Loading

Neu in Italien Davide und Debora Carritiello

Liebe Geschwister der FEG Schweiz

CIAO! Es ist uns eine Freude uns vorzustellen zu dürfen: Wir sind Davide und Debora Carritiello.

Ich, Davide, bin in Wettingen (AG) aufgewachsen. Seit meiner Geburt bin ich in der FEG Baden-Wettingen und liess mich nach meinem Unterrichtsabschluss taufen. Meine italienischen Wurzeln haben mich nie ganz losgelassen und daher hat es mich für ein 3-jähriges Bibelstudium nach Rom gezogen. An der Bibelschule IBEI habe ich meine Frau Debora kennengelernt. Sie ist in der Toskana aufgewachsen und hat ihre geistliche Heimat in einer lebendigen Gemeinde in Siena.

Seit Ende September 2020 sind wir verheiratet. Das letzte Jahr arbeitete ich als Primarlehrer in der Schweiz und Debora beendete ihr Studium ebenfalls zur Lehrerin. Seit fast einem Jahr planen wir unsere Zukunft als Missionare und sehen, wie Gott viele Wege schon vorbereitet und geebnet hat. Wir möchten bewusst nach Italien in die Mission gehen, weil wir die Nöte persönlich gesehen haben: Die Italiener sind ein lebhaftes und fröhliches Volk, jedoch im Inneren von grossen Ängsten geplagt. Sorgen über soziale, politische und wirtschaftliche Aspekte vermischen sich mit Misstrauen gegenüber dem Nächsten. Unser Ziel ist es, den Menschen innerhalb und ausserhalb der Gemeinde eine ermutigende und alltagsnahe, geistliche Perspektive in Jesus Christus zu geben.

Wir freuen uns, in der Gemeindegründung «Groane» in Norditalien einzusteigen und von Doris Meister und Rahel Giangualano-Schneider zu lernen und sie zu unterstützen. Es ist eine neue und grosse Herausforderung für uns, als Bezugspersonen in einer Gemeinde zu arbeiten. Debora und ich möchten unsere Gaben gezielt für Gottes Gemeinde einsetzen. Beide haben wir ein grosses Herz für den Lobpreis und die Jugendarbeit. Ich werde mich zudem in der Lehre und im Kinderprogramm investieren.

Danke, wenn ihr uns im Gebet unterstützt. Zurzeit sind wir daran, einen Trägerkreis aufzubauen, und möchten ganz auf Gott vertrauen, dass er uns versorgt. Betet auch für einen guten Start im Januar und ein angenehmes Eingewöhnen am neuen Ort und in der neuen Gemeinde.

Davide Carritiello, davidecarritiello@gmail.com,

077 449 05 06

Bitte mit Vermerk: Carritiello oder allgemein Vision Europa