Loading

12A Netzteil SKYFIELD® Bedienungsanleitung

SKYFIELD® Schaltnetzteil / Industrienetzteil 12A

Vielen Dank für Ihre Kaufentscheidung über SKYFIELD® LED-Schaltnetzteil, lesen Sie bitte folgende Hinweise sorgfältig durch, bevor Sie das Schaltnetzteil in Betrieb nehmen.

Bevor Sie beginnen…

Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lesen Sie diese Anleitung bevor Sie das Schaltnetzteil mit Ihrem LED System verbinden. Oft kann ernstzunehmender Schaden an Ihrem LED System oder sonstigen Geräten durch hastiges Einbauen verursacht werden.

Der Anschluss und die Inbetriebnahme der Netzteile darf nur durch qualifiziertes Personal vorgenommenwerden, welches über die Kenntnis der entsprechenden Normen und Sicherheitsbestimmungen verfügt.

I. Allgemeine Produktinformationen:

Das Produkt ist ein neues Modell vom Schaltnetzteil mit Pulsweitenmodulation (PWM), welche zur Informationsübertragung und zusätzlich häufig zur Steuerung der Energieumwandlung ein einem technischen System eingesetzt ist.

Die AC-Eingangsspannung wird durch den Gleichrichter Filterschaltung eine Gleichspannung von etwa 300 V erzeugt. Unter der Kontrolle eines speziellen Chips erzeugen die Transformatoren, Schalteinrichtungen hochfrequente Rechteckwellenspannung, nach einem Hochleistungs-Gleichrichterausgang wird DC Spannung mit hoher Präzision, hoher Stabilität ausgegeben.

II. Produkteigenschaften:

  • kleine Größe und geringes Gewicht
  • großer Betriebsspannungsbereich
  • Hohe Sicherheit und hohe Zuverlässigkei
  • Exzellente Performance: High-Power-Schaltnetzteil mit Verzögerungserfassungsschaltung von 5-10 Sekunden, damit wird die plötzliche Veränderung der Ausgangsspannung während des Einschaltens verhindert und sorgt dadurch für eine lange Lebensdauer der LEDs.
  • Integrierte Schutzfunktionen gegen Kurzschluss, Überstrom, Übertemperatur. Bei Überlast wird das Netzteil automatisch für kurze Zeit ausschalten.
  • einfache Installation

III. Besondere Sicherheitshinweise:

  • Sollte das Gerät einen offensichtlichen Mangel aufweisen oder einen Fehler vermuten lassen, so nehmen Sie es bitte unverzüglich vom Netz und außer Betrieb, kontaktieren Sie umgehend mit Ihrem Händler.
  • Bitte beachten Sie unbedingt darauf, dass auf dem Gerät angegeben Nenndaten und Anschlusswerte strick eingehalten und dürfen nicht überschritten werden, um Beschädigung am Netzteil zu vermeiden.
  • Die Eingangsspannung sollte innerhalb des angegebenen Betriebsspannungsbereich angeschlossen werden.
  • Das Netzteil darf nicht in die Nähe von Hitzequellen, an heißen Orten oder an Orten, an denen es direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt, aufbewahrt oder betrieben werden.
  • Strengstens verboten ist das Installieren auf leicht brennbaren Stoffen wie Holz-Produkte, brennbaren Kunststoffen.
  • Es darf keine schweren Gegenstände auf das Netzteil legen oder das Netzteil abdecken. Das Netzteil darf nicht in instabiler Lage oder in Positionen benutzt werden, bei denen es eine Gefahr bzw. Hindernis darstellen kann.
  • Halten Sie das Netzteil fern von: Nässe oder hohe Luftfeuchtigkeit (Tropf- und Spritzwasser), Staub, Gase, Dämpfe oder brennbare Lösungsmittel, starke Vibrationen
  • Es darf keine Metallgegenstände oder ähnliche Gegenstände in das Netzteil eingeführt werden.
  • Beim Betrieb dieses Netzteiles sind die Bedienungsanleitungen der jeweils angeschlossenen Geräte zu beachten.
  • Das Netzteil ist aus Sicherheitsgründen außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.
  • Das Netzteil entspricht der Sicherheitsbestimmung DIN EN 55022 (VDE 0878) und somit der internationalen Sicherheitsvorschrift IEC CISPR 22.

IV. Wärmeableitung

  • Das Netzgerät darf nur an ausreichend belüfteten Orten eingebaut werden.
  • Achten Sie auf die richtige Einbaulage. (Beispiel: Lüftungsöffnungen sollten nach oben weisen)

IV. Die Installation

Der Anschluss darf nur durch eine ausgebildete Fachkraft, unter Berücksichtigung der VDERichtlinien, erfolgen. Das Gerät ist zum Gebrauch in sauberen und trockenen Räumen bestimmt.

  • Achten Sie bei der Verdrahtung auf Übereinstimmung mit dem Stromversorgungsausgangsanschluss.
  • Achten Sie auf die richtige Polung der Eingang-/Ausgangskabel.
  • Verwenden Sie passendes Kabel für Eingang– und Ausgangsanschlüsse.
  • Vor dem Einschalten überprüfen Sie die Netzspannung mit einem Multimeter, ob diese im Einklang mit der Betriebsspannung übereinstimmt.

