"Parkfriseur Denise"

Denise, links, und Ihre engsten Mitarbeiter. Der Spaß darf nicht zu kurz kommen!
Von so mancher Erfolgsgeschichte können viele Unternehmen noch einiges lernen...

Der „Parkfriseur Denise“ wurde 2005 von Denise Hehr, damals frischgebackene Absolventin der Friseurmeisterklasse „Haircut Danube“, in Wr. Neudorf gegründet.

Über ihren Aufstieg zur Autonomie meint Denise Hehr: „Es war schon als Jugendliche mein Traum, einmal meinen eigenen Friseurladen zu besitzen. Nach Abschluss der Meisterklasse wollte ich diesen Traum auch sofort in die Tat umsetzen. Doch mit knapp 23 Jahren musste ich lernen, dass es sehr viele und sehr große Steine auf den Weg zur Selbständigkeit zu überwinden gibt. Die meisten trauen einem mit 23 Jahren einfach zu wenig zu, leider! Und so musste ich von meinen ursprünglichen Plänen, ein Haarstudio mit inkludiertem Nagelstudio, inklusive Nageldesign, Nagelpflege, sowohl für die Hände als auch für die Füße, vorerst auf Eis legen“.

Und so eröffnete Denise Hehr, trotz aller Widerstände, ein nur 15 m² kleines Friseurgeschäft im Herzen Wr. Neudorfs. Zu Anfang organisierte sie alles ganz alleine. Vom Haare waschen und schneiden bis hin zum Föhnen. Es dauerte jedoch keine 6 Monate, da hat sich die ausgezeichnete Arbeit von Denise über die „Grenzen“ von Wr. Neudorf herumgesprochen und zog viele neue Kunden an. Die Nachfrage nach Denise war so groß, dass sie die Arbeit schlussendlich nicht mehr alleine bewältigen konnte.

„Die ersten 6 Monate waren unglaublich anstrengend. Es war ja nicht nur die Arbeit im Geschäft die mich 48 Stunden in der Woche forderte, sondern es kamen ja noch die Abende und Sonntage dazu, wo ich mich um die Buchhaltung kümmern musste. Aber es machte mir unglaublich viel Spaß und als ich sah, dass es funktioniert, war ich natürlich doppelt motiviert. So entschloss ich mich, nochmals meine großen Pläne in Angriff zu nehmen, und führte Gespräche Banken und Magistrate zwecks Kredite und Förderungen für JungunternehmerInnen.“ - Denise Hehr

9 Monate nach der Eröffnung ihres ersten Friseurladens, kam ein zweiter Standort mit 150 m² Ladenfläche, ebenfalls im Zentrum Wr. Neudorfs, hinzu. Ihr Traum von einem Haarstudio mit zusätzlicher Nagelpflege wurde erfüllt. Denise Hehrs Einsatz und Engagement sind beispielhaft und durch ihre Freundlichkeit und Empathie gewinnt sie auch weiterhin immer mehr Kunden für sich.

Lehrmädchen Sandra mit ihren sanften Händen beim Haare waschen.
Uschi bringt selbst wenige Haare auf den Lockenwickler.
Unter der Trockenhaube. Entspannung pur!
"Übungskopf Clara" werden vom Lehrmädchen Sandra die Haare eingedreht.
Chefin Denise bei der Nagelpflege.
Da staubt's! Deshalb wird auf Hygiene viel Wert gelegt.
Denise mit flinker Hand beim Nägel polieren.
Uschi ist die Königin der Haarfärberei!
Strähnchen für Strähnchen werden einzeln eingefärbt und in Folie verpackt.
Jetzt muss die genaue Ruhezeit eingehalten werden, um das exakte Wunsch Ergebnis zu erhalten!
Denise bei einem Männerhaarschnitt.
Und wieder ein zufriedener Kunde beim Parkfriseur Denise!!
Created By
Michael Stimm
Appreciate

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.