Loading

HAVO 4 K 4 L 4

Das Germatikspiel

AUFGABE 1

Ergänze:

Anlage • Stahltür • Raum • Mauerfall • Schließfächer • Welt • Keller • Tresorraum • Club • Vorraum

Der „Tresor“: Berlins legendärer Technoclub

Kurz nach dem 1. _____ entdeckte Dimitri Hegemann den 2. _____ des früheren Kaufhauses Wertheim und wusste gleich: Das ist ein ganz besonderer Ort. Im ehemaligen 3. _____ mit Wänden und Türen aus Stahl gründete er einen 4. _____ , der bald weltbekannt wurde. Hier spielten berühmte DJs wie Jeff Mills und Paul van Dyk. 2005 schloss der „Tresor“. Jetzt steht die 5. _____ des Clubs im Museum und erinnert an 100 Jahre Berliner Geschichte.

SPRECHER: Durch diese Tür gingen Millionen Raver und DJs aus aller 6. _____ . Darunter Stars wie der Deutsche Paul van Dyk.

PAUL VAN DYK (DJ): Also, zunächst mal kam man in so ’ne Art 7. _____ . Da stand ’ne Bar, da war auch der DJ am Anfang. Dann war [da] so ’n Gitter und da stand dann einfach die 8. _____ drin und da wurde dann auch entsprechend gefeiert.

DIMITRI HEGEMANN: Wenn man da durchging, durch den 9. _____ , und sah einfach diese Stahlgitter oder diese 10. _____ , diese gewaltige Tür, das war beeindruckend.

AUFGABE 2

Männlich (der), weiblich (die) oder sächlich (das)?

1. … Schließfach

2. … Ästhetik

3. … Gitter

4. … Nachbau

5. … Bass

6. … Tresor

7. … Hochburg

8. … Bassrohrsystem

9. … Raver

10. … Anlage

AUFGABE 3

Ergänze im Präsens:

1. Das (sein) _____ ein ganz besonderer Ort.

2. Heute ist die Tresortür das erste Objekt einer großen Berlin-Ausstellung, die im Jahr 2020 öffnen (sollen) ______ .

3. Hier (werden) ______ im kommenden Jahr unter anderem eine Ausstellung über Berlin im Austausch mit der Welt gezeigt.

4. Kurator Paul Spies (haben) _____ die Tür ins Museum geholt.

5. Die jüdischen Besitzer (werden) _____ später von den Nationalsozialisten enteignet, drei von ihnen umgebracht.

6. Der „Tresor“ (haben) _____ Musikgeschichtegeschrieben.

7. Im Zweiten Weltkrieg (werden) _____ das Kaufhaus teilweise zerstört und zu DDR-Zeiten gesprengt.

8. Ich (wissen) _____ nicht, wie es Ihnen geht, aber sie hat eine bestimmte Ästhetik.

9. Heute (sein) _____ die Partys in der ehemaligen Stahlkammer legendär – auch wegen des massiven Trockennebel-Einsatzes.

10. Wenn man nicht mehr weiß, wer steht vor einem, (können) _____ du auch die Augen zumachen.

AUFGABE 4

Ergänze:

vernebelt • Einsatz • legendär • Trockennebel • ergriffen • Szene • unterirdisch • Keimzelle • erhalten • Potenzial

1. hier: die Nutzung; die Tatsache, dass etwas genutzt wird = _____

2. hier: so, dass etwas unter der Erde ist = _____

3. hier: die Chance/die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln = _____

4. hier: ein bestimmter Bereich des kulturellen Lebens (z. B. die Musikszene) = _____

5. ein spezieller Nebel, der von einer Maschine erzeugt wird = _____

6. so, dass etwas nicht kaputt ist, sondern immer noch existiert = _____ 7. hier: emotional sehr stark berührt; so, dass man starke Gefühle hat und manchmal auch weinen muss = _____

8. hier: etwas Kleines, aus dem sich etwas Großes und Neues entwickelt; der Ursprung von etwas = _____

9. bedeutend; so, dass noch lange davon gesprochen wird = _____

10. hier: so, dass ein Raum voller Nebel ist = _____

AUFGABE 5

Ergänze:

Vergütung • Mitglieder • Kenntnisse • Höhe • Werbemails • Geld • Betrieb • Paidmailer • Werbung • Klicken

Was sind Paidmails?

Paidmails sind bezahlte 1. _____ . Wie funktioniert das? Ein 2. _____ (der Kunde) erstellt eine E-Mail mit seiner 3. _____ . Die E-Mail wird von einem Paidmailer an 4. _____ versendet. Diese öffnen die E-Mail, lesen sie und bestätigen den Empfang der E-Mail durch das 5. _____ auf einen Link. Der Leser (das Mitglied) wird auf die Webseite des Betriebs weitergeleitet. Der Paidmailer gibt ihm eine 6. _____ , wenn er die E-Mail öffnet. Die 7. _____ der Vergütung ist abhängig von der Höhe des Betrags, den der Betrieb dem 8. _____ bezahlt. Sie liegt zwischen 0,2 und 1,0 Cent pro bestätigter E-Mail. Die Vergütungen werden auf das Konto des Mitgliedes ab einer bestimmten Höhe überwiesen. Besondere 9. _____ sind nicht nötig und somit kann sich jede Person mit Paidmails ein wenig 10. _____ im Internet verdienen.

AUFGABE 6

Ergänze:

ist • bezahlt • muss • nimmt • gibt • sind • zahlte • werden • verdient • zahlt

So viel Geld – Was passiert mit unseren Steuern?

