Brandschutz Unterweisung Brandschutz nach Arbeitsstättenrichtlinie (ASR) A2.2

Die neue ASR A2.2 (seit 11.2012) schreibt im § 6.1 dem Betreiber vor, dass jeder Mitarbeiter mindestens einmal jährlich im Brandschutz zu unterweisen ist. Diese Unterweisung dauert ca. 2,5 Stunden und ist zu dokumentieren. Folgende Themen werden angesprochen:

  • Verbrennungsvorgang
  • Brandschutzordnung Teil A
  • Druckknopfmelder
  • Notruf über Telefon
  • Notruf, die 5 W´s
  • Flucht und Rettungsplan
  • Brandklassen
  • Handfeuerlöscher
  • Einsatzregeln Handfeuerlöscher
  • Feuerlöschdecke
  • Wandhydrant
  • Verhalten im Brandfall

Die Unterweisung wird durch eine Power-Point-Präsentation bildlich dargestellt. Die Teilnehmer werden dazu motiviert Fragen zu stellen. Die Unterweisung wird durch Erfahrungsberichte meinerseits aufgelockert.

Nach dem theoretischen Teil wird eine praktische Übung am Feuerlöschtrainer durchgeführt. Hier löscht der Teilnehmer mit einem Übungsfeuerlöscher (mit Wasser gefüllt) realitätsnah einen Brand. Anschließend wird ein Fettbrand und eine Spraydosen-Explosion vorgeführt.

Erforderlich ist ein heller, beheizter und ausreichend bestuhlter Raum. Wenn vorhanden sollte ein Beamer bereitgestellt werden.

Created By
Axel Hahn
Appreciate

Credits:

© 2017 Axel Hahn

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.