Zugang zum Channeltrainingportal "Captivateprime" von Adobe. Den Link zum Portal haben Sie in Ihren Favoriten abgespeichert oder gehen über diesen Link:

Melden Sie sich mit Ihrer Adobe ID und Ihrem Kennwort an und gehen Sie auf "Katalog" in der linken Leiste zu finden und oben rechts auf "Suchen". Folgenden Kurse müssen Sie abschließen:

Adobe Creative Cloud for Education

Adobe Education and Charity Customer Eligibility (REST OF WORLD) < SEHR WICHTIG, REST OF WORLD

Adobe Education Enterprise Agreement (EEA 1.5) Program

Sobald die Prüfungen abgelegt sind, können Sie die Spezialisierung bei Adobe im Partner Connection Portal beantragen.

Certified Reseller können die Spezialisierung im Partner Portal übermitteln: 1. öffnen Sie oben im Portal den Link „Profil bearbeiten“, 2. scrollen Sie im Profil bis zu dem Link Education herunter, 3. Namen und E-Mailadresse des zertifizierten Kontaktes eintragen und Nachweise hochladen

WICHTIG: zu den abgeschlossenen Trainings werden min. 3 Nachweise benötigt in denen Sie "beweisen" das Sie bereits erfolgreich Education mit anderen Herstellern betreiben, z. B. haben Sie ein Training bei Microsoft besucht. Diese Nachweise können wie folgt sein:

Education product catalogue or pricelist(s); Website promoting education pricing; Sponsorship of education events, conferences; Certificate for 3rd party vendor showing education certification; Membership of education supplier professional trade associations procurement; Public sector procurement award (announcement letter); Public sector procurement award (announcement letter); Two (2) Education customer purchase orders or invoices related to Education Software Sales; Submit one (1) case study or customer reference letter

Nach der Übermittlung des Antrages erhalten Sie eine Bestätigung per Email.

noch mehr ALSO Adobe Spark

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.