Loading

SparX Industrie 4.0 Das VR Business Club Innovation Lab - Disruption trifft auf immersive Technologien.

Der VR Business Club führt zusammen mit inpro (Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH - Think-tank of Volkswagen, Siemens, thyssenkrupp und SABIC) und dem UVB-Digitallabor das SparX-Lab mit folgendem Thema durch:

Immersive Technologien in Verbindung mit Industrie 4.0.

SparX Coach: Daniel Wolff von inpro.„Daniel Wolff entwickelt mit seinem Team Lösungen für die Nutzung von PLM-Daten in XR und Tools für die VR-gestützte Produktionsplanung.“ http://www.inpro.de

Ziel: In agilen, interdisziplinären Teams sollen ausgewählte Innovations-Themen vertieft und in gemeinsamen Experimenten und Projekten bearbeitet werden. Schwerpunkte sind Qualifikation und Training, Lernen am Arbeitsplatz sowie kollaboratives Arbeiten. Die inpro bietet die Plattform sowie die Expertise, um im Rahmen des SparX Labs die innovativen Ideen der Teilnehmer aktiv zu verfolgen und zu begleiten.

Zielgruppe: Technische Experten, Führungskräfte aus der Fertigung, Personalexperten, R&D und Innovation, Arbeitspsychologen.

Innerhalb der SPARX Workshopreihe werden relevante Fragestellungen diskutiert und präzisiert:

  • User Interface Design (Interaktion Nutzer-Produkt) / User Experience (Mensch-Maschine-Interaktion)
  • Nutzung von Gamification und Storytelling für das industrielle B2B-Geschäft
  • Entwicklung von 3D-Visualisierung
  • Akzeptanz neuer Organisationsformen und Technologien
  • Erforschung und Einbeziehung weiterer Sinne wie Haptik, Geruch und Sound

Unser Kickoff Event fand am 25.1. von 12.00 - 15.00 Uhr statt:

  • 12:00 Uhr Begrüßung durch Maren Courage und Oliver Autumn, VR-Business Club
  • 12:15 Uhr Einführung durch Daniel Wolff, inpro/ Willkommenslunch
  • 12:45 Uhr Vorstellung von Problemstellungen aus den Bereichen Automotive, Aerospace und Maschinenbau
  • 13:15 Word-Café/Themenfindung für die Workshopreihe
  • 14.15 Uhr Präsentation der Ergebnisse
  • 14.30 Uhr Next steps, Terminfestsetzung, Teilnahmebedingungen/Legal (SKW Schwarz), Q&A

Hier ein paar Impressionen des Kickoff Events. Fotos @Panorama Boutique

Für die darauf folgende Workshopreihe sind im Jahr 2019 vier Workshops (am 25.2., 29.3., 12.4. und 7.6. immer 13.00 - 16.30) plus ein Review Event (6.9. 13.00 - 16.30 Uhr) sowie ein öffentliches Abschlussevent mit Präsentation der Ergebnisse (22.10. 17.00 - 19.00 Uhr) vorgesehen.

Die Teilnahmegebühr für die gesamte Workshopreihe beträgt 750 Euro zzgl. Mwst. Für Mitglieder des VR Business Clubs ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldungen unter info@vrbusiness.club

Folgende Lab Coaches und Unternehmen betreuen die Workshopgruppen :

Viscopic zum Thema 3D – und AR Applikationen für Industrieunternehmen - http://viscopic.com

Baby Giant zum Thema Storytelling und Gamification - http://www.babygiant.studio

Viond zum Thema 360 Anwendungen für Corporate Training - https://www.viond.io

Datenflug zum Thema VR Training und Daten-Visualisierung - https://www.datenflug.de

Mathyou zum Thema Big Data Analyse - https://www.linkedin.com/in/frank-brand-88830675

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.