Loading

Summative Aufgaben 19/07 Vom 11. bis zum 15. Februar 2019

Bonus

Die Aufgaben enthalten absichtilich einige Fehler, wenn du einen findest, bekommst du 10 Bonuspunkte!

Wirf das Antwortformular nicht weg, sonst musst du alle Übungen/Aufgaben noch mal ausführen.

ALLES WAS DU WÄHREND DER UNTERRICHTSSTUNDE NICHT ERLEDIGT HAST, WIRD ZUR HAUSAUFGABE!

(Hausaufgaben werden nicht gewertet, müssen aber doch gemacht werden!)

Aufgabe 1

Schaut euch dieses Video an:

Ergänze:

Platz • Gäste • Klinke • Restaurant • Hollywood • Ton • Schnitzel • Filmfestival • Tisch • Stars

Stars in Hollywood nennen das Berliner (1) _____ Borchardt „The Schnitzel Place“. Während der Berlinale, dem jährlichen internationalen (2) _____ in Berlin, kommen nicht nur Kinofans in das Schnitzel-Restaurant, sondern auch die (3) _____ , die auf der Berlinale ihre Filme präsentieren. Doch Geschäftsführer Roland Mary behandelt alle (4) _____ gleich: Seine (5) _____ sind für alle gleich groß und gleich teuer. Wer einen (6) _____ bekommen möchte, muss früh genug einen (7) _____ reservieren.

SPRECHER:Das Schnitzel, um das sich zur Berlinale vieles dreht – Filmstars wie Tom Cruise, Cate Blanchett, Jack Nicholson, Jessica Alba oder Robert De Niro schwören darauf. In (8) _____ ist das Berliner Restaurant Borchardtals „The Schnitzel Place“ bekannt. Nicht nur zur Berlinale geben sich die Stars hier die (9) _____ in die Hand. Restaurantbetreiber Roland Mary weiß genau, was die Stars wollen. Er bewirtet sie und schweigt darüber. Understatement gehört zum guten (10) _____ .

Aufgabe 2

Männlich (der), weiblich (die) oder sächlich (das)?

1. … Berlinale

2. … Betreiber

3. … Understatement

4. … Monokultur

5. … Perfektionsgrad

6. … Panade

7. … Brösel

8. … Butterschmalz

9. … DDR

10. … Tanzlokal

Aufgabe 3

Ergänze im Präsens:

1. Keiner von uns (mögen) _____ hier so Monokulturen..

2. Das heißt, gemischt (sein) _____ immer gut.

3. Das Schnitzel (werden) _____ im Borchardt nach traditioneller Wiener Art zubereitet.

4. Ihr (haben) _____ solche schweren Fächer.

5. Die Kinder (sein) _____ in den Zoo gekommen, weil sie Freikarten hatten?

6. Um die Prüfungen gut zu bestehen, (müssen) _____ man viel arbeiten.

7. Man (können) _____ schon einige Arbeiten dieses Wissenschaftlers lesen.

8. Du (dürfen) _____ nicht alles so ernst nehmen!

9. Du (müssen) _____ auch kommen!

10. Die Lehrerin (können) _____ Sie unterbrechen und Ihnen einige Fragen stellen

Aufgabe 4

Schwache Verben im Präsens

Schreib das Verb in der richtigen Form in die Lücke

1. Suzanne (arbeiten) _____ in einer Bäckerei.

2. Mein Vater (rechnen) _____ auf unsere Hilfe.

3. Seit wann (rauchen) _____ das Mädchen?

4. Er (machen) _____ viele Fehler in seinem Französisch.

5. Diese Mathestunden (dauern) _____ immer sehr lange.

6. Frau Merkel (fürchten) _____ sich vor den Griechen.

7. Sein Chef (erhöhen) _____ unser Gehalt.

8. Wann (besuchen) _____ ihr eueren Opa?

9. Peter (zeichnen) _____ einen Strand.

10. Warum (fürchten) _____ ihr euch vor diesem Hund?

Aufgabe 5

Starke Verben im Präsens

Schreib das Verb in der richtigen Form in die Lücke.

