Vernissage im Kunstspeicher Dietmar Israel & Marc Reibel

Am Sonntag den 18. Sept. eröffnete Bürgermeister Sven Weigt um 11 Uhr die Tür zum KUNSTSPEICHER in der Kulturfabrik in der Bahnhofstaße 21 in Karlsdorf. Aus diesem Anlass präsentiert der Kunstkreis Karlsdorf-Neuthard zwei renommierte Künstler allen Kunstbegeisterten in Karlsdorf-Neuthard und der ganzen Region.
Der Maler Dietmar Israel, der in Stutensee lebt und arbeitet, ist für seine großformatigen, bereits mehrfach ausgezeichneten Werke bekannt. Die Kunsthalle wie auch das Land Baden-Würtemberg haben von ihm Werke angekauft.
Marc Reibel, in Frankreich geboren, lebt seit 1997 als freischaffender Künstler in Landau, auch dieser Bildhauer hat wie Dietmar Israel verschiedene Preise gewonnen und vielfältige Ausstellungen im In- und Ausland und arbeitet in Holz und Stahl.
Über 100 Gäste bei der Vernissage sprechen für eine vielversprechende Zukunft des Kunstspeichers.
Die Ausstellung dauert noch bis 20.10.2016 und ist geöffnet: Mittwoch, 16-18 Uhr, Samstag, 11-16 Uhr und Sonntag 11-16 Uhr.
Der Eintritt ist frei!

Made with Adobe Slate

Make your words and images move.

Get Slate

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.