Loading

VWO 4 K 1 L 6

Das Germatikspiel

AUFGABE 1

Ergänze:

Dienstbeginn • Kursen • Wochenende • Arbeit • Garantie • Schicht • Ausbildung • Pfefferspray • Situation • Ausbilder

Wenn Retter zu Opfern werden

Immer öfter geraten Notfallhelfer bei ihrer 1. _____ selbst in Gefahr: Sie werden beleidigt, bedroht und geschlagen. Tobias Filler ist noch in der 2. _____ und hat schon eine lebensgefährliche 3. _____ erlebt. Trotzdem macht er weiter – zusammen mit seinem 4. _____ Marcus Müller. In speziellen 5. _____ lernen die Helfer, wie sie in schwierigen Situationen ruhig reagieren können. Eine 6. _____ für ihre Sicherheit ist das aber nicht.

SPRECHERIN: 18:30 Uhr: 7. _____ auf der Rettungswache. Tobias Filler ist angehender Notfallsanitäter. Vor ihm und seinem Ausbildungsleiter Marcus Müller liegt eine 12-stündige 8. _____ . Mit dabei: ein 9. _____ – offiziell zur Tierabwehr. Heute ist Samstag – keine beliebte Schicht.

TOBIAS FILLER (Notfallsanitäter in Ausbildung): Also, am 10. _____ fährt man nachts meistens mehr, weil die ... weil die Leute am Wochenende gerne feiern gehen.

AUFGABE 2

Männlich (der), weiblich (die) oder sächlich (das)?

1. … Einsatz

2. … Rettungswagen

3. … Erwartungshaltung

4. … Pfefferspray

5. … Pegel

6. … Seminar

7. … EKG

8. … Routine

9. … Rettungswache

10. … Notfallsanitäter

AUFGABE 3

Ergänze im Präsens:

1. Und da (sein) _____ wir ein bisschen ... haben wir ein bisschen mehr Ruhe.

2. Ihr Begleiter (haben) _____ offensichtlich Drogen genommen.

3. Deswegen ist es oft mal so, dass die Kollegen sich relativ viel gefallen lassen, bis die Polizei hinzugeholt (werden) _____ .

4. Er (sollen) _____ mit Handfesseln gefesselt werden.

5. Tobias Filler (sein) _____ noch in der Ausbildung und hat schon eine lebensgefährliche Situation erlebt.

6. Keiner (wollen) _____ dir irgendwas tun.

7. Der Patient (können) ____ nicht aufhören, die Einsatzkräfte zu bespucken..

8. Sieben Uhr morgens: Schichtende. Sie (sein) _____ angespuckt, bepöbelt und bedroht – doch die 112 glänzt.

9. Dass auch ein Routineeinsatz schnell eskalieren (können) _____ , hat Tobias Filler selbst erlebt.

10. Privat (sein) _____ Marcus Müller Kampfsportler.

AUFGABE 4

Übersetze D-N:

Zerplatzte Träume

Ich habe noch keine Pläne für die 1. Zukunft = _____ . Ich möchte aber ganz berühmt werden und und eine nette Frau 2. heiraten = _____ . Man wird mich 3. schätzen = _____ , denn meine 4. Leistungen = _____ sind ja 5. einzigartig = _____ . Wer denn sonst wäre imstande, aus Kunststoffmüll Klamotten herzustellen? Jeder will mich 6. treffen = _____ , denn ich bin im Mode-Geschäft ja sehr 7. beliebt = _____ . Die Stars der Welt werden mich auf dem Handy 8. anrufen = _____ . Mein Chauffeur holt mich jeden Tag ab und bringt mich wieder nach Hause . Ja, so träume ich gerne einfach vor mich hin bis der 9. Rasenmäher = _____ unseres Nachbarn mich unsanft 10. weckt = _____ .

AUFGABE 5

Ergänze:

schicken • aufstehen • trinken • hochladen • gehen (3x) • machen (2x) • unterhalten

Was ich alles an einem Wochentag mache? Nicht so viel. Na ja: 1. _____ , essen, eine Tasse Tee 2. _____ , in die Schule 3. _____ , Prüfungen 4. _____ , nach Hause 5. _____ , Hausaufgaben 6. _____ , fernsehen, mich mit meinen Freunden 7. _____ , Whatsapp-Nachrichten 8. _____ , Bilder in Facebook 9. _____, trainieren und ins Bett 10. _____ .

AUFGABE 6

Ergänze im Präsens:

1. Was (gucken) _____ du im Fernsehen oder im Kino gerne.

2. Was (unternehmen) _____ du mit Freunden?

3. (Nennen!) _____ zwei Tätigkeiten. Gebiedende wijs!

