Loading

Berufsfachschule Raumgestaltung BBS II Göttingen

Die Berufsfachschule Raumgestaltung beinhaltet

- das 1. Ausbildungsjahr als Raumausstatter

- das 1. Ausbildungsjahr als Gestalter für visuelles Marketing

- den späteren Zugang zur Fachoberschule Gestaltung Kl. 12

- den Erwerb des erweiterten Realschulabschlusses

- dir das Gestalten von Räumen und Gegenständen zu ermöglichen.

In welcher Schulform gibt es mehr Möglichkeiten kreativ zu sein?

Um die Berufsfachschule Raumgestaltung zu besuchen benötigst du einen Realschulabschluss!

Du erlangst Kenntnisse zum Beispiel über dekorative Wandgestaltungen, Herstellung und Montage von Schriftzügen und Logos, den Umgang mit Pinsel, Rolle und Spritzpistole sowie das Verarbeiten unterschiedlichster Materialien.

Das Nähatelier

Du hast Interesse? Nimm Kontakt zu uns auf oder besuche uns nach vorheriger Terminvereinbarung in der Schule. Wer möchte darf uns gerne im Unterricht über die Schulter schauen oder teilnehmen!

Telefon: 0551 49616 oder per E-Mail an: uwe.anders@bbs2.schule

BBS II Göttingen, Godehardstraße 11, 37081 Göttingen

Created By
LK Uwe Anders
Appreciate

Credits:

Erstellt mit Bildern von pozytywnewnetrza - "the interior of the the organisation of" • pozytywnewnetrza - "sampler colors design"