Der Staat 1. _____ jährlich viel Geld an Steuern ein: 600 Milliarden Euro. Steuern 2. _____ Geldbeträge, die an den Staat bezahlt 3. _____ . Der Betreiber eines Supermarktes 4. _____ dem Staat zum Beispiel die Mehrwertsteuer. Vergnügungssteuern werden von manchen Gemeinden auf Eintrittspreise z.B. eines Kinos, erhoben. Für Hunde 5. _____ man Hundesteuern, etwa 40 Cent pro Tag , also jede Woche fast drei Euro. Es 6. _____ eine Kraftfahrzeugsteuer und im Benzinpreis 7. _____ Mineralölsteuer enthalten: 65 Cent pro Liter . Man zahlt viele unterschiedliche Steuern. Auch das, was man 8. _____ , 9. _____ man versteuern: Das sind die Einkommenssteuern. Im alten Rom 10. _____ man den Herrschern / Kaisern Geld.

AUFGABE 7

Ergänze im Präteritum (ovt):

Sie (1. bauen) _____ damit Schlösser und brauchten es, um Waffen und Soldaten für die Eroberungskriege zu bezahlen. Sie bauten auch Dinge, von denen alle etwas (2. haben) _____ , zum Beispiel Regierungsgebäude und Abwasserkanäle. Im Mittelalter (3. müssen) _____ die Menschen bezahlen, wenn sie bestimmte Straßen befahren oder mit Schiffen / Booten auf den Flüssen fahren (4. wollen) _____ . Auch wenn sie Produkte (5. kaufen) _____ , wie Bier, Wein oder Salz, (6. kommen) _____ extra Beiträge obendrauf. Die Leute (7. können) _____ nicht selber / selbst entscheiden, was mit ihren Abgaben (8. passieren) _____ . Das (9. werden) _____ von der Regierung bestimmt. Arme Leute mussten genauso viel abgeben wie reiche. Deshalb (10. geben) _____ es Proteste.

AUFGABE 8

Übersetze N-D:

1. Wie hoch ist der percentage = _____ männlicher Mitarbeiter in dieser Firma?

2. Mein Freund ist muskulös und sportief = _____ .

3. Am Montag führt der Vorgesetzte mit diesem Kandidaten ein sollicitatiegesprek = _____ .

4. In diesem winkel = _____ arbeiten viele Frauen.

5. Sie spielt nicht mit und lächelt nur verlegen = _____ .

6. Für diese deeltijdbaan = _____ suchen wir ab sofort eine fleißige Küchenhilfe.

7. Man sagt, dass ich sehr inlevend = _____ bin.

8. Im Umgang mit mir tritt er zelfverzekerd = _____ auf.

9. Am Ende des Tages hatte der Eisverkäufer einen omzet = _____ von 500 Euro.

10. Sie wirkt auf mich sehr ontspannen = _____ .

AUFGABE 9

Übersetze D-N:

1. Du solltest zwischendurch immer wieder die Daten speichern = _____ .

2. Wir werden noch schnell ein paar Bilder ins Internet hochladen = _____ .

3. Wie hat sie diese Schönheit in ihrem Haus verwirklichen = _____ können?

4. Sie werden den Empfang des Pakets bestätigen = _____ .

5. Unser Chef ist nett. Er hat uns immer sehr anständig = _____ behandelt.

6. Unter der Voraussetzung = _____ , dass du mitmachst, stimme ich zu.

7. Überweisen Sie bitte das Geld monatlich auf unser Konto = _____ .

8. Was wird mit den Kindern geschehen = _____ , wenn ihr im Urlaub seid?

9. Kiwis und Orangen enthalten = _____ viel Vitamin C.

10. Wir suchen einen Experten aus dem Bereich = _____ Online–Marketing.

AUFGABE 10

Der, die oder das:

1. _____ Intro

2. _____ Video-Schnitt

3. _____ Werbung

4. _____ Netz

5. _____ Bereich

6. _____ Verbreitung

7. _____ Produkt

8. _____ Anfang

9. _____ Klickzahl

10. _____ Video

AUFGABE 11

Ergänze im Präteritum:

1. Wo (arbeiten) _____ ihr?

2. Sie (haben) _____ eine Stelle.

3. (baden) _____ du jeden Morgen?

4. Ich (lernen) _____ Deutsch.

5. Wir (machen) _____ nichts heute.

6. (zeichnen) _____ Sie ein Haus?

7. Wie viel (verdienen) _____ du?

8. Er (sein) _____ Lehrer.

9. Er (werden) _____ Arzt.

10. Ihr (jobben) _____ zu Hause, oder?

AUFGABE 12

Ergänze:

Wolf in Görlitzer Innnestadt

Ein Wolf ist durch d_1_ Zentrum (o) d_2_ sächsischen Stadt (v) Görlitz gestreift. Eine Anwohnerin habe das Raubtier im Hinterhof entdeckt, teilte die Polizei mit. Der Wolf sei nach d_3_ Eintreffen (o) der Polizisten durch ein_4_ Fenster (o) in d_5_ Keller (m) eines Hauses gesprungen.

Dort habe ein_6_ herbeigerufener Tierarzt (m) d_7_ Wolf (m) betäubt und behandelt. Dieser hatte sich beim Sprung durch d_8_ Fenster (o) verletzt. Danach wurde das Tier d_9_ sächsischen Landesamt (o) für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie übergeben. Für Menschen habe zu kein_10_ Zeitpunkt (m) Gefahr bestanden, hieß es.

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik