Loading

5 Tage 5 Orte EinE Adria Cruise mit dem HUAWEI P20 Pro

Der FOTOCULT Magazin HUAWEI P20 Pro Reisefoto Test:

Es soll also mit dem Schiff die Adria rauf und runter gehen, fünf Tage lang mit fünf Stops. Von Venedig nach Korfu, weiter nach Bari, nach Dubrovnik und über Zadar wieder zurück in die Lagunenstadt.

Reger Verkehr vor dem Marktplatz
Zum Festhalten der Erinnerungen mit an Bord als Profikameraersatz nur Das brandneue HUAWEI P20 Pro.

HUAWEI P20 Pro Test

Nicht das Erfüllen von mobilen Telefonanforderungen, App Kompatibilitäten oder Gaming Funktionen, mich als FOTOCULT Redakteur und Profifotograf interessiert nur die Fotofunktion des Smart Phones. Diese werde ich im Reiseeinsatz testen.

1. Station: Venedig

Auto HDR

Venedig war bis 1797 Hauptstadt der Republik Venedig und mit über 180.000 Einwohnern eine der größten europäischen Städte. Bis ins 16. Jahrhundert war sie eine der größten Handelsstädte, über die der Handel zwischen Westeuropa und dem östlichen Mittelmeer abgewickelt wurde. Venedig unterhielt die meisten Handels- und Kriegsschiffe. Ihr Adel profitierte vom Handel mit Luxuswaren, Gewürzen, Salz und Weizen. Venedig entwickelte sich zum größten Finanzzentrum und dominierte ein Kolonialreich, das von Oberitalien bis Kreta und zeitweise bis nach Zypern reichte. Nach französischer und österreichischer Herrschaft zwischen 1798 und 1866 wurde Venedig ein Teil Italiens. Heute wird Venedig von Heerscharen von Touristen täglich nahezu überflutet.

Das HUAWEI FullView Display auf dem 6,1 Zoll OLED Display zeigt einen sensationellen Farbumfang, der auch bei strahlender Sonne gut zu sehen ist.

3 Kameras von Leica sind an Bord des Huawei P20 Pro!

Für mich wohl eleganteste Weg durch die Lagunenstadt ist mit dem Wassertaxi, auch wenn immer wieder die Gondeln in den Vordergrund gestellt werden. Ähnlich wie der Vergleich von Smartphone Fotografie mit Spiegelreflextechnik. Ohne Aufwand schnell und perfekt ans Ziel gelangen. Im Laufe der Reise wird es sich unzählige Male zeigen, dass unsere "immer dabei Cam" verlässlich und unauffällig ihren Dienst tut.

Vollautomatik

Das Mariott

Angekommen in Venedig setzen wir zum Mariott Hotel auf die vorgelagerter Insel Isola delle Rose (Sacca Sessola) über, wo das Huawei die letzten Sonnenstrahlen und das Abendessen bei nahezu Dunkelheit einfängt.

Von diesem palastartigen Resort auf einer privaten Insel in der Lagune von Venedig ist der Markusplatz in 13 Minuten und die Seufzerbrücke in 9 Minuten mit dem Shuttle-Boot erreichbar.

dav
cof
dav
mde
mde
mde
rhdr
cof
oznor
oznor
cof
rhdr

Der Wasserturm wurde bei absoluter Dunkelheit aus der Hand aufgenommen. Die Exif Daten zeigen später ISO 12.800 bei 1/17 sec an. Die Muscheln immerhin auch ISO 3.200. Die HUAWEI KI-Bildstabilisierung ermöglicht es, durch die Verwendung des Nachtmodus, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und ohne Stativ, gestochen scharfe Aufnahmen zu machen.

Am nächsten Abend geht es mit der AIDA blu von Venedig aus in die südliche Adria in Richtung Korfu.

Obwohl das Smart Phone über einen Profi Fotomodus mit wirklich allen Einstellmöglichkeiten verfügt, habe ich habe alle Aufnahmen mit der Standard Vollautomatik fotografiert. Die eingebaute künstliche Intelligenz erkennt innerhalb von Bruchteilen von Sekunden das Motiv und wählt die optimalen Einstellungen. Mit einem faszinierenden Ergebnis, welches keine Nachbearbeitung erfordert.

Dämmerungsaufnahmen vom fahrenden Schiff aus ohne Bltz gelingen mühelos und das Bokeh des automatisiert aktivierten Portrait Modus lässt sich sehen.

