Loading

Die Amalfiküste Im Mai 2017

Von dieser Reise habe ich schon lange geträumt. Das ist Italien pur. Die Amalfiküste und Cilento, eine Woche intensives Erleben. Sorrento, Amalfi, Neapel und der Vesuv, Pompei, Paestum und Capri. Ein Erlebnis von besonderer Intensität und Schönheit.

Capri in Augustus Garten
Tafel zum Augustusgarten

Der Gründer des Reiches, der römische Kaiser Augustus ich habe Hier werden die Mittelmeerinseln war einst der Palast des Auges wurde entfernt Rogen Caesar Augustus sie die Nachricht, dass die Frist für den Geburtstag der Hügel, in den tausend Jahren zu calabrantes Roma Befehl speichert einen Verband am besten a.MDCCCCXXXVIII P.CHR.N.XVI La Citta auf einer Ziege riposti neu Jahr 2009 ; Das ist wohl nicht so richtig geglückt, die Übersetzung!?

Villa Augusta

Sehr gepflegte Anlage

Augustusgaten
Blick nach Anacapri
Vico Lungo Dagmars Traum

Die wohl teuerste Einkaufsgasse in ganz Italien, die Vico Lungo in Capri. Die Shops können sich mit Paris durchaus messen. Schuhe vom feinsten. Gucci, Prada und vieles mehr liegen hier sehr eng beieinander.

Weiter auf dieser schicken Gasse, siehe unten eine Lifebetrachtung

Vico Lungo, ein shopping Paradies

Kleine Gassen auf Capri und der Weg zur Villa Krup

Der Rückweg von von der Insel Capri nach Sorrento führte über den Platz vor der Kathedrale, eine kleine Stärkung und das Gewusel auf der Piazza genießen, das ist halt Capri

Ein letzter Blick in den Giardino Augustae
Der Hafen von Capri

Ein Besuch von Pompei und des Vesuv darf nicht fehlen

Das Forum Pompei bevölkert wie zur Römerzeit
Pompei war vor dem fürchterlichen Ausbruch des Vesuv eine wahre Metropole
Der mühsame Weg bis zum Kraterrand

Sorrent Fischerhafen

Es war ein sehr schöner Tag an dem wir auf eigene Faust mit einem der kleinen Stadtbusse nach Sorrent gefahren sind und in der romantischen Stadt allerlei entdeckt haben wie z.B. die kleinen Trattoria hier im Fischereihafen.

Ist das nicht ein wundervoller Ausblick

Ein Kreuzfahrschiff liegt hier vor Anker.

Die kleinen Gassen gefallen uns trotz der Hitze sehr gut

Andrang am Einstieg zum Fährboot nach Ischia.

Hier wie überall in Italien zu sehen: Straßenbau vom Feinsten. Nur so gelangt man mit einem Minibus zur Fähre nach Capri.

Gedenkstein an der Kathedrale von Sorrento zur Taufe von Torquato Tasso, einem bekannten italienischen Dichters aus dem 16. Jahrhundert, der in Sorrento das Licht der Welt erblickte.

Blick von der Hotelterrasse in die untergehende Sonne nach Capri

Die Via Cesarea in Sorrento.

Blick vom Beginn der Hafentreppe über die Bucht von Neapel zum Vesuv.

An einem sehr schönen Tag mit einem Fischerboot entlang der Steilküste von Sorrent nach Amalfi

Positano
Anfahrt auf Positano
Amalfi Dom
Hauptstraße in Amalfi
Eine der schönen Gassen zum Hafen von Amalfi

Zum Ende des Besuches an der Amalfiküste noch einen Blick auf die von Griechen in vorchristlicher Zeit gegründete Stadt Paestum

Drei BIlder der ältesten Tempel von Paestum.
Paestum
Tempel der Hera und des Neptun

Report Abuse

If you feel that this video content violates the Adobe Terms of Use, you may report this content by filling out this quick form.

To report a copyright violation, please follow the DMCA section in the Terms of Use.