1. schlagen – ich …

2. schlagen – du …

3. schlagen – er/sie/es …

4. schlagen – ihr …

5. schlagen – sie/Sie …

6. fangen – ich …

7. fangen – du …

8. fangen – er/sie/es …

9. fangen – ihr …

10. fangen – sie/Sie …

Aufgabe 6

„Sein“ im Präteritum (o.v.t.)

1. ich ...

2. wir ...

3. die Ärzte ...

4. Herr Krüger ...

5. man ...

6. du ...

7. ihr ...

8. das Auge ...

9. Sie ...

10. es ...

Aufgabe 7

Welchen Fall regieren die Präpositionen? (1, 2, 3 oder 4?)

1. in =

2. nebst =

3. ohne =

4. von =

5. vor =

6. außer =

7. auf =

8. zu =

9. unter =

10. zuwider =

Aufgabe 8

Perfekt

Was ist das Perfekt von

1. stehen – stand - .....

2. steigen – stieg - .....

3. sterben – starb - .....

4. stoßen – stieß - .....

5. streichen – strich - .....

6. streiten – stritt - .....

7. tragen – trug - .....

8. treffen – traf - .....

9. treiben – trieb - .....

10. treten – trat - .....

Aufgabe 9

Ergänze den richtigen Fall.

(m = männlich, w = weiblich, s = sächlich, Mz = Mehrzahl)

30. Mauerfall-Jubiläum in Berlin

Zum 30. Jubiläum d_(1)_ Mauerfalls (m) im November plant Berlin an sieben Orten ein_(2)_ großes Festival (s) mit "raumgreifenden Inszenierungen". Am Alexanderplatz, dem Brandenburger Tor, der früheren Stasi- Zentrale im Stadtteil Lichtenberg und anderen Orten könnten Besucher entlang ein_(3)_ sogenannten Route (w) d_(4)_ Revolution (w) in d_(5)_ Umbruchzeit (w) von 1989 und 1990 eintauchen, so d_(6)_ Organisation (w) Kulturprojekte Berlin. Dazu komme ein_(7)_ breit angelegtes Begleitprogramm (s).

Höhepunkt d_(8)_ einwöchigen Feiern (Mz) soll ein_(9)_ stadtweites Musikfestival (s) am Abend d_(10)_ 9. Novembers (m) sein.

Aufgabe 10

Welches Verb?

machen • ziehen • werfen • fischen • drücken • leben • lassen • schieben • begraben • sehen

1. Kreise …

2. Etwas auf die lange Bank …

3. Im Trüben …

4. Da liegt der Hund …

5. Seine Felle davonschwimmen …

6. Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen …

7. Wie Gott in Frankreich …

8. Daumen …

9. Drei Kreuze …

10. Die Kirche im Dorf …

Aufgabe 11

Starke Verben - Präteritum

1. ausgleichen - _____ - ausgeglichen

2. werfen – _____ - geworfen

3. ziehen – _____ - gezogen

4. zwingen – _____ - gezwungen

5. bewegen – _____ - bewogen

6. wiegen – _____ - gewogen

7. biegen – _____ - gebogen

8. wenden – _____ - gewandt

9. werben – _____ - geworben

10. beginnen – _____ - begonnen

Aufgabe 12

Starke Verben - Infinitiv

1. _____ – drang - gedrungen

2. _____ – blieb - geblieben

3. _____ – brannte - gebrannt

4. _____ – bat - gebeten

5. _____ – empfahl - empfohlen

6. _____ – dachte - gedacht

7. _____ – band - gebunden

8. _____ – brachte - gebracht

9. _____ – entschied - entschieden

10. _____ – brach - gebrochen

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik

Credits:

Created with an image by DominikSchraudolf - "schnitzel potato salad eat"

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.