Dank der Unterstützung von Master AI ist das HUAWEI P20 Pro in der Lage, in Echtzeit 19 verschiedene Kategorien zu identifizieren*. Fertigkeiten der professionellen Fotografie, wie Beleuchtung und andere Einstellungen, werden mittels AI dann automatisch angepasst, damit das Foto so gut wie nur irgendwie möglich wird.

* Identifizierbare Kategorien beinhalten: Katze, Essen, Gruppe, natürliche Farben, Nahaufnahme, Nachtaufnahme, Text, Grün, Portrait, Hund, Feuerwerk, blauer Himmel, Blumen, Bühne, Dokument, Sonnenuntergang, Schnee, Wasserfall und Strand.

Venedig

Adria - auf See

Das HUAWEI P20 Pro hat eine 40-MP-RGB-Kamera, die Schärfe, Farbgenauigkeit, Fokus und Kontrast für jede einzelne Aufnahme bietet.

Deep Blue - auch das erkennt die Automatik, das Schwierigste scheint das Freihalten der Linse von den Fingern zu sein. Tipp, der Lautstärkeregler ist auch ein Auslösebutton.

Korfu

Achileion - die "Sissi" Villa

Die österreichische Kaiserin Elisabeth hat auf der Insel Korfu ihre Liebe zur griechischen Mythologie und vor allem zu Achilles. Klar zu erkennen an dem großen Fresko im Stiegenhaus der schmucken Villa.

Das Achilleion ist ein Palast auf Korfu bei Gastouri, etwa sieben Kilometer südlich der Inselhauptstadt Korfu, den die österreichische Kaiserin Elisabeth in den Jahren 1890–1892 erbauen ließ. Eine große finanzielle Belastung für den privaten Geldbeutel des Kaisers. Archäologische Funde dienten den Architekten als Vorbild. Die Möbel wurden antiken Vorbildern im pompejanischen Stil nachempfunden, was sich als äußerst unbequem herausstellen sollte. Lediglich die für Franz Joseph vorgesehenen Räume wurden mit modernen Möbeln ausgestattet. Doch der Kaiser besuchte seine Frau auf Korfu niemals. Elisabeths liebstem Held der griechischen Mythologie, Achill, zugleich Namengeber des Gebäudes, wurde vor dem Haus ein Denkmal gesetzt. Sechs Jahre nach dem Abschluss der Bauarbeiten gab Elisabeth Korfu daher auf. Die Kaiserin drängte darauf, das Gebäude zu verkaufen, was Franz Joseph jedoch ablehnte.

cof
cof
dav
dav
ptr
ptr
ptr
cof
cof
cof
cof

Wenn Sie bewußt den Ausschnitt wählen und das Smart Phon beim Auslösen ruhig halten, gelingen ihnen auch Indoor gute Aufnahmen.

Der Portraitmodus sorgt auch in der Architektur für schöne Tiefenschärfe.

Monochrom

Black & White: der Monochrom Modus sorgt für unkomplizierte tonwortreiche Schwarz Weiß Fotografien.
mon
mon
mon
mon

Von Korfu aus wird die Adria überquert, zurück nach Italien.

Die Entspannung des Seetages

Bari

Bari ist eine Hafenstadt an der Adria und Hauptstadt der süditalienischen Region Apulien. Die Altstadt Bari Vecchia mit ihrem Gassengewirr liegt auf einer Landzunge zwischen zwei Häfen. Inmitten der engen Gassen steht die Basilika San Nicola aus dem 11. Jahrhundert, eine bedeutende Pilgerstätte, in der Überreste des Heiligen Nikolaus aufbewahrt werden.

Die Reste der 1.Mai Feierlichkeiten unterstreichen den herben Charme der italienischen Hafenstadt.
cof
cof
cof
rhdr
cof
dav
cof
cof
cof
cof
dav
dav

Cloud Porn, auf der Weiterfahrt nach Dubrovnik ist wohl eine Handyfoto Lieblingsdisziplin.

Dubrovnik

Dubrovnik liegt im Süden Kroatiens am Adriatischen Meer. Bekannt ist vor allem die charakteristische Altstadt, die vollständig von einer massiven, im 16. Jh. fertiggestellten Steinmauer umgeben ist. Die Architektur der gut erhaltenen Bauwerke reicht vom Barockstil (Kirche des Hl. Blasius) über die Renaissance (Sponza-Palast) bis hin zur Gotik (Rektorenpalast, heute ein Geschichtsmuseum). In der mit Kalkstein gepflasterten Fußgängerzone Stradun oder Placa liegen viele Geschäfte und Restaurants.

