Loading

HAVO 3 K 2 L 2

Das Germatikspiel

Oefening 1

Vul in:

1. Altglas und Altpapier (müssen) _____ man trennen.

2. Manche Menschen (wissen) ______ es immer noch nicht.

3. Ich (sollen) _____ mehr Sport treiben, hat mein Vater gesagt.

4. Warum (sollen) _____ man nicht länger als fünf Minuten duschen?

5. Seine Eltern haben angerufen, er (sollen) _____ jetzt nach Hause kommen.

6. Alte Batterien (können) _____ man oft auch in Geschäften oder Supermärkten abgeben.

7. man (dürfen) _____ nicht einfach alles in den Hausmüll werfen.

8. Du (sollen) _____ keinen Müll auf die Straße werfen!

9. Ihr (sollen) _____ jetzt zuhören! Seid jetzt bitte alle still!

10. Bis wann (sollen) _____ wir die Aufgabe fertig haben?

Oefening 2

Vertaal D-N:

1. die Ziege – de _____

2. der Teil – het _____

3. die Liebe – de _____

4. fleißig – _____

5. die Scheibe – de _____

6. die Seife – de _____

7. die Biene – de _____

8. leise – _____

9. der Riese – de _____

10. fließen – _____

Oefening 3

Vul in:

Bier • Herbst • Mal • Beispiel • Fest • Oktoberfest • Platz • Stadtteil • Freimarkt • Volksfest

Drei Volksfeste

Weißt du eigentlich, dass in Deutschland im 1. _____ drei große, bekannte Volksfeste beinahe gleichzeitig stattfinden? Das 2. _____ in der Stadt München, das Cannstatter Volksfest in Stuttgart und der Bremer 3. _____ . Auf allen drei Festen ist viel los: Millionen Leute kommen zu diesen Festen. Sie trinken 4. _____ , fahren Riesenrad und essen leckere Speisen. In Stuttgart essen die Leute zum 5. _____ Schwäbische Maultaschen. Viele Leute freuen sich in Stuttgart auf dieses große 6. _____ . Es heißt „Cannstatter Volksfest“. Cannstatt ist ein 7. _____ von Stuttgart. Dieses 8. _____ ist das zweitgrößte Volksfest Deutschlands. Das größte ist das Oktoberfest. Viele Leute, die zum Cannstatter Volksfest gehen, sagen einfach: „Wir gehen auf den Wasen.“ „Wasen“ heißt der 9. _____ , auf dem das Fest gefeiert wird. Früher war es ein feuchtes Gebiet nahe dem Fluss Neckar. Dort wurde das Volksfest zum ersten 10. _____ im Jahr 1818 gefeiert.

Oefening 4

Worthilfe, vertaal D-N:

1. die Abgase (mv) – de _____

2. die Pilgerfahrt - hier: _____

3. die Vielfalt – de _____

4. miesgelaunt - _____

5. prägen - _____

6. achte auf - _____

7 die Ressourcen (mv) – de _____

8. heuer - _____

9. die Fressen (mv) - _____

10. öd - _____

Oefening 5

Vul in, tegenwoordige tijd:

Der ökologische Fußabdruck

Die Dusche am Morgen, das Toastbrot zum Frühstück und die Busfahrt zur Schule – bei jeder Aktivität (1. verbrauchen) _____ du Ressourcen wie Wasser oder Energie. Wie viel Wasser verbrauchst du? Wie häufig (2. essen) _____ du Fleisch? Wie oft (3. kaufen) _____ du neue Kleidung? Jeder Mensch (4. verbrauchen) _____ Rohstoffe und Energie, (5. produzieren) _____ Müll und Abgase. Man (6. (stellen) _____ sich vor, dass jeder Mensch einen sogenannten „ökologischen Fußabdruck“ auf der Erde (7. hinterlassen) _____ . Und diesen Fußabdruck (8. können) _____ man berechnen. (9. wissen) _____ du, wie groß dein Fußabdruck (10. sein) _____ ?

Oefening 6

Gebiedende wijs:

1. enkelvoud – kaufen = _____ !

2. meervoud – antworten = _____ !

3. beleefdheidsvorm – sein = _____ Sie!

4. enkelvoud – geben = _____ !

5. meervoud – sein = _____ !

6. beleefdheidsvorm – warten = ______ Sie!

7. enkelvoud – haben = _____ !

8. meervoud – kommen = _____ !

9. beleefdheidsvorm – aufstehen = _____ Sie auf!