4. Wie (gehen) _____ du in die Schule?

5. Wie und um wieviel Uhr (werden) _____ du geweckt?

6. Welche Musik (hören) _____ du gerne?

7. Wie (gehen) _____ du mit Alkohol und Rauchen um?

8. Was (machen) _____ du nachmittags nach der Schule?

9. (Sein) _____ du in der Schule immer online erreichbar?

10. Woraus (bestehen) _____ dein Frühstück?

AUFGABE 7

Ergänze:

hält • kommen • nervt • denken • steht • kann • wird • kümmern • finde • muss

Mich 1. _____ es so, dass immer nur über IT-Boys und IT-Girls geschimpft 2. _____ . Diese Leute 3. _____ sich halt gut um ihr Aussehen und 4. _____ dadurch im Fernsehen toll rüber. Gutes Aussehen 5. _____ harte Arbeit sein! Man 6. _____ genau wissen, wie man sich fit 7. _____ und welche Kleidung einem 8. _____ . Ich 9. _____ es blöd, dass viele Leute 10. _____ , dass IT-Boys und IT-Girls dumm sind und eigentlich nichts können.

AUFGABE 8

Ergänze:

Essen • Samstag • Menschen • Gage • Foto • Stunden • Dreh • Lust • Statisten • Meute

Komparsen gesucht. Keine 1. _____ .

Für den 2. _____ unserer großen Studenten-Partyszenen suchen wir 3. _____ , und zwar junge 4. _____ (ab 15 Jahren), die 5. _____ haben, als Statisten mitzumachen und eine feiernde 6. _____ zu spielen. Die Dreharbeiten finden am 7. _____ , den 28.07.2018, im Chalet statt. Dauer: ca. 10 8. _____ . Der Dreh ist unbezahlt. 9. _____ (Catering) gibt es vor Ort. Interesse? Schickt einfach eine E-Mail an: statist.rom@gmail.com mit einem 10. _____ von euch und folgenden Angaben: Name, Geburtsdatum, Tage, an denen du sicher Zeit hast, Größe, Schuhgröße und Kleidergröße für das Kostüm. Oder schreibt uns auf Facebook: Morris From America Statisten.

AUFGABE 9

Übersetze D-N:

1. Er weiß seinen Kollegen nicht zu schätzen = _____ .

2. Was muss ich tun, um einen reichen Typen zu heiraten = _____?

3. Der Triathlet lieferte eine hervorragende Leistung = _____ .

4. Wir würden uns freuen, sie wieder zu treffen = _____ .

5. Das passiert mir auch manchmal = _____ .

6. Die Stimme der Sängerin ist einzigartig = _____ .

7. Wir wissen nicht, was die Zukunft = _____ bringen wird.

8. Dieser Schauspieler ist sehr beliebt = _____ .

9. Diese Festivals sind voll im Trend = _____ .

10. Wie kann er von Deutschland aus in die Schweiz anrufen = _____ ?

AUFGABE 10

Übersetze N-D:

1. Ik ben het helemaal = _____ überhaupt niet met u eens.

2. Daar moet ik nog eens over nadenken = _____ überlegen.

3. Wat vind je ervan = _____ dazu?

4. Ik ben het ermee eens dat de opnames lang duren = _____.

5. Wat vindt u van het voorstel = _____ ?

6. Ik ben wel geschikt = _____ voor deze baan.

7. Bent u het ermee eens = _____ ?

8. Ik houd niet van mensen die zich zo eigenaardig gedragen = _____ .

9. Ik zou = _____ me gewoon nog eens aanmelden.

10. Het sollicitatiegesprek levert toch niets op = _____ .

AUFGABE 11

Mehrzahl:

1. die Berühmtheit – die _____

2. die Beziehung – die _____

3. die Freundschaft – die _____

4. die Leistung – die _____

5. der Film – die _____

6. der Held – die _____

7. die Clique – die _____

8. der Körper – die _____

9. der Charakter – die _____

10. das Handy – die _____

.

AUFGABE 12

Ergänze:

Mensch erzeugt Temperaturanstieg

D_1_ globale Temperatur (v) steigt nach d_2_ letzten Forscherangaben (mv) derzeit schneller an als jemals zuvor in d_3_ Millionen (mv) von Jahren d_4_ Erdgeschichte (v), d_5_ Klimaforscher rekonstruieren können. Seit 50 Jahren werde es im Schnitt global über Land und Ozeanen pro Jahrzehnt um rund 0,2 Grad wärmer, erläuterte d_6_ Potsdam-Institut (o) für Klimafolgenforschung.

Ein_7_ solche über viele Jahre andauernde Steigerung (v) sei unerreicht zumindest in d_8_ vergangenen 3 Mio. Jahren (mv), für d_9_ es viele quantitative Temperatur-Rekonstruktionen gebe, und möglicherweise sogar in d_10_ vergangenen 60 Mio. Jahren (mv).

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.