Die alte kroatische Hafenstadt ist nicht erst seit sie Drehort für Games of Thrones war ein touristischer Hexenkessel. Also schnell raus aus dem Getümmel und einen Cocktail an der Hafenmauer genießen. Der Portraitmodus sorgt für ansprechende Portraits on Location.

cof
cof
mon
edf
ozedf
cof
fbt

Frühlings Regen auf dem Meer begleitet uns bei der Weiterfahrt nach Zadar.

Zadar

Zadar liegt auf einer schmalen Landzunge am Adriatischen Mittelmeer, lediglich eine Zugbrücke verbindet die Altstadt von Zadar mit dem Festland.

dav
dav
dav

Zadar ist eine kroatische Stadt an der dalmatinischen Küste. Bekannt sind vor allem die römischen und venezianischen Ruinen in der auf einer Halbinsel gelegenen Altstadt. An den Stadtmauern liegen mehrere venezianische Tore. Das römische Forum ist vom Kloster St. Marien aus dem 11. Jh. umschlossen, dessen religiöse Kunst bis auf das 8. Jh. zurückgeht. Weitere Gotteshäuser sind die prächtige Kathedrale der Hl. Anastasia aus dem 12. Jh. und die vorromanische Rundkirche St. Donatus aus dem 9. Jh.

Nur die Einschusslöcher an manchen Gebäuden sind noch stiller Zeuge des erst mal 23 Jahre zurückliegenden Krieges. Möge der Friede weiter anhalten.

Rolling Home

oznor
cof

Von Zadar aus geht es auf direktem Weg wieder zurück an den Ausgangspunkt Venedig. Wichtiger Tipp für alle die mit dem Auto nach Venedig fahren, denken Sie daran im Vorfeld einen Parkplatz online zu reservieren!

FOTOCULT Huawei P20 Pro Reisetest

Das Resümee:

Einfach unglaublich ist die Qualität die das Smart Phone mit den Leica Objektiven liefert. Das "out of Cam" ohne nachträgliche Verbesserung.

Die klassische leichte Weitwinkelbrennweite liefert perfekte Ergebnisse und braucht den Vergleich mit größeren Kameras nicht zu scheuen. Nach wie vor ist der Teilbereich die Schwachstelle der Smart Phone Photography. Hier kommt auch das Huawei an seine Grenzen. Faszinierend ist aber das Rauschverhalten bei wenig Licht und der zuverlässig arbeitende Verwacklungsschutz. Was aber nichts an der Tatsache ändert, dass es immer gilt sein Handy bei der Aufnahme so ruhig wie möglich zu halten. Die Reisefotografie ist ein absolutes Metier für das Smart Phone. Bereiche wie Studiofotografie, Sportfotografie und professionelle Fotografie werden aber auch weiterhin gut von DSLRs zu bespielen sein. Ja und für formatfüllende Vollmondaufnahmen werden Sie wohl auch nicht an größerem Equipment vorbeikommen. Auf dem Sektor der Freizeitkameras liegt das Huawei P20 Pro aber ganz weit vorne.

Es ist schön zu wissen, dass die Aufnahmen technisch gelingen, so kann man sich auf Motiv, Ausschnitt und Moment konzentrieren!

Alle Aufnahmen wurden aufgenommen mit dem HUAWEI P 20 Pro, im Automatik Modus auf einer Adria Kreuzfahrt mit AIDA Blue im Mai 2018.

Nadja Gusenbauer FOTOCULT Herausgeberin

Eric Berger für FOTOCULT Magazin. Der Test betrifft nur das Fotografieren mit dem Smart Phone, wir haben weder damit telefoniert noch Daten empfangen.

Autor: Eric Berger

Powered by

auch beim Smartphone kommt es auf Ausschnitt und Bildkomposition an!

SOMMER FOTOFESTIVAL IN LINZ UND WIEN im Juli!

All Rights reserved - Eric Berger für FOTOCULT Magazin 2018
Created By
Eric Berger
Appreciate

Credits:

All Rights reserved Eric Berger FOTOCULT Magazin 2018

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a Copyright Violation, please follow Section 17 in the Terms of Use.