Loading

Vision Europa Newsletter Nr 2

Neue Gemeinden für Italien

Groane und Brianza

Liebe Missionsfreunde

Antonio Gucci - Länderverantwortlicher

Kaum ein europäisches Land wie Italien ist so oft durch Regierungskrisen erschüttert worden. Seit Bestehen der Republik wurde die Regierung in 73 Jahre 65 Mal neue gewählt. Ein Rekord in Europa, eine Krise jagt die andere und trotzdem rafft sich das Land immer wieder auf. In allem dem Chaos und Unsicherheiten suchen die Menschen nach Stabilität, Vertrauen und Zuversicht. Umso wertvoller ist die Arbeit unsere Missionare in Italien. Die Menschen brauchen ein Anker, ein Hafen wo sie sich sicher fühlen können. Vertrauen, Zuversicht und Lebensstabilität erhalten sie nur in der Verbindung mit Gott.

Danke, dass Sie die Arbeit der Mission mit Ihrer Unterstützung ermöglichen!

Team Groane

Doris Meister, Rahel und Biagio Giangualano mit Luigi, Diletta und Gioele

Was bisher geschah:

  • 2012 Im Januar treffen wir das erste Mal als Team für eine Gebetsstunde zwischen Doris Meister von Lissone und Biagio & Rahel Giangualano-Schneider von Cantù in der Groane Gegend gezogen sind. Das erste Ehepaar bekehrt sich.
  • 2013 Um der Arbeit ein öffentlicher Rahmen zukommen zu lassen. Eine weitere Familie stösst dazu.
  • Ende Jahr mieten wir bei einer brasilianischen Gemeinde ein und feiern jeden Sonntag Gottesdienst.
  • 2014 Weitere Leute finden zur Gemeinde. Die brasilianische Gemeinde schliesst die Tore und mit drei Tagen Vorankündigung stehen wir auf der Straße. Gott versorgt uns und führt uns zu einem Ladenlokal. Wir machen einen kleinen Glaubensschritt und mieten als Mini-Gemeinde die Räume in Garbagnate Milanese.
  • 2017 Mit inzwischen knapp 30 Gottesdienstbesuchern und fast 20 kinder werden die Räume zu eng um noch gut zu arbeiten, die Suche geht wieder los. In Caronno Pertusella mieten. Auch dies ist für die Grösse der Gruppe ein großer Glaubensschritt.
  • 2018 Wir haben mehr Platz und Gott sendet uns neue Leute. Wir arbeiten daran als Jünger zu wachsen und das Beste der Stadt zu suchen
  • 2019 Schon in den ersten Monaten des Jahres hatten wir die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und als Geburtshelfer für neue Jesusnachfolger zu dienen.

BRIANZA

Reto Dittli

Reto Dittli lebt mit seiner Familie in Lissone. Unsere Arbeit und Leidenschaft ist Jesus nachfolgen und viele weitere Menschen dazu. Wir sind in Italien tätig, weil wir davon überzeugt sind, dass Italien wirklich "Bella Italia" wird, wenn Christus hier regiert. Wir tun das in unserer Stadt, Lissone (45'000 Einwohner) und sind dankbar, dass wir diese Arbeit gemeinsam mit der Vision Europa vorantreiben können. Was daraus entstand ist, heisst heute Chiesa Cristiana Brianza. Eine Gemeinde, die wächst.

Unerreichte Gebiete der Brianza

Glücklicherweise gibt es in der Brianza seit langer Zeit evangelische Gemeinden. Schon die Waldenser waren in diesem Gebiet im XIII Jahrhundert aktiv. Trotz allem konnte das Evangelium hier nie über längere Zeit leuchten. Was bleibt ist eine ‹christliche› Vergangenheit. Heute treffen wir in der Brianza vor allem ältere Personen an, die mit der religiösen Vergangenheit gar nicht zufrieden sind. Auf das Christentum angesprochen vernehmen wir etwa: «Wir wurden an der Nase herum geführt, wahrscheinlich ist all das war uns gelehrt worden ist nicht wahr. Heute aber entscheiden wir selbst auf wen wir uns verlassen wollen.» «Wir brauchen keinen Erlöser!» Jüngere Mitmenschen hingegen haben oft keine Ahnung von Christus, sind aber offener für religiöses. Vor allem die ‹Selfmade Religion›.

In diesem Kontext bin ich dankbar für alle Mitchristen und Gemeinden, die unsere Vision teilen, neue Gemeinden in unerreichten Provinzstädten zu gründen. Persönlich motiviere ich Christen über Hauskreise neue Gemeinden zu gründen. Wir nutzten so das Beziehungs- und Vertrauensnetz am besten. Wir können über lange Zeit das Evangelium in die Herzen säen, wo die Menschen wohnen. Deshalb braucht ein Gemeindegründer hier in der Brianza vor allem Geduld.

Termine:

  • Groane: 31. März Familien und Gästesonntag zum Thema Kinder
  • Groane: 30. Mai - 1. Juni Pastoren- und Leiterkonferenz unseres Gemeindeverbandes
  • Groane: 2. Juni Kinderfest zum Schuljahresschluss, wir erwarten etliche Aussenstehende
  • Brianza: Im Moment läuft der MyLife-Workshop
  • Brianza: 7. April Gottesdienst in der FEG Sargans

In Kontakt treten:

Doris Meister, meister.groane@gmail.com
Biagio & Rahel Giangualano-Schneider, Schneider.rahel@gmx.ch
Reto Dittli, dittli@c-c-b.it
Antonio Gucchi, gucci@wcon.ch

Credits:

Created with images by alohamalakhov - "tuscany winegrowing grapevines" • Max Langelott - "Colour accents in Milan" • Marc Schiele - "a beauty tricycle"

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.