Loading

quid novi sub sole Der Schweizerische Lateintag.ch

6. Schweizerische Lateintag.ch

am SA 27. Oktober 2018 im Kloster Wettingen

Ora et labora: Am diesjährigen Lateintag.ch im Kloster Wettingen werden verschiedene Facetten der für die europäische Kultur so fundamentalen Sprache Latein aufgefaltet und bieten Anlass, in historischer Atmosphäre über Gott und die Welt zu sprechen.

Am 6. Schweizerischen Lateintag im Kloster Maris Stella in Wettingen wird das Latein am Samstag, den 27. Oktober 2018, Dreh- und Angelpunkt des Programms sein. Unter dem Motto «ora et labora» wird die für das europäische Kulturerbe so fundamentale Sprache in ihren zahlreichen Facetten aufgefaltet und bietet Anlass, in historischer Atmosphäre über Gott und die Welt zu sprechen. Unter den Referenten befinden sich zahlreiche grosse Namen der Altertumswissenschaften. Umrahmt wird der Anlass von der nicht minder bekannten Musikfachschaft der Kantonsschule Wettingen und dem Wettinger Vokalensemble Vocalino.

Das Europäische Kulturerbe prägt nicht nur die Identität des Einzelnen, sondern ist ein gewichtiger Anker für unsere Gesellschaft: Der Scheizerische Lateintag.ch beteiligt sich deswegen als Akteur am Europäischen Kulturerbejahr 2018 und somit an der Kampagne #Kulturerbe2018, das am 18. Dezember 2017 auf Einladung von Bundesrat Alain Berset in Bern eröffnet wurde.

Sie sind noch kein Mitglied, wollen aber gerne dem Trägerverein des Schweizerischen Lateintags beitreten und damit einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des Schweizerischen Kulturerbes leisten? Alle Informationen zur Mitgliedschaft beim Trägerverein des Schweizerischen Lateintag.ch finden Sie hier.

Credits:

©DannyAlvarez

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.