10. enkelvoud – sein = _____!

Oefening 7

Gebiedende wijs enkelvoud:

1. machen - _____ aus alten Sachen was Neues! Das nennt man „Upcycling“.

2. lassen - _____ kaputte Sachen reparieren!

3. kaufen - _____ Obst und Gemüse ohne Verpackungen!

4. benutzen - _____ elektrische Autos!

5. gehen - _____ mit einem Stoffbeutel, Rucksack oder einer Plastiktasche einkaufen!

6. essen - _____ Bioprodukte und Fairtrade-Produkte!

7. geben - _____ alte Spielsachen einfach weg: verschenk sie!

8. anziehen - _____ dir im Winter warme Sachen an und stelle die Heizung niedriger!

9. mitnehmen - _____ für die Pause eine Trinkflasche mit !

10. kaufen - _____ keine neuen Plastiktüten!

Oefening 8

Gebiedende wijs meervoud:

1. lassen – _____ nichts in der Natur liegen!

2. wegwerfen – _____ keine Lebensmittel weg!

3. sein – _____ umweltbewusst!

4. benutzen – _____ Energiesparlampen!

5. verkaufen - _____ alte Elektrogeräte!

6. haben – _____ Interesse für Umweltprojekte!

7. trinken – _____ Leitungswasser!

8. fahren - _____ mit dem Zug statt mit dem Auto!

9. ausschalten – _____ nachts den Computer aus!

10. essen – _____ Gemüse aus der Region!

Oefening 9

Der, die of das:

1. _____ Rabatt

2. _____ Geschäft

3. _____ Smartphone

4. _____ Konto

5. _____ Ferien

6. _____ Zeitschrift

7. _____ Angebot

8. _____ Farbe

9. _____ Markenkleidung

10. _____ Taschengeld

Oefening 10

Vertaal D-N:

1. Neue Autos verbrauchen = _____ weniger Benzin als alte Autos.

2. Er war zuerst beim Bäcker, dann in der Apotheke und schließlich _____ , uiteindelijk im Biosupermarkt.

3. Papier kann man oft = _____ recyceln.

4. Wir kaufen häufig = _____ Obst und Gemüse direkt beim Bauern.

5. Vor 200 Jahren gab es noch keine Autos. Damals = _____ waren die Menschen noch nicht so mobil wie heute.

6. Du musst mir versprechen = _____ , weniger Schokolade zu essen!

7. Viele Busse fahren mit Strom. Das ist umweltfreundlich = _____ .

8. Wir haben das Schloss besucht. Es war wirklich riesig = _____ .

9. Ich will niemals = _____ in einer anderen Stadt wohnen. Es gefällt mir zu gut hier.

10. Er macht den ganzen Tag nichts. Er ist faul = _____ .

Oefening 11

Vertaal N-D:

1. Im Winter müssen wir die verwarming = _____ einschalten. Es ist kalt.

2. Das Gegenteil von ‚hoch‘ ist laag = _____ .

3. Wir krijgen = _____ morgen Besuch. Meine Tante kommt.

4. In den Niederlanden muss man den afval = _____ trennen.

5. Die Farbe der Müllcontainer ist verschillend = _____ : grün, blau, orange.

6. Diese Möbel bevatten = _____ giftige Stoffe.

7. Der Hund hat nasse Pfoten. Der Fußboden wird vies, vuil = _____ .

8. Bitte nicht alles in die grüne Tonne gooien = _____ !

9. Der Föhn ist ein elektrisches apparaat = _____ .

10. Ich habe das Badezimmer geputzt. Es ist wieder schoon = _____ .

.

Oefening 12

Welke woord is vrouwelijk (die)?

1. Wetter - Unterschied - Tierheim - Insel - Fluss

2. Öl - Gurke - Märchen - Flughafen - Frühstück

3. Obst - Fechten - Buch - Klettern - Freundschaft

4. Lehrer - Schloss - Farbe - Rabatt - Einwohner

5. Bühne - Abenteuer - Urlaub - Stau - Heft

6. Salz - Handy - Eintritt - Tisch - Katze

7. Schlüssel - Bundesland - Hausaufgabe - Stift - Kino

8. Geschichte - Wettkampf - Fuß - Wald - Kopf

9. Meer - Leuchtturm - Fahrrad - Ferien - Kurs

10. Ausland - Butter - Spaß - Platz - Einzelkind

willembunnik@gmail.com

© 2019 - W. Bunnik

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.