V. Betrieb Betreiben Sie das Netzteil niemals

  • mit geöffnetem Gehäuse
  • mit verschlossenen Lüftungsschlitzen
  • bei sehr hohen Raumtemperaturen (>40°C)
  • in der Nähe einer Wärmequelle wie z.B. Radiatoren, Heizungen, Öfen, oder anderen Geräten welche Wärme erzeugen
  • bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit z.B. In einem feuchten Keller oder Räumen mit ähnlich hoher Luftfeuchtigkeit
  • in der Nähe von Wasser z.B. eines Spülbeckens, einer Badewanne, oder ähnlicher Einrichtungen, oder wenn sich ein mit Wasser gefüllter Gegenstand auf dem Gerät befindet.

VI. Reinigung

Um das Netzteil nicht zu verkratzen oder zu beschädigen, sollten Schmutzablagerungen mit einem weichen und trockenem Tuch entfernt werden. Reinigen mit einem feuchten Tuch verursacht ggf. Fehlfunktionen des Netzteiles oder könnte die Sicherheit des Netzteiles gefährden und ist deshalb zu unterlassen. Vor Beginn einer Reinigung ist zur Sicherheit der Netzstecker aus der Steckdose zu ziehen. Aggressive Reinigungsmittel, wie Alkohol, Verdünnungsmittel, Benzin o.ä. dürfen nicht verwendet werden.

VII. Qualitätsgarantie

Unter normalen Nutzungsbedingungen hat das Produkt zwei Jahre Herstellergarantie ab Kaufdatum.

Folgende Fälle werden vom Garantiefall ausgeschlossen:

  • wenn das Gerät durch den Einfluss höherer Gewalt oder durch Umwelteinflüsse (Feuchtigkeit, Hitze, Stromschlag, Überspannung, Staub o.ä.) beschädigt oder zerstört wurde
  • wenn das Gerät unter Bedingungen gelagert oder betrieben wurde, die außerhalb der – in der Produktbeilage beschriebenen technischen Spezifikationen liegen
  • wenn die Schäden durch unsachgemäße Behandlung aufgetreten sind
  • wenn das Gerät ohne Zustimmung geöffnet, repariert oder modifiziert wurde
  • wenn das Gerät mechanische Beschädigungen irgendwelcher Art aufweist
  • hinsichtlich Einzelkomponenten, die einem gebrauchsbedingten oder sonstigen natürlichen Verschleiß unterliegen
  • Teilweise oder komplett zerlegte oder manipulierte Netzteile können nicht als Garantiefall vorgelegt oder eingesandt werden.

Technische Daten

  • Schutzfunktionen: Kurzschluss / Überlast / Überspannung
  • Kühlung durch freie Luftzirkulation, ohne Lüfter Geräuschlos
  • LED-Einschaltanzeige
  • Stromverbrauch ohne Last < 1 W
  • Funktionsdauertest unter voller Versorgungsspannung
  • über Drehregler ist die Feinjustierung der Ausgangsspannung möglich (um +/- 1V)
  • Anschluss: Schraubklemmen, Jeweils 2 Anschlussklemmen für +/- Pol
  • Lochblechgehäuse
  • Abmessung: 199x98x42mm
  • Gewicht: 0,7KG
  • Lebensdauer: Bei 25°C > 20.000std
  • 2 Jahre Garantie

Anschlüsse

  • Nr. 1: L Eingang Kabelfarbe schwarz oder braun, stromführender Leiter
  • Nr. 2: N Eingang Kabelfarbe blau, Neutralleiter (Nullleiter)
  • Nr. 3: Eingang Kabelfarbe grün-gelb, Schutzleiter (PE)
  • Nr. 4 + Nr. 5: Ausgang 12V - (Achten Sie hier bei der Kabelauswahl, je nach Ausgangsleitung und Verlegungslänge, unbedingt auf den richtigen Kabelquerschnitt)
  • Nr. 6 + Nr. 7: Ausgang 12V +(Achten Sie hier bei der Kabelauswahl, je nach Ausgangsleitung und Verlegungslänge, unbedingt auf den richtigen Kabelquerschnitt)
  • Nr. 8: Regler für präzise Justierung des Ausgangsstroms. Aus dem Werk ist 12V eingestellt, einstellbar +/- 1V
  • Nr. 9: LED Anzeige. Die LED ist an beim Anschluss am Strom
Verbindungsbeispiel mit einem Funkcontroller
4x5m LED Leiste Gesamt 20m LED in Parallelschaltung

Warnhinweise:

  • Das Netzteil ist nur für den Betrieb in trockenen Räumen geeignet.
  • Verwenden Sie das Gerät nicht in der Näher von Wasser. Setzten Sie das Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit aus. Es besteht die Gefahr eines Brandes oder Stromschlages.
  • Nicht direkter Sonneneinstrahlung oder einer anderen Wärmequelle aussetzen.
  • Halten Sie das Gerät vor jeglicher entflammbarer Substanz fern.
  • Während des Betriebes für Kinder unzugänglich aufstellen.
  • Die Steckdose soll nah zum Gerät eingebaut werden und einfach zu erreichen sein.
  • Defektes Netzteil darf nicht mehr betrieben und repariert werden

Je nach Liefermöglichkeit können die technischen Daten und das Produktfoto von Angabenund Abbildung in dieser Anleitung abweichend sein.

Technische Änderungen und Irrtümer sind vorbehalten © www.skyfield.de kontakt@skyfield.de Tel. +49 30 70762768 Fax +49 30 70762769

Created By
Sky Field
Appreciate