Loading

Prüfungszeit ist Kaffeezeit Der aktuelle Stand zum CampusCafé

Text, Bild und Layout: Nico Talenta

Die Gerüchteküche um das heiß begehrte CampusCafé im Eingangsbereich unserer Uni brodelt und die Schlange vor dem BibCafé wird immer länger. Gerade jetzt in der Prüfungszeit sitzen viele von uns lange Stunden in der Bib und lernen, was das Zeug hält. Da hilft eine kleine Kaffeepause immer, um kurz auf andere Gedanken zu kommen und die Konzentration wiederaufzubauen.

Die Renovierungsarbeiten waren schon länger über die Weihnachtsferien der Universität geplant. Allerdings sind die Uni und Seezeit bei solchen Renovierungen immer auch von außenstehenden Firmen und Ämtern abhängig.

Die gute Nachricht ist, dass für die Bauarbeiten im CampusCafé nun alle Genehmigungen vorliegen, so dass Seezeit die Arbeiten in Auftrag geben kann. Aktuell gibt es als Alternative das „Mobile CampusCafé“ an der SaftBar. Dort gibt es das aus dem CampusCafé gewohnte Angebot an Heißgetränken. Die Öffnungszeiten sind montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15.30 Uhr. Bis 15. Februar hat zudem das BibCafé samstags von 9 bis 14.30 Uhr geöffnet.

Wann das CampusCafé wieder geöffnet werden kann, ist bisher noch nicht klar.

Created By
Campuls Hochschulzeitung
Appreciate